Olaf Muus

Beiträge zum Thema Olaf Muus

Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Kontroverse um Schulentwicklungsplan
"Eine kräftige Ohrfeige für die Schulpolitik der CDU!"

Bekommt die CDU jetzt die Quittung dafür, dass sie auf Landesebene Oberschulen propagierte und Gesamtschulen blockierte? Elisabeth Brinkmann (SPD, Mitglied im Kreisschulausschuss) ist davon zumindest überzeugt. Warum sonst zweifelte André Bock (CDU) die Seriosität des erst kürzlich vorgestellten Schulentwicklungsplans via WOCHENBLATT-Interview an. Die ganze Diskussion sei "eine kräftige Ohrfeige für die Schulpolitik der CDU". Offenbar lehnen Eltern und Schüler die Schulform Oberschule ab....

  • Buchholz
  • 10.01.20
Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Diskussion um Schulentwicklungsplan
"Das ist nur eine Arbeitsgrundlage"

Selten hat eine Ausarbeitung bereits unmittelbar nach ihrer ersten Vorstellung für eine so kontroverse Diskussion gesorgt wie der Schulentwicklungsplan von Wolf Krämer-Mandeau ("biregio"). Das Bonner Büro berät Politik und Verwaltung bei der Planung von Schulen, Kindertagesstätten und Sportstätten. Während die einen in dem Papier eine Chance sehen (etwa eine gemeinsame Gesamtschule für Hanstedt und Jesteburg), fürchten andere das Aus für ihren Standort (beispielsweise die Oberschule Seevetal)....

  • Buchholz
  • 07.01.20
Politik
Setzen sich für eine gemeinsame Gesamtschule für Hanstedt und Jesteburg ein: die Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (li.) und Olaf Muus

Schulstandort Hanstedt/Jesteburg
Wird aus zwei Oberschulen eine IGS?

Schulterschluss für eine zukunftsfähige Schule: Die Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (Hanstedt) und Hans-Heinrich Höper (Jesteburg) schlagen vor, dass die beiden Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg zu einer Integrierten Gesamtschule verschmelzen. Die beiden Verwaltungschefs beziehen sich auf ein aktuelles Gutachten, wonach das Interesse der Eltern und Schüler an Oberschulen im Gegensatz zu Gesamtschulen und Gymnasien gering ist. Laut Muus und Höper würde es seitens der beiden...

  • Jesteburg
  • 10.12.19
Panorama
Die Gemeinde Egestorf will mit Hilfe der EU-Mittel einen Weg im Naturschutzgebiet von Sudermühlen zum Radebachtal herrichten.
2 Bilder

EU-Mittel für die Region
Kutsche, Klima und Bewegung

Das kann sich sehen lassen: Die "Lokale Arbeitsgruppe" der Naturparkregion Lüneburger Heide hat erneut EU-Mittel ausgeschüttet. Dieses Mal erhielten drei Projekte in Egestorf, Jesteburg und Winsen eine Förderung in Höhe von zusammen 160.000 Euro. Mit 100.000 Euro ging der Löwenanteil an ein Spielplatz-Projekt in Jesteburg. Seit Januar 2016 wurden insgesamt 51 Projekte mit 1,6 Millionen Euro unterstützt. Noch können Anträge eingereicht werden, denn es stehen noch gut 600.000 Euro zur...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Panorama
Rot eingefärbt sind die zehn Grundstücke, die die Gemeinde Hanstedt für 145 Euro für besondere Interessenten reserviert hat
3 Bilder

Hanstedter werden bevorzugt

Im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" sind zehn Grundstücke für Familien aus der Gemeinde reserviert. mum. Hanstedt. Hanstedt wächst! Das Neubaugebiet "Homanns Busch" wird seit einigen Jahren erfolgreich entwickelt - dort entstehen fast 90 Wohneinheiten. Weiter 66 Grundstücke kommen im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" hinzu. Es befindet sich im Osten des Dorfes, zwischen dem Toppenstedter Weg und der Straße Am Mühlenweg und grenzt an das Landschaftsschutzgebiet "Garlstorfer Wald" an. Konkret sind 61...

