Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Panorama
Vom 12. bis 15. Juli sollte eigentlich das Hollenstedter Schützenfest gefeiert werden, dass wie viele andere Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise absagt werden musste
  6 Bilder

"Unser Verein lebt!"
Auch ohne "echten" König und trotz Corona zeigen sich die Hollenstedter mit "ihren" Schützen solidarisch

bim. Hollenstedt. Der Hollenstedter Schützenverein wurde am 5. Juni 1877 von Bauern und Kaufleuten gegründet, um die Geselligkeit und die Tradition zu pflegen. In der Gründungsversammlung trugen sich 30 Hollenstedter Bürger in die Mitgliederliste ein. Heute zählt der Verein zehnmal so viele Mitglieder. Auch wenn in diesem Jahr kein Schützenfest gefeiert werden kann, zeigen sich viele Hollenstedter mit "ihren" Schützen solidarisch und haben an der Haupt- und Moisburger Straße die grün-weißen...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
Panorama
Vorstand und Majestäten des Schützenvereins Todtglüsingen (v. li.): Volker Hiller, Martin Hiller, Kai Holste, Martin Staudinger, Frank Tödter, Präsident Joachim Gerth, Gerd Gerken, Andreas Voß und Wilhelm Maack
  3 Bilder

Sportlich und gesellig
Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition

bim. Todtglüsingen. Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition. Bereits bevor der Schützenverein Todtglüsingen im Jahr 1949 gegründet wurde, gab es dort eine Schützenkameradschaft, die ab 1931 zunächst die militärische Tradition, später den Sport und die Geselligkeit pflegte. So wie es die Todtglüsinger Schützen bis heute tun. Werden im ersten historischen Dokument 50 Mitglieder erwähnt, gehören dem Verein heute 234 Schützen jeden Alters an. Heute allerdings unglaublich: Am...

  • Tostedt
  • 11.07.20
Panorama
Das sind die Sieger des "Hot Spot": die Schützenkompanie Salzhausen mit dem Vertreter der Sparkasse Harburg-Buxtehude Björn Mickel-Garbers (hinten, 2. v. li.) und dem Kreisjugendleiter Patrick O. Wirtz (hinten, 2. v. re.). Fotos: Gnädig
  5 Bilder

Ausgezeichnete Jugendarbeit

Schützenverband Nordheide und Elbmarsch ehrt während Delegiertenversammlung engagierte Vereine. mum. Jesteburg. Im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in der Schützenhalle in Jesteburg standen die Ehrungen für den Wettbewerb "Hot Spot", eine Jugendförderung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Siegerehrung für 15 jugendliche Einzelschützen, die an der Deutschen Meisterschaft in...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Panorama
Oliver Jantzen ist Landeskönig des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung sowie Schützenkönig der Schützenkameradschaft Ramelsloh

"Das Marschieren und Marschmusik gehören dazu"

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von Hamburg und Umgebung, Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh (Gemeinde Seevetal)...

  • Seevetal
  • 29.06.18
Panorama
Swen Bargmann (li.) und Frank Soetbeer (re.) beglückwünschen in Schierhorn die siegreichen Schützen aus Marxen (re., mit der Siegertafel) und Egestorf (li., mit dem Sportgewehr) sowie den besten Einzelschützen Thomas Jobmann (2. v. li.)
  2 Bilder

Gute Gastgeber, motivierte Schützen

Volksbank-Schießen: Marxen siegt in Schierhorn, Raven-Rolfsen triumphiert in Ashausen. mum. Schierhorn/Ashausen. Das Volksbank-Schießen, das jetzt bei den Schützenvereinen Schierhorn und Ashausen stattfand, erwies sich erneut als spannender Wettkampf. In Schierhorn traten elf Vereine aus dem Bereich Hanstedt/Seevetal an. Die Schierhorner konnten zwar keine Mannschaft aufstellen, erwiesen sich aber als großartige Gastgeber. In Ashausen kamen 16 Vereine aus dem Raum Winsen/Salzhausen/Neuland...

  • Jesteburg
  • 20.06.17
Service

Versammlung der Schützen in Hollenstedt

tw. Hollenstedt. Der Hollenstedter Schützenverein trifft sich am Freitag, 14. März, um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung. Wegen Umbauarbeiten nicht im „Hollenstedter Hof“, sondern im Schießstand (Schützenholz).

  • Hollenstedt
  • 11.03.14
Panorama
Majestät Helmut Kaluza
  4 Bilder

Zum zweiten Mal Schützenkönig von Moisburg

Helmut Kaluza (64) regiert erneut in Moisburg / Beste Dame heißt Anja Koch tp. Moisburg. Helmut Kaluza (64) aus Buxtehude-Eilendorf ist neuer Schützenkönig von Moisburg. Neue Beste Dame wurde Anja Koch (44) aus Moisburg. Helmut Kaluza, lediger Schachtmeister im Ruhestand, ist seit 36 Jahren im Moisburger Schützenverein. Er war 1990 schon einmal Schützenkönig, zudem trug er in seiner Laufbahn als Schießsportler die Titel Vogel- und Vizekönig. Helmut Kaluza ist aktiver Sportschütze und...

  • Hollenstedt
  • 17.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.