Schulzentrum Süd

Beiträge zum Thema Schulzentrum Süd

Panorama
Möchte in Deutschland studieren: der Austauschschüler Samuel Arregoces

Nur gute Erfahrungen: Austauschschüler Samuel Arregoces lebt drei Monate bei einer Familie in Buxtehude

Drei Monate verbringt Samuel Arregoces (16) in Buxtehude. Seit April lebt der Austauschschüler aus Kolumbien bei einer Buxtehuder Familie in Ottensen, um seine Deutschkenntnisse zu verbessern und Land und Leute kennen zu lernen. Samuel kommt aus Barranquilla, Karnevalshochburg und Industriestadt mit zwei Millionen Einwohnern im Norden Kolumbiens. "Am Wochenende ist dort erheblich mehr los als hier", erzählt er. Zuhause darf er als 16-Jähriger bereits Auto fahren, während er hierzulande auf das...

  • Buxtehude
  • 21.06.16
Politik

SV Ottensen: Kreis-CDU für Kunstrasen

tk. Buxtehude. Der SV Ottensen bekommt Rückendeckung von der CDU-Kreistagsfraktion: "Wir unterstützen das Interesse des SV Ottensen an einem Kunstrasenplatz", sagt Helmut Dammann-Tamke. Der geplante Sportplatz soll am Schulzentrum Süd entstehen und einen alten Grandplatz ersetzen (das WOCHENBLATT berichtete). Weil das niedersächsische Schulgesetz dem Landkreis eine Förderung dafür untersagt - die Investitionssumme und damit auch die Fördersumme seien zu hoch - schlägt die Kreis-CDU einen...

  • Buxtehude
  • 28.04.15
Politik
Birgit Butter begründet den Antrag für due CDU-Fraktion

Buxtehuder CDU für "Kunstrasen light"

tk. Buxtehude. Die CDU-Fraktion im Buxtehuder Rat will mit einer Art "Kunstrasen-Platz" light doch noch die Wende hinbekommen: Weil der Landkreis einen solchen Platz am Schulzentrum Süd nicht bezuschussen wird, steht das Projekt für rund 600.000 Euro auf der Kippe. Zuschüsse gebe es nur bei einem Investitionsvolumen von maximal 400.000 Euro. Der Platz soll nicht nur für den Schulsport, sondern auch für den derzeit heimatlosen SV Ottensen sein. Während der Planungsphase hatte sich...

  • Buxtehude
  • 21.04.15
Politik
Das Schild weist vielleicht bald  auf die Flächen für den SV Ottensen hin - dann könnte es auch mal ein Neues geben

Sportplatz für den SV Ottensen kann am Schulzentrum entstehen

tk. Buxtehude. Das ist eine gute Nachricht: Die Vorabaussagen aus dem Lärmschutzgutachten zum Bau eines Sportplatzes für den SV Ottensen am Schulzentrum Süd, gehen von der grundsätzlichen Machbarkeit des Vorhabens aus. Wenn einige Zeitbeschränkungen in Kauf genommen würden, könnte das Projekt starten. Damit bekäme der Sportverein den versprochenen Sportplatz und die Stadt würde sehr viel Geld sparen. Denn: Der Alternativstandort an der Apenser Straße müsste erst noch erschlossen werden....

  • Buxtehude
  • 31.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.