Beiträge zum Thema St. Martins-Kirche

Panorama
Die St. Martins-Kirche wird am Sonntag 175 Jahre alt. Das wird im Zuge eines Festgottesdienstes gefeiert
4 Bilder

Beeindruckende Schlichtheit

Jesteburg feiert Kirchweihjubiläum / Mitglieder schenken sich selbst ein neues Lesepult. mum. Jesteburg. Das ist ein besonderer Termin für die Mitglieder der St. Martins-Kirchengemeinde: Am Sonntag, 17. Dezember, jährt sich die Einweihung des Kirchengebäudes aus dem Jahr 1842 zum 175. Mal. Aus diesem Anlass feiert die Kirche einen besonderen Gottesdienst, in dem Landes-Superintendent Dieter Rathing aus Lüneburg zu Gast sein wird und die Predigt spricht. Gleichzeitig wird damit ein neuer so...

  • Jesteburg
  • 12.12.17
  • 138× gelesen
Panorama
Freuen sich auf die St- Martins-Woche in Jesteburg (v. li.): Heidi Seekamp, Hans-Jürgen Meyer und Dr. Hiska Karrasch-Bergander vom Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde

"Ein Tag wie St. Martin"

"Wer teilt, gewinnt!": Viele Unternehmen beteiligen sich an Aktionswoche der Kirchengemeinde. mum. Jesteburg. "Ein Tag wie St. Martin - Wer teilt, gewinnt!" - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 6. bis 12. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. "Angesichts der finanziellen Kürzungen der Landeskirche sind wir auf das...

  • Jesteburg
  • 03.11.17
  • 316× gelesen
Panorama
Pastorin Ellen Kasper

Eine besondere Lesung

Reformation und Jubiläum: Jesteburger lesen in der St. Martins-Kirche. mum. Jesteburg. Für die St. Martins-Kirche in Jesteburg ist es ein besonderes Jahr. Die Gemeinde zelebriert nicht nur Reformations-Jubiläum, sondern auch das 175-jährige Bestehen des Gotteshauses. Das soll gebührend gefeiert werden - und so verwandelt sich die „Wortkirche“ am Samstag, 28. Oktober, in eine festlich beleuchtete „Lesestube“. Gemeint ist die „Jesteburger Stafettenlesung“, die bereits seit 2007 dreimal viele...

  • Jesteburg
  • 24.10.17
  • 129× gelesen
Panorama
Ankunft in Undeloh nach fünfeinhalb Stunden Pilgerweg (v. li.): Christine Müsse, Margarethe Herzberg, Oliver Reck, Carola von der Lieth, Claudia Wichmann, Pastor Dr. Ulrich Kusche, Franz Heb, Elfriede Gosselk, Brigitte Weseloh, Irma Foth, Maren Bath und Gisela Keller

Die Wiederentdeckung des Johanniswegs

Mitglieder der St. Martins-Kirche wandern von Jesteburg nach Undeloh / Wiederholung geplant. mum. Jesteburg/Hanstedt. Die Erwähnung eines alten Fuhr- und Handelswegs in der Dorfchronik als „Johannisweg“, der bis vor etwa 200 Jahren die Dörfer Jesteburg und Undeloh miteinander verband, brachte Carola von der Lieth aus der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde auf die Idee einer Tagespilgerwanderung. „Überall pilgert man auf Jakobswegen - wir haben hier nachweislich einen 'Johannisweg'. Warum...

  • Jesteburg
  • 06.09.17
  • 378× gelesen
Panorama
"Lichtkorrespondenz" ist der Titel des Bildes von Ingo Thalmann (li.), auf das sich Pastor Ulrich Kusche in seinem Abschiedsgottesdienst beziehen wird.

Abschied nach 40 Jahren Pfarrdienst

Vom Wissenschaftler zum Pastor: Besonderer Gottesdienst für Dr. Ulrich Kusche in Jesteburg. mum. Jesteburg. Das wird kein gewöhnlicher Gottesdienst! Am Sonntag, 3. September, wird um 11 Uhr der frühere Jesteburger Pastor Dr. Ulrich Kusche aus seinem achtwöchigen Vertretungsdienst verabschiedet. Im Altarraum wird das jüngste Werk des Kampener Künstlers Ingo Thalmann hängen. Außerdem wird ein Bläserquartett unter Leitung von Professor Dr. Quitmann am Gottesdienst mitwirken. Pastor Kusche blickt...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
  • 552× gelesen
Panorama
Zurück in Jesteburg: Pastor i. R. Ulrich Kusche

