Schierhorn

Beiträge zum Thema Schierhorn

Panorama
Freuen sich über die Gründung des Fördervereins (v. li.): Ortsbrandmeister-Vize Jörg Düerkop, Lutz Schindzielorz, Mandy Best und Ortsbrandmeister Matthias Becker

Feuerwehr aktuell
Freiwillige Feuerwehr Schierhorn bekommt einen Förderverein

mum. Schierhorn. Die Freiwillige Feuerwehr Schierhorn hat jetzt einen Förderverein gegründet. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn finanziell zu unterstützen. Mit den Mitgliedsbeiträgen und den Spenden sollen zusätzliche Ausrüstung, die Jugendfeuerwehr sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen gesponsert werden. Während der Gründungsveranstaltung wurden Mandy Best als Vorsitzende und Lutz Schindzielorz als stellvertretender Vorsitzender gewählt....

  • Jesteburg
  • 09.06.20
Service
Haben das Faslams-Zepter in der Hand: "Mudder" René Axnick und "Vadder" Nine Jordan Fotos: Llopis y Classen
2 Bilder

Als "Helden der Kindheit" feiern

Faslam in Schierhorn: "Mudder" René Axnick und "Vadder" Nine Jordan laden zum Party-Wochenende ein. mum. Schierhorn. Jetzt bebt in Schierhorn wieder die Erde: Die Narren feiern Faslam, ihre fünfte Jahreszeit. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Januar, haben die Faslamsschwestern und -brüder wieder das Kommando im Dorf. Diesmal werden sie angeführt von "Mudder" René Axnick und "Vadder" Nine Jordan - beide sind auch privat ein tolles Team und stellten sich selbst zur Wahl. Wie in den Jahren...

  • Jesteburg
  • 22.01.19
Blaulicht
Der VW Polo liegt nach dem Auffahrunfall in der Schierhorner Allee auf dem Dach

VW Polo überschlägt sich bei Auffahrunfall in Schierhorn

Aus ungeklärter Ursache fährt die Fahrerin auf parkenden Pkw auf. Sie wird dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. ts. Schierhorn. Bei einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag in Schierhorn hat sich ein VW Polo durch die Wucht des Aufpralls überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das am Straßenrand geparkte Fahrzeug, auf das die Frau aufgefahren war, wurde mehrere Meter nach vorne geschleudert. Das berichtete die...

  • Seevetal
  • 04.11.18
Panorama
Dank des Engagements Schierhorner Unternehmer freute sich die Jugendfeuerwehr über neue Trikots und Musikinstrumente

Feuerwehr-Nachwuchs freut sich über Spenden

Schierhorner Gewerbetreibende unterstützen Freiwillige Feuerwehr mum. Schierhorn. Über neue Trikots freuten sich jetzt die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Schierhorn. "Die Kinder sind begeistert", sagte Jugendwart John Llopis y Claßen während der Übergabe. Finanziert wurde das neue Outfit von Daniel Steffen (Steffens Automobile), Adrian Vollmert (Transport- und Montagetechnik), Janine Rochow (Nine - Ihre Malermeisterin) und Marc Bannöhr (MB Felgen). Ein neues Outfit war aber auch...

  • Jesteburg
  • 27.07.18
Panorama
Schierhorns neuer Schützenkönig Detlef Schröder (4. v. li.) freut sich mit seiner Frau Petra (3. v. li.) auf ein ereignisreiches Jahr mit den Adjutanten-Paaren Tatjana und Volker Borowi (v. li.), Julia Scaturro und Matthias Schwarz sowie Ralf Jankowski und Claudia Henck Fotos: mum
9 Bilder

"Das war sehr spontan"

Undeloher Detlef Schröder ist neuer Schützenkönig in Schierhorn / Zum ersten Mal ist eine Frau Adjutant. mum. Schierhorn. "Das war eine ganz spontane Entscheidung", sagte Detlef Schröder (48) nach der Proklamation am Montagabend. Gerade war der Undeloher zum neuen König des Schierhorner Schützenvereins ernannt worden. "Wenn man sich so etwas vornimmt, dann wird es bestimmt jemand anderes." Überrascht von der Spontaneität ihres Mannes war auch Petra Schröder. "Eigentlich wollte ich ihn nur...

