Bewegung

Beiträge zum Thema Bewegung

Service

Radfahren - beliebte Freizeitaktivität mit gesundheitlichem Nutzen

Radfahren gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Aufgrund der geringen Gewichtsbelastung schont die Sportart Fuß- und Beingelenke. Diese Bewegungsform trägt zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter zu mehr Fitness und Kondition bei. Bei einer Radwanderung durch die Natur oder beim Radfahren zur Arbeit werden Kalorien verbrannt, sodass sich der Radsport auch zur Unterstützung bei der Gewichtsreduktion eignet. Radsport hilft beim Fettverbrennen Regelmäßig Fahrradfahren hilft beim...

  • 31.07.19
Service

Die schönsten Laufevents für Anfänger in HH & SH

Sie suchen noch nach einem Grund, endlich Ihren inneren Schweinehund zu überwinden und mit dem Laufsport zu beginne? Dann nehmen Sie sich doch die Teilnahme an einem der folgenden Laufevents für Anfängerinnen und Anfänger in Schleswig-Holstein oder Hamburg zum Anlass. Laufen ist nicht nur Sicherlich werden hierbei zahlreiche Kalorien verbrannt, aber auch der Ausstoß von Glückshormonen sollte im Vordergrund stehen. Nach jedem Lauf fühlen Sie sich, als hätten Sie eine komplett neue Facette Ihres...

  • 23.07.19
Service
2 Bilder

Die 5 größten Vorteile von Outdoor-Sport

Beim Thema Outdoor- oder Indoor-Sport scheiden sich bekanntlich die Geister. Die einen gehen lieber ins Fitnessstudio und schwitzen auf der Matte oder an den Geräten. Andere gehen Joggen, Walken oder Radfahren. Dass Sport zu treiben immer eine gute Idee ist, da sind sich jedoch beide Lager einig. Egal ob drinnen oder draußen: Sport ist gut für die Gesundheit, für den Körper und für den Geist. Allerdings hat Sport unter freiem Himmel für viele einen ganz besonderen Reiz. Selbst als passiver...

  • 19.06.19
Service
Ein Spaziergang an der Elbe wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus

So fördern Sonnenlicht und Bewegung die Gesundheit

An die frische Luft gehen, Sonne tanken, und fast schon ein bisschen Meeresbrise in der Nase spüren: Ein Spaziergang entlang der Elbe wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus. Aber nicht nur die Bewegung selbst tut dem Organismus gut, auch in der Luft befindet sich so mancher Stoff, der die Gesundheit fördert. Ein gesundes Raumklima, wie es viele durch moderne Geräte, sogenannte Luftreiniger und Luftwäscher, herbeiführen, unterstützt die Gesundheit. Wird der menschliche Körper mit...

  • 05.02.19
Panorama

Ruschwedeler Kita beteiligt sich an Bewegungs-Projekt

jd. Ruschwedel. Es macht Spaß und es ist gesund: Tüchtig herumtoben durften die Kinder der Kita Ruschwedel in den vergangenen Wochen. Die Drei- bis Sechsjährigen waren im Rahmen des Projektes "Die Kleinen stark machen" ordentlich in Bewegung. Sie verbesserten auf spielerische Weise ihre Kondition, stärkten die Muskeln und schulten ihre Wahrnehmung. Ausgerichtet wird das Projekt von der Krankenkasse "IKK classic". "Das Programm fördert die Koordination und die Reaktionsfähigkeit sowie den...

  • Harsefeld
  • 30.06.17
Panorama
Am Montag trafen sich alle Koordinatoren zu einem Vorbereitungsgespräch

Erster "Natur bewegt"-Tag

Organisatoren-Treffen: Aktionstag auf dem Heidschnuckenweg in Vorbereitung. (mum). Da werden die Heidschnucken staunen: Die Sportregion Heide, die Kooperation Heidschnuckenweg und die Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz laden für Samstag, 16. September, zu einem wahrhaft bewegten Tag in der Natur ein - den "Natur bewegt"-Tag. Die Vorbereitungen für den Aktionstag sind bereits in vollem Gange! Am Montag trafen sich alle Koordinatoren, Sportvereine und andere Beteiligte zur Abstimmung des...