Pastor i. R. Ulrich Kusche vertritt Ellen Kasper

mum. Jesteburg. Das wird bestimmt ein besonderes Wiedersehen: Pastor i. R. Dr. Ulrich Kusche vertritt bis zum 6. September Pastorin Ellen Kasper in der Jesteburger St. Martins-Kirche. Kasper befindet sich derzeit in Studienzeit. Kusche war bis 2007 insgesamt 14 Jahre als Pastor in Jesteburg tätig und freut sich auf ein Wiedersehen. Kusche, der inzwischen in Göttingen zu Hause ist, dürfte vielen Jesteburgern noch aufgrund seiner zahlreichen Hilfsaktionen für die Menschen in Rozaje (Montenegro)...

  • Jesteburg
  • 21.07.17
  • 336× gelesen
Panorama
Carola von der Lieth (li.) und Almut Andersson mit einem kleinen Modell des Lesepults vor der Werkstatt der Holzbildhauermeisterin. Sie stehen hinter einem Baumstamm, 
aus dem die Künstlerin eine weitere Arbeit schnitzt
3 Bilder

Ein ungewöhnlicher Geburtstagswunsch

mum. Jesteburg/Eddelsen. Was schenkt man einer Kirche zum Geburtstag? Die Jesteburger St. Martins-Kirche feiert in diesem Jahr ihren 175. Geburtstag. „Das alte Lesepult ist wuchtig und nimmt viel Raum ein, bei Veranstaltungen müssen wir es hinaustragen“, sagt Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, die auch Vorsitzende des Kultur- und Kunstausschusses der Kirchengemeinde ist. Ein neuer, leichter wirkender Ambo - so nennt man in der lutherischen Kirche das Pult, von dem das Evangelium...

  • Jesteburg
  • 12.05.17
  • 360× gelesen
Service

Predigtreihe über Martin Luthers "vier Soli"

mum. Jesteburg. Die St. Martins-Kirchengemeinde in Jesteburg feiert in diesem Jahr das 175-jährige Bestehen ihres besonderen, klassizistischen Hellnerschen Kirchenbaus mit einer Reihe von Programmpunkten, die sich gleichsam dem großen Jubiläumsjahr der Reformation widmen. Bereits am vergangenen Sonntag eröffnete Pastorin Ellen Kasper eine Predigtreihe über Martin Luthers "vier Soli", seine Grundprinzipien zur Reformation der Kirche im ausgehenden Mittelalter. In diesem ersten Gottesdienst...

  • Jesteburg
  • 17.03.17
  • 89× gelesen
Service
Schauspieler Hartmut Lange kommt mit seinem Drama nach Jesteburg und Buchholz

Judas‘ Besuch in der Gegenwart - Hartmut Lange spielt in Jesteburg und Buchholz

mum. Jesteburg/Buchholz. Mit dem Monodrama „Judas“ tourt Schauspieler Hartmut Lange (Lübeck) bereits seit gut einem Jahr durch Deutschland. Jetzt macht er auch Station in Jesteburg (Samstag, 11. März, 19.30 Uhr in der St. Martins-Kirche) und in Buchholz (Sonntag, 26. März, 18 Uhr in der St. Paulus-Kirche). Die flämische Autorin Lot Vekemans bietet der „Ikone des Verrats“ in diesem Stück ein Plenum. Und darum geht es: Judas erscheint in der Gegenwart, um seine Geschichte zu erzählen, nicht um...

  • Jesteburg
  • 03.03.17
  • 279× gelesen
Service
"Der kleine Kobold Wommel" schaut in Jesteburg, Buchholz und Hanstedt vorbei

Kobold Wommel will den Tischler retten

(mum). Die Magie des Puppentheaters fasziniert Kinder und Erwachsene gleichermaßen. In der kommenden Wochen dürfen sich Jungen und Mädchen in Jesteburg, Hanstedt und Buchholz auf die Faszination in Miniaturformat freuen. "Madsinos Puppenrevue" macht Station in der Nordheide. Auf dem Spielplan steht "Der kleine Kobold Wommel" - ein Stück für Kinder ab zwei Jahren. Und darum geht es: Der Tischlermeister Hans Hobelbein erwartet Besuch von seiner Schwester. Dies gefällt seinem kleinen frechen...