  • Jesteburg
  • 26.03.19
Politik
Necdet Savural (2. v. li.) führt weiterhin den Hanstedter CDU-Ortsverband. Ihm gratulierten Axel Dierksen (v. li.), Britta Witte, Michael Grosse-Brömer und Olaf Wirth

Einstimmiges Votum für Necdet Savural

Brackeler Unternehmer führt CDU-Ortsverband. mum. Hanstedt. Das war keine große Überraschung: Necdet Savural bleibt Vorsitzender des Hanstedter CDU-Ortsverbands. Während der Jahreshauptversammlung sprachen sich die Mitglieder einstimmig für den Brackeler Unternehmer aus. Savurals Stellvertreter ist Olaf Wirth. Außerdem wurden Axel Dierksen (Schatzmeister) und Dieter Bisping (Mitgliederbeauftragter) gewählt. Beisitzer sind Joachim Bartsch, Dieter Bisping, Christian Blecken, Katja Bodis, Bernd...

  • Jesteburg
  • 19.03.19
Politik
Christian Kind ist Rektor der Grundschule in Brackel

"Je länger, je lieber"

Brackels Grundschulleiter Christian Kind spricht sich für eine Ganztagsschulbetreuung aus. mum. Hanstedt/Egestorf/Brackel. "Ganztagsschulbetreuung hat etwas Totalitäres und ist Instrument undemokratischer Staaten!" Zu diesem Schluss kam Carsten Stinshoff-Hinselmann, Frauenarzt aus Hanstedt, am Ende einer Info-Veranstaltung in der Grundschule Egestorf. Dorthin sowie nach Hanstedt hatte die Samtgemeinde unter dem Motto "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen"...

  • Jesteburg
  • 12.03.19
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus lobte den konstruktiven Umgang während der Info-Veranstaltungen

Auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen?

Infoveranstaltungen der Samtgemeinde in Hanstedt und Egestorf stoßen auf große Resonanz. mum. Hanstedt/Egestorf. Am Dienstag und Donnerstag vergangener Woche fanden in den Grundschulen Hanstedt und Egestorf die Veranstaltungen der Samtgemeinde Hanstedt zum Thema "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen" statt. Beide Veranstaltungen waren, mit jeweils über 100 Menschen, sehr gut besucht. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus zeigt sich besonders darüber...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Politik
Wird aus den Grundschulen in Hanstedt und Egestorf (Foto) eine Ganztagsgrundschule? Im Zuge einer Info-Veranstaltung werden die Eltern informiert Fotos: mum/Gemeinde Hanstedt
2 Bilder

"Keine Festlegung!"

Samtgemeinde Hanstedt informiert Eltern über mögliche Modelle der Ganztagsgrundschulen. mum. Hanstedt. "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen?" lautet eine Informationsveranstaltung, zu der die Samtgemeinde für Donnerstag, 28. Februar, im 19.30 Uhr in die Grundschule nach Hanstedt einlädt. Bereits am gestrigen Dienstag fand eine identische Veranstaltung in Egestorf (ebenfalls in der Schule) statt. Hintergrund der Veranstaltung ist, dass der Rat der...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Panorama
Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (li.) und Gemeindebrandmeister Arne Behrens (re.) waren zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr in Asendorf (v. li.): André Lübberstedt, 
Sebastian Seier, Christoph Mißfeldt, Sven Lübberstedt, Hardy Gräf, Jonas Maack, Maik Hennies, Heinrich Maack und Pascal Laboga

15 neue Mitglieder in einem Jahr

Freiwillige Feuerwehr Asendorf freut sich über zahlreiche Zugänge / 31 Einsätze in 2018. mum. Asendorf. Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Asendorf. Außer zahlreichen Mitgliedern der aktiven Abteilung und der Alterskameraden waren Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus sowie Gemeindebrandmeister Arne Behrens der Einladung gefolgt. Ortsbrandmeister André Lübberstedt zog ein positives Fazit. "Auch das Jahr 2018 stand unter dem Motto der...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Panorama
Während der Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe der LEADER Naturparkregion Lüneburger Heide stellten die Vertreter von zehn Projekten ihre Ideen vor