  • Jesteburg
  • 19.05.17
Panorama
Angelika Friedrichs hält sich unter anderem mit Gerätetraining fit
4 Bilder

"Ich kann mehr, als ich dachte" - Wie Angelika Friedrich trotz harter Schicksalsschläge und schwerer Krankheit neuen Lebensmut fand

So manch einer hätte schon nach einem der Schicksalschläge, die Angelika Friedrich (58) hinnehmen musste, aufgegeben. Nicht so die Buxtehuderin. Mit konsequentem Fitnesstraining trotzt sie allem unvorstellbaren Leid: Zwei ihrer vier Kinder hat sie verloren. Eine Tochter starb bei der Geburt, der Sohn im Alter von 15 Jahren vor zehn Jahren an Krebs. Außerdem hatte Angelika Friedrich Zeit ihres Lebens mit den Folgen von Kinderlähmung zu kämpfen. Die tückische Krankheit befiel sie im Alter von...

  • Buxtehude
  • 30.10.15
Wirtschaft
Der WFV-Vorsitzende Uwe Fricke (Mitte) mit den Referenten Petra Fuchs (v. li.), Pascal Schiewe, Inke Lohmann und Marit Lasazik

Steuern sparen mit Gesundheitssinn: Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein informiert über betriebliche Gesundheitsförderung

Der Arbeitskreis Medien im Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude (WFV) hat es mit seinem Lauftreff bewiesen: Es bringt nicht nur Spaß, den inneren Schweinehund zu besiegen, sondern es fördert auch Fitness und Teamgeist. Über die Möglichkeiten und Vorteile einer betrieblichen Gesundheitsförderung haben jetzt die Trainer des Lauftreffs, das Team der Physiopraxis Lasarzik & Lohmann, beim monatlichen WFV-Unternehmerfrühstück im NSBhotel Navigare berichtet. Klar ist, dass jedes Unternehmen von...

  • Buxtehude
  • 18.09.15
Wirtschaft
Das Mrs.Sporty-Team Neu Wulmstorf feiert: Seit acht Jahren werden werden Frauen intensiv und erfolgreich betreut

Mrs.Sporty Neu Wulmstorf feiert achtjähriges Bestehen

Tolles Jubel-Sommerangebot für Kundinnen Seit acht Jahren bringt der Frauensportclub Bewegung und gesunde Ernährung nach Neu Wulmstorf, und das mit beeindruckenden Erfolgen. In dieser Zeit hat das Trainerinnen-Team um Inhaberin Alicja Glinka schon vielen Kundinnen dabei geholfen, ein gesünderes und aktiveres Leben zu führen: Weniger Rückenbeschwerden oder Verspannungen, mehr Ausdauer und Beweglichkeit - und das häufig bereits nach kurzer Zeit - sind keine Seltenheit bei den Mitgliedern. Und...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.06.15
Panorama
Schulleiterin und Sportlehrerin Johanna von Writsch
2 Bilder

Ein bewegtes Gemeinschaftsleben

Grundschule Ottenbeck will den Titel "Sportfreundliche Schule" / Turniere und Kooperation mit Verein tp. Stade. Ein buchstäblich bewegtes Gemeinschaftsleben führen die 147 Mädchen und Jungen sowie die Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter an der Grundschule in Ottenbeck. Sportfeste, Schwimmwettkämpfe, die Kooperation mit einem Sportverein und vieles mehr gehören dort zum festen Ablauf. Jetzt hat sich die Bildungseinrichtung um den Titel "Sportfreundliche Schule" beworben. Laut Rektorin und...

  • Stade
  • 10.06.15
Panorama
In diese Hose hat Bärbel Bartsch noch vor einem Jahr reingepasst
2 Bilder

Vom Sportmuffel zum Bewegungsfan: Bärbel Bartsch aus Jork hat 34 Kilogramm abgenommen

Eine schlimme Diagnose veränderte das Leben von Bärbel Bartsch (59) aus Jork zum Positiven: Vor eineinhalb Jahren stellte ihr Hausarzt Diabetes II bei ihr fest. "Ich dachte, ich muss sterben", erinnert sich die Kassiererin. Heute ist sie wieder glücklich: "Ich bin voller Power", sagt sie. "Das Leben bringt so viel Spaß". Der Grund: Innerhalb eines Jahres hat Bärbel Bartsch 34 Kilogramm abgenommen, ist vom Sportmuffel zum Bewegungsfan mutiert und trägt statt Kleidergröße 56 jetzt 42 bis...