  • Jesteburg
  • 26.06.18
Panorama
Schützenkönig Ernst-Otto Tietjen (2. v. li.) mit seinen Adjutanten (v li.): Holger Nottorf, Reinhold Hermann und Matthias Kloft Fotos: mum/Julia Scaturro
4 Bilder

Alles ist vorbereitet

Schierhorn feiert Schützenfest / WM-Spiel auf Großbildleinwand / Proklamation am Montag. mum. Schierhorn. Spätestens am Donnerstag wissen alle Schierhorner was die Stunden geschlagen hat: Die grünen Girlanden, die überall im Ort aufgehängt werden, kündigen das beliebte Schützenfest an. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge schaut auch Ernst-Otto Tietjen (72) diesem besonderen Wochenende entgegen. Für ihn endet am Montag ein ereignisreiches Jahr als Schützenkönig. Tietjen musste sich...

  • Jesteburg
  • 19.06.18
Panorama
Genießen ihr Futter gemeinsam: Eine Familie Schwanzmeisen
4 Bilder

Kleine gefiederte Wintergäste im Garten

Inke Petersen gelingen tolle Fotos. mum. Schierhorn. Jetzt im Winter kommen wieder viele interessante „Futtergäste“ in die Gärten. „Besonders freue ich mich über eine kleine Familie Schwanzmeisen, die ich ebenso wie den Stieglitz nie im Sommer sehe“, schreibt WOCHENBLATT-Leserin Inke Petersen aus Schierhorn (Samtgemeinde Hanstedt). Sie hat sich mit dem Fotoapparat auf die Lauer gelegt und einige ihrer „Gäste“ fotografiert. „Die Meisen tun sich an den Meisenknödeln gütlich und der Stieglitz...

  • Jesteburg
  • 19.01.18
Panorama
Jörg Schwertfeger ist neuer Vizekönig in Schierhorn. Ihm 
zur Seite steht Ehefrau Andrea

Jörg Schwertfeger ist neuer Vizekönig

Schierhorn: Fenja Danat ist Junioren-Vizekönigin. mum. Schierhorn. Der Rumpf ist gefallen! Neuer Vizekönig des Schützenvereins Schierhorn ist Jörg Schwertfeger. Als Adjutanten stehen ihm zur Seite Christian Baasch, Ulf Harms und Matthias Schwartz. Und auch die Jungschützen haben eine neue Vizekönigin. Den Rumpf hat Fenja Danat abgeschossen. Sie ernannte zu ihren Adjutanten Kenneth Fichtner und Leon Emme. Weitere Ergebnisse:• Vogel: Fabian Schmeling (Kopf), Andre Emme (Reichsapfel),...

  • Jesteburg
  • 07.11.17
Panorama
Königin Sabine Gehrigk (Mitte) freut sich mit ihren 
Adjutantinnen Birgit Henk (li.) und Andrea Schwertfeger

Nach 20 Jahren wieder Damenkönigin

Schierhorn: Sabine Gehrigk zielte am Besten. mum. Schierhorn. Voll motiviert sind die Schützen in Schierhorn in die Saison gestartet. 20 Jahre nach ihrer letzten Amtszeit erwarb Sabine Gehrigk erneut die Damenkönigswürde. In einem spannenden Dreikampf setzte sie sich gegen Birgit Henk und Janine Rochow durch. Zu ihren Adjutantinnen ernannte sie Andrea Schwertfeger und Birgit Henk. • Weitere Ergebnisse des Damenvogelschießens: Sabine Gehrigk (Kopf), Andrea Schwertfeger (Schwanz), Julia...

  • Jesteburg
  • 30.05.17
Wirtschaft
Fühlt sich an der Werkbank sehr wohl.  „Ein Büro-Job ist
 nicht mein Ding“,  sagt Ingo Schlenker
4 Bilder

Schlenker Elektrotechnik in Jesteburg: "Wir sind stets für Sie da!"

mum. Jesteburg. „Ich bin meinem Vater sehr dankbar, dass er mir die Chance gegeben hat, in sein Unternehmen einzusteigen“, sagt Marcel Schlenker. Am heutigen Mittwoch feiert sein Vater Ingo das 40-jährige Bestehen seines Betriebs. Dafür gibt es nicht nur die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, sondern auch viel Lob vom Sohn. „Mein Vater hat die Grundlage für unseren heutigen Erfolg gelegt“, so Marcel Schlenker. Sein Vater gründete den Elektrotechnik-Betrieb 1977 in...