EU fördert die Region mit 351.480 Euro

Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide verteilt das Geld auf zehn Projekte. (mum). Naturnaher Tourismus, Naturschutz und Kultur - die Europäische Union (EU) fördert zehn innovative Modellprojekte in der Naturparkregion Lüneburger Heide. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide hat jetzt die Förderung der Projekte beschlossen. Die Gesamtfördersumme beträgt 351.480 Euro, damit werden 60 bis 70 Prozent der Kosten gedeckt. Bereits im...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
Panorama
Simon Thompson (re.) und Wolfram Meinung vom Romantischen Kreis machen sich Sorgen um die Zukunft des Kultuvereins

Steht das Aus bevor?

Vorstandsmitglieder des Romantischen Kreises wollen nicht wieder kandidieren. mum. Hanstedt. Für viele Menschen im Landkreis Harburg sind die regelmäßigen Veranstaltungen des Kulturvereins Romantischer Kreis einfach unverzichtbar. Konzerte, Tanz und Lesungen - bis zu zwölf Mal im Jahr gibt es in Hanstedt Kultur für jeden Geschmack - und für jeden Geldbeutel. Der Verein verlangt keinen Eintritt. Jeder zahlt den Betrag, den er sich leisten kann. "Uns ist es wichtig, dass Menschen unabhängig...

  • Hanstedt
  • 15.02.19
Politik
Olaf Muus
2 Bilder

Essen mit den Verwaltungschefs

FDP-Ortsvereine Salzhausen und Hanstedt laden zum Grünkohlessen ein. mum. Hanstedt. Zu ihrem traditionellen "Gelb-Blauen Grünkohlessen" laden die Hanstedter und Salzhausener Liberalen für Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr nach Egestorf in den "Egestorfer Hof" (Lübberstedter Straße 1) ein. Seit mehr als 20 Jahren veranstalten die Hanstedter Liberalen dieses Event - stets mit Ehrengästen aus der Politik und bei guter Beteiligung von Mitgliedern und Bürgern, so Volker Tomforde, der Vorsitzende...

  • Jesteburg
  • 08.02.19
Panorama
Stehen an der Spitze des ADFC im Landkreis Harburg (v. li.): Joachim Franke, Elke Hamann,
Alexa Vetter, Karin Sager und Gerhard Hahn

Die Mitgliederzahl steigt stetig weiter

Vorstand des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs zieht positive Bilanz / Karin Sager bleibt an der Spitze. mum. Hanstedt. Die Beteiligung war erfreulich: Karin Sager, Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Kreisverband Harburg, begrüßte etwa 40 Personen zur Kreisversammlung im Hotel Sellhorn in Hanstedt. Der Verband hatte gerade die Mitgliederzahl von 850 Personen im Landkreis Harburg erreicht. "Wir fühlen uns dadurch in unsrer Arbeit bestätigt", so Sager stellvertretend...

  • Jesteburg
  • 08.02.19
Wirtschaft
Sind sich einig geworden: Budnikowsky-Geschäftsführer 
Cord Wöhlke (li.) und Immobilien-Eigentümer Michael Kölln. 
Im Hintergrund ist die Ladenzeile zu sehen, in die der Drogeriemarkt einziehen wird

Budnikowsky kommt nach Hanstedt

Drogeriemarkt öffnet Filiale im Ärztehaus. mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für Hanstedt: Der Drogeriemarkt Budnikowsky öffnet spätestens Anfang Mai eine Filiale mitten im Ort. Nachdem bereits der Dorfkrug dank des Engagements von "Killtec"-Gründer Günther Killer zur Attraktivität des Dorfzentrums beigetragen hat, dürfte dies ein weiteres Puzzlestück sein. Budnikowsky wird in das Ärztehaus von Michael Kölln (Winsener Straße 1-3) ziehen und dort die Flächen von Dittmer-Outlet, Rossmann und...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus möchte mit den ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern ins Gespräch kommen Fotos: mum/Krekeler
2 Bilder