  • Jork
  • 15.08.14
Service
Die Alternative zum Auto – E-Bikes eignen sich für den täglichen Arbeitsweg

Fit werden auf dem Arbeitsweg

spp-o Mediziner sind sich einig: Radfahren ist und bleibt die ideale Freizeitbeschäftigung, um sich fit zu halten. Durch die regelmäßige Bewegung an der frischen Luft bleibt nicht nur der Körper in Form, sondern auch der Geist. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt, das Bewegungsminimum sollte an fünf Tagen in der Woche zwischen 20 bis 30 Minuten betragen. Trotz des eigentlich geringen Zeitaufwands nimmt sich ein Großteil der Bevölkerung diese Zeit nicht. Dabei lässt sich das Fahrrad...

  • 19.07.14
Service
Die warme Jahreszeit ist ideal für Sport und Bewegung im Freien. An der frischen Luft und im Grünen fällt auch Einsteigern das Training leicht

Ausdauersport: Regelmäßige Bewegung reguliert den Appetit

(djd/pt). Der Sommer steht vor der Tür, die Sonne lacht: Die Sportsaison ist eröffnet. Also nichts wie rein in die Sportsachen und raus ins Grüne. Gerade in der Natur fällt der Einstieg leichter. Das weiß auch Triathlet und Ironman-Europameister Timo Bracht: "Der Mensch ist von Natur aus auf Bewegung eingestellt. Deshalb sollten wir Geist und Körper regelmäßig Zeit für Fitness gönnen. An der frischen Luft entdecken garantiert auch Sportmuffel wieder Spaß an der Bewegung." Mehrkämpfer Bracht...

  • 31.05.14
Panorama
Vertreter des Buchholzer FC und von Werder Bremen bei der Verleihung der Urkunde "100 % Fitter Werder-Partner" im Weserstadion

Buchholzer FC ist "Fitter Werder-Partner"

Fußball-Bundesligist zeichnet den BFC für seine Ballschule aus / 750 Euro Preisgeld os. Buchholz. Jubel bei den Sportlern des Buchholzer FC (BFC): Beim Wettbewerb "100 % Fitter Werder-Partner" des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen belegten die Buchholzer den ersten Preis in der Kategorie "Vereine". Für das Projekt "Ballschule für die Buchholzer Kindergärten" erhielt der BFC einen Sportgeräte-Gutschein in Höhe von 750 Euro. Unter dem Motto "Fitter Körper - Fette Preise" hatten Werder...

  • Buchholz
  • 10.05.14
Service
Dem Herz tut eine Änderung der Lebensweise gut: Mehr Bewegung, mehr vitalstoffreiche Kost und weniger Stress können hilfreich sein

Foto: djd/Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V./corbis

Das Herz gesund erhalten

(djd/pt). Das Herz ist der Motor des menschlichen Lebens. Es schlägt unermüdlich, ohne auch nur eine einzige Pause zu machen, denn es muss dafür sorgen, dass alle Körperzellen ständig mit frischem Blut, Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden - nur dann sind sie überlebensfähig. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind deshalb besonders gefürchtet, doch man kann einen guten Beitrag zur gezielten Vorbeugung leisten. Noch immer verlaufen viele Herzinfarkte tödlich. Schnellste medizinische Hilfe ist...

  • 02.05.14
Service

Fünf Tipps für einen Wohlfühlstart ins Frühjahr: Niemand ist Frühjahrsmüdigkeit ausgeliefert

(kkh). Lebhaftes Vogelgezwitscher, bunte Frühjahrsboten in Gärten und Parks, wärmende Sonnenstrahlen: Während die Natur ungewöhnlich früh durchstartet, fühlen sich etliche müde und weniger leistungsstark als sonst. Schätzungsweise jeder zweite Bundesbürger leidet unter Frühjahrsmüdigkeit. Ihnen macht die Umstellung vom Winter aufs Frühjahr körperlich zu schaffen. „Werden die Tage heller und wärmer, weiten sich die Blutgefäße und der Blutdruck sinkt leicht. Damit können Müdigkeit, Antriebsarmut,...

  • 23.03.14
Service

Mehr Bewegung in den Alltag integrieren: Rückenschmerzen verursachten 2013 jede siebte Krankschreibung

(kkh). Schon lange zählen Rückenschmerzen in Deutschland zu den großen Volkskrankheiten. Dass dieses Leiden eine erhebliche Auswirkung auf die Arbeitswelt hat, lässt sich mit aktuellen Zahlen belegen: So entfielen im vergangenen Jahr 14 Prozent aller Krankschreibungen von KKH-Versicherten und damit mehr als jede siebte auf Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes. Darauf macht die KKH Kaufmännische Krankenkasse aufmerksam. Während früher meist Personen mit hoher...

