Sparkasse Harburg-Buxtehude

Beiträge zum Thema Sparkasse Harburg-Buxtehude

Panorama
Das Spendenbarometer steht bereits bei 25.000 Euro - sehr zur Freude von Imke Winzer (Geschäftsführerin Zukunftswerkstatt) und Uwe Engel (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Das Spendenbarometer der Zukunftswerkstatt steigt

os. Buchholz. Das Spendenbarometer an der Sparkasse Harburg-Buxtehude steigt und steigt: Die Zukunftswerkstatt in Buchholz erhielt in den vergangenen drei Monaten dank vieler großzügiger Förderer Zuwendungen in Höhe von 15.000 Euro. "Wir sind erfreut, dass auch viele Privatpersonen die Zukunftswerkstatt unterstützen", sagt Fördervereins-Vorsitzender Jan Bauer. Wie berichtet, entsteht am Schulzentrum am Kattenberge ein außerschulischer Lernstandort, an dem Kinder und Jugendliche für die...

  • Buchholz
  • 16.04.13
Service

Vortrag über Fördermöglichkeiten des Eigenheims

os. Buchholz. Über Fördermöglichkeiten der Stadt Buchholz, des Landkreises Harburg und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) geht es in einem Vortrag des Grundeigentümer-Vereins "Haus & Grund" Buchholz. Am Montag, 15. April, ab 19 Uhr in der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude (Poststr. 7) informieren Katrin Döscher von der Stadt Buchholz und Udo Zimmermann von der Sparkasse u.a. über die Förderung bei der energetischen Modernisierung des Eigenheims.

  • Buchholz
  • 10.04.13
Panorama
Bekam im vergangenen Jahr den Preis in der Kategorie "U21": die Mali AG der Realschule Hittfeld

Startschuss für den Bürgerpreis

Engagement für eine aktive Mitmachkultur wird geehrt / Jetzt bewerben oder Kandidaten vorschlagen (kb). Im Zeichen des Engagements für eine aktive Mitmachkultur steht der Bürgerpreis im Landkreis Harburg, für den jetzt der Startschuss gefallen ist. Zum zehnten Mal ehren der Landkreis Harburg und die Sparkasse Harburg-Buxtehude Bürger für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement. Insgesamt ist der Preis mit 6.000 Euro dotiert. Das Motto des Bürgerpreises lautet in diesem Jahr „Für mich,...

  • Seevetal
  • 22.03.13
Sport
Verspricht beim "GP Buchholz" ein hochklassiges Radrennen: Organisator Norbert Stein

Genehmigung beantragt: Vorbereitungen für Radrennen am Himmelfahrtstag laufen auf Hochtouren

os. Buchholz. Die Genehmigung bei der Stadt ist beantragt, die Ausschreibung veröffentlicht, die ersten Anmeldungen liegen vor: Die Vorbereitungen für das Radrennen "GP Buchholz" am Himmelfahrtsdonnerstag, 9. Mai, laufen auf Hochtouren. "Wir verzichten bewusst auf bezahlte Fahrer und setzen damit ein Zeichen für einen sauberen Amateursport", erklärt Norbert Stein. Er organisiert die Wiederauflage des Radsportklassikers gemeinsam mit seinem Team Armin Raible, Erhard Schulze, Harald Ophüls,...

  • Buchholz
  • 19.03.13
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist Zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2012 (v.li.): Vorstandsmitglieder Gerhard Oestreich, Heinz Lüers, Andreas Sommer und Frank Jäschke Foto: ah

Gutes Geschäftsjahr für die Sparkasse Harburg-Buxtehude

ah. Landkreis. „Unsere Kunden suchen werthaltige und sichere Anlagen“, mit dieser Aussage eröffnete Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, das diesjährige Jahrespressegespräch. Er fuhr fort, dass die Sparkasse das vergangene Geschäftsjahr mit einem Ergebnis auf hohem Niveau erfolgreich abschließen konnte. Dabei hat das Finanzinstitut von den insgesamt positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im vergangenen Jahr profitiert. Die Bilanzsumme der Sparkasse...

  • Buchholz
  • 06.02.13
Wirtschaft
Dr. Antonia Rados, Expertin für den Nahen Osten, erläutete den Gästen die Situation in der arabischen Welt nach den Revolutionen
16 Bilder

Professioneller und lebendiger Vortrag: Neues aus dem Nahen Osten

ah. Landkreis. Rund 600 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur trafen sich zum traditionellen Neujahrsempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude im Hotel Lindtner Hamburg. Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender des Geldinstituts, wies in seiner Begrüßung darauf hin, dass sich seine Prognosen aus dem Vorjahr bestätigt hätten: Der Euro habe sich durch diverse Stützungsmaßnahmen gehalten. Dieses sei wichtig gewesen, denn ein wirtschaftlich stabiles Europa benötige den Euro. Mit einem...

  • Buchholz
  • 25.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.