Zeit für ein Resümee

Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus lädt zu einem Austausch zum Thema Flüchtlingsarbeit ein. mum. Hanstedt. Als vor rund vier Jahren die ersten Flüchtlinge nach Hanstedt kamen, stand die Samtgemeinde vor einer enormen Herausforderung. "Zum Glück hatte man im Landkreis und in der Gemeinde vorgesorgt", erinnert sich Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Rechtzeitig standen passable Unterkünfte bereit, mit Zweibettzimmern, Küchen und Waschmaschinen, mit Hausmeistern, einem Wachdienst und vor...

  • Jesteburg
  • 22.01.19
Panorama
Freuen sich auf weitere Anträge: 
Hanna Fenske und Olaf Muus

1,1 Millionen stehen bereit

"LEADER"-Naturparkregion Lüneburger Heide hebt Förderquoten für künftige Projekte an. (mum). Das sind gute Nachrichten! Für Antragsteller wird es noch einfacher an EU-Fördermittel zu kommen. Wie berichtet, wurden bereits seit 2016 insgesamt 37 Projekte mit mehr als einer Million Euro aus dem "LEADER"-Programm bezuschusst. Und das ist nicht das Ende der Fahnenstange: Weitere 1,1 Millionen Euro stehen noch zur Verfügung. "Die Evaluierung des Förderprogramms bietet uns die Möglichkeit, unser...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
Politik
Die Stadt Stade zahlt für Erzieher in der Ausbildung bis zu 1.000 Euro im Monat. Im Landkreis Harburg soll es keinen Alleingang einer einzelnen Kommune geben

Neue Wege für Erzieherausbildung

Nach Vorstoß aus Stade: Landkreis-Gemeinden plädieren für einen gemeinsamen Weg. (mum/tk). "An Stade sollten sich die Kommunen im Landkreis Harburg möglichst kein Beispiel nehmen", sagt Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Die Hansestadt ist die einzige Kommune im Landkreis Stade, die angehende Erzieherinnen und Erzieher bezahlt. Und das vergleichsweise gut mit mehr als 1.000 Euro im Monat. Zum Vergleich: Ein Azubi als Kauffrau oder -mann verdient etwa 900 Euro monatlich im...

  • Jesteburg
  • 27.11.18
Panorama
Das WOCHENBLATT hat einmal nachgeschaut, wo im Zentrum von Hanstedt Parkplätze zur Verfügung stehen und welche Regeln dort jeweils gelten
2 Bilder

Parken in Hanstedt

Freundliche Worte, statt teurer Tickets: Hanstedter Geschäftsleute appellieren an Mitarbeiter, Pendler und Kunden, die Parkplätze im Zentrum nicht dauerhaft zu besetzen. mum. Hanstedt. "Wir wollten eine Lösung im Sinne der Kunden finden", sagt Siegfried Dalinger. Vorige Woche traf sich der Chef des gleichnamigen Edeka-Marktes mit Paul Steinkraus (Modehaus Dittmer und Eigentümer des Edeka-Grundstücks) und Günter Rühe (Vorsitzender des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt) zu eine...

  • Jesteburg
  • 21.11.18
Politik
Gäste des Grünkohl-Essens der SPD (v. li.): Svenja Stadler, Heinz Hilbig, Helmut Wintjen, Manfred Lohr, Elisabeth Görtz, Olaf Muus und Günter Meschkat

SPD unterstützt Olaf Muus

Sozialdemokraten setzen sich für die Wiederwahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters ein. mum. Hanstedt. Die Gäste des traditionellen Grünkohl-Essens des Hanstedter SPD-Ortsvereins in der Brackeler Festhalle erfuhren die Neuigkeit als erste: Die Sozialdemokraten wollen Verwaltungschef Olaf Muus bei seiner erneuten Kandidatur für das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeister unterstützen. Ortsvereins-Vorsitzender Manfred Lohr lobte in seiner Begründung die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre....