  • Jesteburg
  • 09.05.17
Panorama
Der stellvertretende Samtgemeinde-Bürgermeister Dietmar Kneuper (re.) erlebte eine harmonische Atmosphäre während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn

Stolz auf den Nachwuchs

Schierhorns Ortsbrandmeister Matthias Becker zieht positive Bilanz. mum. Schierhorn. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn. Wenn Ortsbrandmeister Matthias Becker auch von einem ruhigen Jahr sprach, so bezog er dieses auf die verhältnismäßig geringe Anzahl von nur acht Einsätzen, zu denen die Feuerwehrleute ausrücken mussten. Beeindruckend aber ist die Bilanz der 38 Kameraden in puncto Ausbildung. 20 Lehrgänge wurden erfolgreich...

  • Jesteburg
  • 21.01.17
Service

Kreisstraße 55 wird voll gesperrt

(mum). Autofahrer auf der Kreisstraße 55 zwischen Buchholz und Hanstedt müssen sich in den kommenden beiden Wochen auf Behinderungen einstellen. Bauarbeiten machen zwei Vollsperrungen notwendig. Der Streckenteil zwischen Buchholz-Holm und Schierhorn (Schierhorner Straße) wird ab Dienstag, 4. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, voll gesperrt. In der Ortsdurchfahrt von Holm wird ein Wasserdurchlass instand gesetzt. Der Verkehr wird über Inzmühlen und Wesel nach Schierhorn geleitet. Die Buchholzer...

  • Jesteburg
  • 30.09.16
Panorama
Da ist das ganze Dorf auf den Beinen:  Am Mittwoch wurde die Ortsdurchfahrt Schierhorn von Vertretern der Kreisverwaltung und der Ortschaft offiziell freigegeben
12 Bilder

Eine besondere Baustelle

Anwohner und Arbeiter feiern gemeinsam die Freigabe der Ortsdurchfahrt Schierhorn. mum. Schierhorn. Das dürfte einmalig sein. Ganze eineinhalb Jahre litten die Schierhorner unter der Komplett-Sanierung ihrer Ortsdurchfahrt. Am Mittwoch wurde die Straße offiziell freigegeben. Doch nicht der feierliche Akt, zu dem sogar Kreisrätin Monika Scherf aus Winsen angereist war, stand im Vordergrund: Nach dem offiziellen Teil wurde im Schützenhaus gemeinsam gefeiert. Gut 80 Anwohner wollten sich von...

  • Jesteburg
  • 05.08.16
Panorama

Freie Fahrt durch Schierhorn

mum. Schierhorn. Das sind gute Nachrichten! Bereits seit Donnerstag fließt der Verkehr wieder durch Schierhorn. Der zweijährige Ausbau der Ortsdurchfahrt ist abgeschlossen. Der Landkreis Harburg hatte seit Mai 2015 in mehreren Etappen die Kreisstraßen 55 und 67 in Schierhorn auf einer Gesamtlange von 1.400 Metern für insgesamt 1,9 Millionen Euro umfangreich erneuert. Nun weihen die Kreisverwaltung und die Gemeinde Hanstedt die neu gestaltete Ortsdurchfahrt am Mittwoch, 3. August, um 15 Uhr,...

  • Jesteburg
  • 29.07.16
Panorama
Jens Oldach pflegt seit vielen Jahren die Schierhorner Homepage

Neuer „Homepage-Vater“ gesucht

Jens Oldach pflegt seit 14 Jahren die Schierhorner Homepage / Neues Layout geplant. mum. Schierhorn. Für viele Schierhorner ist es das wichtigste Informationsmittel überhaupt - neben dem WOCHENBLATT natürlich: die Homepage www.schierhorn-nordheide.de. Dort finden sich aktuelle Nachrichten ebenso wie der Blick in die Geschichte. Aber: „Unsere Homepage, die im November 2002 von Jens Oldach ins Leben gerufen wurde, ist etwas in die Jahre gekommen und braucht eine technische Auffrischung“, so...