  • 21.03.14
Panorama
Margit Blohm bietet auf ihren motorbetriebenen Toning-Bänken effektives und wohltuendes Training an

Toning Vital in Buxtehude: Bis ins hohe Alter beweglich bleiben

Toning Vital ist eine Methode, mit der Muskeln und Gelenke bis ins hohe Alter wieder beweglich gemacht werden. Sie kann zur Linderung und sogar zur Aufhebung von Rückenschmerzen beitragen. Denn die Ursache von Rückenbeschwerden sehen viele Orthopäden in Bewegungsarmut und stereotypen Bewegungsabläufen. Ohne Beanspruchung werden die Wirbelkörper porös, die Bänder erschlaffen, die Bandscheiben werden brüchig und die Muskeln verkümmern. Diesem Prozess kann man mit ausreichend Bewegung...

  • Buxtehude
  • 22.01.14
Service

Im Winter in Bewegung bleiben

(wd/johanniter). Wenn sich der Winter kalt und ungemütlich über Städte und Dörfer legt, zieht es Menschen nicht unbedingt ins Freie. Dabei ist der Gang nach draußen jetzt besonders wichtig: Mangelnde Bewegung und schlechte Ernährung sind laut aktueller Studie der American Heart Association (AHA) die Ursache dafür, dass im Winter mehr Menschen sterben als im Sommer. „Das Ergebnis überrascht“, sagt Hans-Peter Reiffen, stellv. Landesarzt der Johanniter in Niedersachsen und Bremen. „Bislang war...

  • 20.12.13
Service

So bleiben Sie lange fit

Oft genügen kleine Veränderungen im Alltag, um herzgesund zu leben Ein herzgesundes Leben zu führen ist gar nicht so schwer. Oftmals genügen schon kleine Veränderungen im Alltag. Welche das sind, lesen Sie hier. - Normalgewicht halten: Übergewicht erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem ist es oft verbunden mit Bluthochdruck und einem hohen Cholesterinspiegel. - In Bewegung bleiben: Ausdauersport wie Walken, Radfahren oder Schwimmen stärkt den Herzmuskel, senkt den...

  • 03.12.13
Service
Bewegung tut gut, doch Koronarkranke sollten sich bei Kälte nicht anstrengen

Blutdruck steigt bei Kälte

Für Herzkranke und Bluthochdruckpatienten birgt die Winterzeit besondere Risiken. Denn Winterzeit ist Bluthochdruckzeit. Das hat vor allem mit der Temperatur zu tun: Bei Kälte ziehen sich die Arterien zusammen und damit steigt der Blutdruck. Im Winter ist er dadurch deutlich höher als im Sommer. Die durch die Kälte entstehende Verengung der Arterien belastet das Herz, denn es muss gegen einen größeren Widerstand anpumpen. Die Folge: Mit dem kalten Wetter steigt auch das Risiko für Schlaganfall...

  • 02.12.13
Service

Starke Frauen, starker Körper: Aktive Lebensgestaltung bei Osteoporose fördern

(Borgmeier). Laut des Kuratoriums Knochengesundheit leiden in Deutschland circa 7,8 Millionen der über 50-Jährigen unter Osteoporose. Da diese Stoffwechselerkrankung der Knochen häufiger bei Frauen als bei Männern auftritt, rückt der diesjährige Welt-Osteoporose-Tag am Sonntag, 20. Oktober, das weibliche Geschlecht in den Fokus. Bei diesem sorgt unter anderem der veränderte Hormonspiegel nach der Menopause dafür, dass Knochen brüchig werden. Viele Frauen schränken ihr Leben nach der Diagnose...

  • 18.10.13
Service
Regelmäßige Bewegung beeinflusst die Gesundheit positiv

Umfrageergebnis: Ältere Leute bewegen sich im Urlaub mehr als junge

(Techniker KK). Wenn es um die Gestaltung ihres Urlaubs geht, gibt es große Unterschiede zwischen den Generationen. Das ist das Ergebnis der aktuellen Bewegungsstudie der Techniker Krankenkasse (tk) "Beweg Dich, Deutschland!". Demnach liegt mehr als jeder zweite Befragte im Alter bis 25 im Urlaub am liebsten an Pool, Strand oder Badesee. Bei den über 65-jährigen sucht nur jeder Fünfte so seine Entspannung. Für 55 Prozent der Älteren gehört viel und intensive Bewegung zum Urlaub – eine...

  • 22.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.