Schäfer

Beiträge zum Thema Schäfer

Politik
Die jungen Herdenschutzhunde erleichtern Benjamin Heinz die Arbeit. Sie wachen - meistens alleine - Tag und Nacht über die Schafe
5 Bilder

Stärker als der böse Wolf: Schäfer Benjamin Heinz hält die ersten Herdenschutzhunde in Kehdingen

Bellende Patroullie am Deich: Passanten verunsichert tp. Freiburg. "Wehe, Gevatter Wolf, wenn Du den Schafen zu nahe kommst!" Dann verteidigt das Hunde-Trio aus wachsamen Kangals die Herde unter Einsatz des eigenen Lebens. Als erster Schäfer im Landkreis Stade setzt Benjamin Heinz (35) in Freiburg Herdenschutzhunde ein - ergänzend zu Elektrozäunen. Für Passanten war dies zunächst ein ungewohnter Anblick: Denn die wuscheligen Wächter verbringen die meiste Zeit mit den Schafen alleine auf der...

  • Stade
  • 31.08.18
Panorama
Herde in Krummendeich

"Vierbeinige Rasenmäher" bei der Deichpflege in Kehdingen

tp. Nordkehdingen. Jetzt im Mai wuchert allerorts üppig das Grün, auch auf dem alten Deich in Krummenndeich in Nordkehdingen. Dort sind jetzt die Schäfer mit ihren Herden im Einsatz. Die Schafe freuen sich über eine Extra-Portion fettes Wiesengras und die Anwohner über den lautlosen ökologischen Dienst der "vierbeinigen Rasenmäher". Foto: tp

  • Stade
  • 11.05.18
Panorama
Wuchs direkt am Deich auf: Hobby-Schäfer Erich Fick
7 Bilder

Bauer sucht Frau: Witwer Erich Fick (67) träumt von der Liebe

Alt und einsam auf dem Land / Herzdame "soll Tiere mögen" tp. Breitenwisch. Eine bestickte Tischdecke überspannt einladend den Esstisch - nur die Blumen fehlen. In der geräumigen, ländlichen Wohnstube mit brauner Eichenschrankwand und gemustertem Sofa ist Platz für eine Großfamilie. Doch zwischen Nachkriegsmobiliar und Röhrenradio, das stündlich knarzend die Nachrichten verkündet, hat sich die Einsamkeit breit gemacht: Bauer Erich Fick (67) aus dem Dörfchen Breitenwisch sucht eine Frau. Im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.03.17
Politik
In der Barger Heide müssen Hunde an der Leine geführt werden
3 Bilder

Schafsdünger unerwünscht

Stadt Stade unterstützt Naturschutz in Barge / Naherholungsfunktion wahren tp. Stade. Im kommenden Jahr soll die Barger Heide im Süden der Stadt Stade offiziell Naturschutzgebiet werden (das WOCHENBLATT berichtete). Schon jetzt ist das artenreiche, 40 Hektar große Areal Landschaftsschutzgebiet und Teil des EU-Schutzgebietsnetzes „Natura 2000“. Die Stadt Stade als Eigentümerin war seitens des Landkreises zu einer Stellungnahme aufgefordert, die die Mitglieder des Ausschusses für...

  • Stade
  • 15.02.17
Panorama
Kurator Rik Reinking (li.) und Dr. Andreas Schäfer, Kulturchef in Stade, mit dem Katalog unter einer Skulptur

Ausstellungskatalog zum Skulpturenprojekt 2013

tp. Stade. Die Dokumentation zum Skulpturenprojekt 2013 in den Wallanlagen Stades kann jetzt druckfrisch erworben werden. Auf 80 Seiten lassen der Kurator Rik Reinking und Dr. Andreas Schäfer, Kulturchef der Hansestadt Stade, das Skulpturenprojekt noch einmal Revue passieren. Ästhetische Fotos spiegeln die eindrucksvollen Werke wider, dazu kommt Informatives zu den gut 20 Künstlerinnen und Künstlern. • Erhältlich ist die Broschüre in Stade in der Contor Buchhandlung, Hökerstr. 4, bei Buch...

  • Stade
  • 29.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.