Samtgemeinde-Bürgermeisterin

Beiträge zum Thema Samtgemeinde-Bürgermeisterin

Politik
Bei Ratssitzungen wie hier im Beekhoff in Beckdorf, kommt es immer wieder zu
Unstimmigkeiten (v.li.): Ratsmitglied Christian Wilkens, Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock, Protokollführerin Martina Wierzbicki, Bauamtsleiterin Sabine Benden

Eine Stimme fehlt / Neue Strategie des Apensener Samtgemeinderats
Bürgermeisterin-Abwahl wurde abgeblasen

sla. Apensen. Da der Apensener Samtgemeinderat schon seit längerem unzufrieden mit der Arbeit der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra-Beckmann Frelock (UWA) ist, hatten die drei Fraktionsvorsitzenden Christian Wilkens (CDU), Karin Siedler-Thul (SPD) und Frank Buchholz (FWG) der Samtgemeinde-Bürgermeisterin bei einem Gespräch am 20. Oktober den Rücktritt nahegelegt oder ansonsten die Einleitung eines Abwahlverfahrens angekündigt (das WOCHENBLATT berichtete). Doch dem Samtgemeinderat fehlt...

  • Apensen
  • 17.11.20
Politik
Viele sägen an ihrem Stuhl: Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock an ihrem Arbeitsplatz im Apensener Rathaus

Ratsmitglieder sind unzufrieden mit der Arbeit von Petra Beckmann-Frelock
Rücktritt gefordert

sla. Apensen. In Apensen überschlagen sich die Ereignisse: Mehrere Fraktionsvorsitzende wollen, dass Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock ihr Amt niederlegt. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage äußerte Beckmann-Frelock, dass die Fraktionsvorsitzenden Frank Buchholz (FWG), Christian Wilkens (CDU) und Karin Siedler-Thul (SPD) mit ihr am 22. Oktober ein Gespräch führten und mitteilten, sie seien mit der Arbeit der Samtgemeinde-Bürgermeisterin nicht zufrieden - und sie hätten die nötige...

  • Apensen
  • 06.11.20
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock

Samtgemeinde-Bürgermeisterin soll Einsicht in Akten und Mails geben
Schon wieder Zoff in Apensen

sla. Apensen. Wird es zu einer Klärung vor dem Verwaltungsgericht kommen? Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock verweigert Einsicht in ihren Mail-Account. Hintergrund ist der Kita-Streit über die angeblich zu hohen Kosten, der inzwischen durch einen Betriebsführungsvertrag mit dem ev.-luth.Kindertagesstättenverband Buxtehude beigelegt wurde. Im Nachgang hat der Samtgemeinderat Apensen bei seiner Sitzung am vergangenen Mittwochabend beschlossen, dass Samtgemeinde-Bürgermeisterin...

  • Apensen
  • 18.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.