Spritzmittel

Beiträge zum Thema Spritzmittel

Panorama
Michael Krause kritisiert den Einsatz von Gift in Neu Wulmstrof durch den Baubetriebshof
2 Bilder

Der "Giftstreit" von Neu Wulmstorf

sc. Neu Wulmstorf. "Der Bauhof muss mit gutem Beispiel vorangehen!", fordert Michael Krause, Ortsverbandssprecher der Grünen. Er kritisiert den Einsatz von Spritzmitteln in Neu Wulmstorf. Der Baubetriebshof der Gemeinde nutzt Gift gegen den Wildbewuchs von Bärenklau in der Nähe des Regenrückhaltebeckens in Rade. Die Bürger dürften nicht spritzen, doch das kommunale Unternehmen setze auf die Verwendung von Gift gegen Unkraut, das dürfe nicht sein. Zudem verstoße der Bauhof durch die...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.01.15
Panorama
Dr. Friedhelm Berger, Agrarwissenschaftler aus Elstorf

„Sollen etwa noch mehr Bäume sterben?“

(bc). Die heimische Esche stirbt schleichend: kahle Äste, welke Blätter, tote Zweige. Ein aggressiver Pilz, vermutlich aus Asien eingeschleppt, und Bakteriosen haben einen Großteil der ökologisch wertvollen Eschenbestände wie auch andere Laubbaumarten in Deutschland befallen. Kann man da wirklich gar nichts machen, außer die toten Bäume zu fällen, bis irgendwann keine mehr da sind? Agrarwissenschaftler Dr. Friedhelm Berger aus Elstorf (Gemeinde Neu Wulmstorf) sagt Nein. „Die Mehrzahl der...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.