  • Jesteburg
  • 06.11.18
Panorama
Freuen sich, dass es auch im kommenden Jahr wieder den 
Hanstedt-Kalender des WOCHENBLATT geben wird: Samtgemeinde -Bürgermeister Olaf Muus (li.) und WOCHENBLATT-Medienberater Rainer Dodenhoff

Letzte Chance für Ihre Veranstaltung

Hanstedt-Kalender steht kurz vor Fertigstellung / Fotos werden noch angenommen. mum. Hanstedt. Der Hanstedt-Kalender des WOCHENBLATT ist eine absolute Erfolgsgeschichte. Zahlreiche Vereine und Institutionen veröffentlichen darin ihre Termine. Dazu gibt es wichtige Informationen aus den einzelnen Gemeinden. Wie beliebt der Kalender ist, zeigt die Tatsache, dass jeder Neu-Bürger ein Exemplar als Begrüßungsgeschenk vom Rathaus erhält. Jetzt ist der Kalender fast fertig. Diejenigen, die ihre...

  • Jesteburg
  • 06.11.18
Panorama
Haben die Schirmherrschaft für den Naturpark-Tag übernommen (v. li.): Die drei Bundestagsabgeordneten Eckard Pols, Svenja Stadler und Lars Klingbeil
2 Bilder

Ab in die Heide und jeder packt mit an

Bundestagsabgeordnete Stadler, Klingbeil und Pols übernehmen Schirmherrschaft für Naturpark-Tag. (mum). Tatkräftig die Lüneburger Heide schützen - und jeder kann mitmachen: Am Samstag, 10. November, gibt es an mehr als 25 Orten Mitmach-Aktionen zur Pflege der Natur- und Kulturlandschaft Lüneburger Heide. Es wird entkusselt, gepflanzt, gebastelt und geputzt. Der Verein Naturpark Lüneburger Heide freut sich dieses Jahr über ganz besondere Unterstützer. Die drei Bundestagsabgeordneten Svenja...

  • Jesteburg
  • 06.11.18
Panorama
Dr. Gudula Mayr, Geschäftsführerin der Kunststätte Bossard (vordere Reihe, Mitte), führte die 
Mitglieder der "LEADER"-Arbeitsgruppe durch den Kunsttempel

Millionen-Marke geknackt

Sechs Projekte im Naturpark Lüneburger Heide werden mit 260.000 Euro EU-Fördermitteln unterstützt. (mum). Das kann sich sehen lassen! Die Mitglieder der Aktionsgruppe der "LEADER"-Naturparkregion beschlossen, EU-Zuschüsse in Höhe von 260.000 Euro für weitere sechs Projekte zur regionalen Entwicklung einzusetzen. Insgesamt wurden 37 Projekte mit mehr als einer Million Euro bezuschusst. Und das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange: Weitere 1,1 Millionen Euro stehen noch zur Verfügung. 13...

  • Jesteburg
  • 02.11.18
Panorama
Vertreter der Kommunen, die am Heide-Shuttle beteiligt sind, trafen sich jetzt 
zu einer Abschluss-Bilanz

Rückläufige Fahrgastzahlen

Heide-Shuttle-Saison endet erstmals seit drei Jahren mit etwa 15 Prozent weniger Passagieren. (mum). Auch an den Freizeitbussen ist der überdurchschnittlich heiße Sommer nicht spurlos vorbeigegangen. In der diesjährigen Heide-Shuttle-Saison zählten die Betreiber gut 51.000 Fahrgäste auf den vier Ringen in der Naturparkregion Lüneburger Heide. Das sind zwar im Verhältnis zu den vergangen drei Jahren auf allen vier Ringen etwa zehn bis 15 Prozent weniger, aber dennoch sind die Betreiber aus...

  • Jesteburg
  • 30.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.