  • Jesteburg
  • 12.07.16
Service
Freuen sich auf das Schützenfest in Schierhorn (v. li.): Adjutant Manuel Rochow mit 
Lebensgefährtin Nine Jordan, Adjutant Sven Rademacher, König Roland Altmann mit 
Königin Bärbel, Adjudant Christian Baasch mit Frau Sandra
5 Bilder

Vom fernen Buenos Aires ins kleine Weihe

Schützenkönig Roland Altmann schaut auf ein erlebnisreiches Jahr zurück. mum. Schierhorn. „Das waren wirklich unzählige Veranstaltungen und Bälle“, sagt Roland Altmann, der die Ehre hatte, ein Jahr als König an der Spitze des Schierhorner Schützenvereins zu stehen. An seiner Seite war stets Ehefrau Bärbel. „Und es hat jedes Mal großen Spaß gemacht.“ Sehr viel Freude habe dem Königspaar das Ausrichten des eigenen Balls im November bereitet. Altmann, der 1957 in Buenos Aires geboren wurde und...

  • Jesteburg
  • 21.06.16
Panorama
Große Freude in Schierhorn! Tatjana Borowi (Mitte) ist neue Damenkönigin. Zu Ihren Adjutantinnen ernannte sie Claudia Henk (li.) und Julia Scaturro

Schierhorn: Tatjana Borowi ist neue Damenkönigin

mum. Schierhorn. Große Freude in Schierhorn! Tatjana Borowi (Mitte) ist neue Damenkönigin. Zu Ihren Adjutantinnen ernannte sie Claudia Henk (li.) und Julia Scaturro. Beim Schießen auf den Vogel trafen Julia Scaturro (Kopf), Marlies Rademacher (Schwanz), Ilse Vogt (linker Flügel), Sabine Gehrigk (rechter Flügel) und Tatjana Borowi (Rumpf). Weitere Ergebnisse: Die Ehrenscheibe der Damenkönigin ging an Thorsten Henck. Das Luftgewehrpreisschießen für Schüler und Jugend gewann Fenja Danat. Das...

  • Jesteburg
  • 24.05.16
Service

Schierhorn: Ausbau geht in die letzte Runde

Start des letzten Bauabschnitts am 2. Mai / Die Kreisstraße 55 in Schierhorn wird dann bis Ende Juli voll gesperrt. mum. Schierhorn. Der Ausbau der Schierhorner Ortsdurchfahrt (Kreisstraße 55, "Schierhorner Allee") geht in die letzte Etappe: Ab Dienstag, 2. Mai, bis voraussichtlich Ende Juli müssen sich Autofahrer daher auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Verbindungsstrecke von Schierhorn nach Lüllau, die Kreisstraße 67 ("Hainbuschenberg"), wird am 2. Mai wieder für den Verkehr...

  • Jesteburg
  • 22.04.16
Service
Die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Schierhorn beginnen wieder

Die Bagger rollen wieder an - Schierhorn: Ausbau wird fortgesetzt

mum. Schierhorn. Die milden Temperaturen ermöglichen der Kreisverwaltung die Wiederaufnahme des Ausbaus der Schierhorner Ortsdurchfahrt - die K55 wird, wie bereits mehrfach berichtet, seit Mai vorigen Jahres auf einer Gesamtlänge von etwa 1.400 Metern für insgesamt 1,9 Millionen Euro saniert. Ab Mittwoch, 17. Februar, bis voraussichtlich Ende Juli 2016 müssen sich Autofahrer auf der Kreisstraße 55 in Schierhorn nun wieder auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Zunächst nimmt der Betrieb...

  • Jesteburg
  • 12.02.16
Wirtschaft
„Steffen‘s Automobile“-Chef Daniel Steffen (re.) 
und Verkaufsberater Marcel Schiller freuen sich auf die Kunden
5 Bilder

Steffen's Automobile: Ein kompetentes Autohaus für alle Fabrikate

„Kinder, wie die Zeit vergeht!“ Im Juni 2014 übernahm Daniel Steffen den Automobil-Betrieb in Schierhorn. Seitdem hat sich an der Schierhorner Allee viel geändert. Doch in puncto Service und Qualität setzt der Betrieb mit seinen zehn Mitarbeitern auch weiterhin Maßstäbe. „Mein Team und ich stehen für hochwertige, qualifizierte und zeitgerechte Reparaturen zu fairen Konditionen“, so Daniel Steffen. Sein Motto lautet: „Fair fährt vor“. Und das ist nicht nur eine Floskel. mum. Schierhorn....

  • Jesteburg
  • 06.01.16
Politik
Erich Wiedemann lässt einen Zuschuss für den Schützenverein Schierhorn von der Kommunalaufsicht prüfen

Keine Zeit für Besinnlichkeit - Erich Wiedemann schaltet Kommunalaufsicht wegen Schützen-Zuschuss ein

mum. Jesteburg. Die Zeit der Besinnlichkeit ist in Jesteburg schon wieder vorbei. Erich Wiedemann (FDP) will den vom Gemeinderat abgesegneten Zuschuss in Höhe von 1.600 Euro für den Schützenverein Schierhorn von der Kommunalaufsicht prüfen lassen. Wiedemann schreibt an den Landkreis Harburg: „Ich bitte Sie, zu prüfen, ob dieser Beschluss im Einklang mit der Niedersächsischen Kommunalverfassung steht, und ihn, falls nicht, zu annullieren. Er wurde von Bürgermeister Udo Heitmann damit begründet,...

  • Jesteburg
  • 29.12.15
Politik
Hat ein Herz für die Schierhorner Schützen: Bürgermeister Udo Heitmann (SPD)

Keine Spur von Streit: Jesteburg hilft Schierhorn

Bürgermeister Udo Heitmann setzt sich im Gemeinderat für den Schützenverein ein. mum. Jesteburg/Schierhorn. Das ist doch mal eine positive Überraschung zum Weihnachtsfest! Der Jesteburger Gemeinderat hat am Donnerstag für eine Unterstützung des Schierhorner Schützenvereins gestimmt. Dabei gilt das Klima zwischen Jestenburg und Hanstedt doch als unterkühlt, nachdem beide Gemeinden die Supermarkt-Ansiedlungspläne der jeweils anderen Gemeinde mit Klagen vor dem Oberverwaltungsgericht...

  • Jesteburg
  • 18.12.15
Panorama
Birgit Biermann ist froh, dass sich ihre Katze „Petzi“ vom Unfall gut erholt hat
4 Bilder

Angst vor dem ersten Unfall - Seit der Straßensperrung in Schierhorn kracht es auf den „Schleichwegen“

mum. Schierhorn. „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis hier ein Kind angefahren wird“, sagt Jannis Krakow. Bislang habe es ja „nur“ Katzen getroffen. Krakow will auf gar keinen Fall falsch verstanden werden. Er liebt Katzen. „Doch wenn jetzt noch ein Mensch zu Schaden käme, wäre das eine Katastrophe.“ Krakow hat ein Häuschen an der Seevestraße in Weihe (Samtgemeinde Hanstedt). Hier ist die Welt noch in Ordnung. Die Straße führt mitten durch die Natur, an Weiden und Wald vorbei. Der perfekte Ort...

  • Jesteburg
  • 09.10.15
Panorama
Sorgt für Licht in Schierhorn: Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus

Wieder Licht dank WOCHENBLATT-Bericht - Schierhorn: Straßenbeleuchtung wird repariert

mum. Schierhorn. Das sind gute Nachrichten für die Bürger aus Schierhorn. Bereits in der kommenden Woche soll bei ihnen wieder das Licht angehen. Wie das WOCHENBLATT am Mittwoch berichtetet hatte, ist in der kleinen Ortschaft in der Samtgemeinde Hanstedt bereits sei drei Wochen die Straßenbeleuchtung defekt. Zuerst hieß es aus dem Rathaus, ein Elektriker habe versehentlich den Schaltschrank demontiert. Die Steuerung für die Straßenbeleuchtung soll sich in der Feuerwache befinden. Im Zuge des...

  • Jesteburg
  • 18.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.