  • Jesteburg
  • 27.02.17
  • 203× gelesen
Panorama
Das kann sich sehen lassen! Die Mitglieder der Evangelischen Jugend Jesteburg sammelten Weihnachtsbäume ein und wurden dafür mit 2.017 Euro belohnt
3 Bilder

Engagement trotz frostiger Kälte

Tannenbaum-Aktion: Mitglieder der Evangelischen Jugend sammeln 2.017 Euro für Benefizkonzert ein. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der Evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 75 Jugendliche verteilten sich auf sechs Traktoren und sammelten mehr als 500 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung großartig“, so Pastorin Ellen Kasper. Das Ergebnis nach fast fünf Stunden...

  • Jesteburg
  • 20.01.17
  • 266× gelesen
Service
Freuen sich auf das Jubiläumskonzert am Sonntag: die Mitglieder des Kirchenchores

„Wir sind ein Teil der Gemeinde“

Kirchenchor der St. Martins-Kirche wird 40 Jahre alt / Jubiläums-Konzert am Sonntag. mum. Jesteburg. Die Mitglieder des Kirchenchores der St. Martins-Kirche sind schon ganz aufgeregt! Das Jesteburger Ensemble feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Und das nehmen die Sänger und Sängerinnen zum Anlass für ein Konzert am Sonntag, 20. November, um 18 Uhr. Die Gäste können sich auf Werke von Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Händel und Schubert sowie meditative Orgelmusik freuen. Ute Otte, die...

  • Jesteburg
  • 15.11.16
  • 228× gelesen
Service
Dr. Hiska Karrasch-Bergander und Hans-Jürgen Meyer vom Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde hängen gemeinsam die Plakate für die Aktionswoche auf

Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!

Viele Geschäfte beteiligen sich an Benefiz-Aktion in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!“ - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 7. bis 13. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. „Um die Arbeit in unserer Kirchengemeinde auch fortan nah am Menschen gestalten zu können, sind wir angesichts der...

  • Jesteburg
  • 05.11.16
  • 251× gelesen
Panorama
Freuen sich über das erfolgreiche Benefiz-Konzert zu Gunsten der „Tschernobylkinder“ (v. li.): 
Anne Leopold, Barbara Schubert, Sebastian Wolf, Sophie Streichert und Moritz Pretzell

Stolz auf den Nachwuchs

Evangelische Jugend übergibt nach Benefiz-Konzert 4.000 Euro für „Tschernobylkinder“. mum. Jesteburg. Mit diesem Ergebnis hat wohl niemand gerechnet: Die Jugendlichen der St. Martins-Gemeinde haben jetzt 4.000 Euro an die Organisatoren der „Tschernobylkinder“-Ferienaktion im Kirchenkreis Hittfeld übergeben. Anne Leopold aus der Buchholzer St. Johannis-Gemeinde und die Jesteburgerin Barbara Schubert nahmen den symbolischen Scheck aus den Händen von Sebastian Wolf, Sophie Streichert und Moritz...

  • Jesteburg
  • 05.07.16
  • 306× gelesen
Service
Die Kirchengemeinde St. Martin lädt zu einem Ausflug nach Walsrode ein

Mit der Kirche auf Sommer-Tour

Carola von der Lieth organisiert Ausflug nach Walsrode / Anmeldungen sind bis Freitag möglich. mum. Jesteburg. Das hört sich spannend an: Der Kirchengemeinde-Sommerausflug der St. Martins-Kirche am Mittwoch, 8. Juni, führt nach Walsrode. Dort steht zunächst die Besichtigung der Stadtkirche St. Johannis auf dem Programm, die nach den Plänen von Friedrich August Ludwig Hellner (1792-1862) erbaut worden ist. „Es ist spannend zu sehen, wie unterschiedlich - bei allen konzeptionellen...

  • Jesteburg
  • 17.05.16
  • 67× gelesen
Panorama
Pastor Ulrich Kusche setzt sich seit Jahren für die Menschen in Rozaje (Montenegro) ein
3 Bilder

Mehr als ein Zeichen: WOCHENBLATT-Leser spenden Geld für bedürftige Menschen in Rozaje

(mum). Auf die WOCHENBLATT-Leser ist Verlass! Ulrich Kusche, 14 Jahre Pastor in Jesteburg, ist begeistert vom Engagement der Nordheidjer. Ende Dezember hatte Kusche um Spenden für die Menschen in Rozaje (Montenegro) gebeten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt kamen etwas mehr als 3.700 Euro zusammen. Der Kirchenkreis Hittfeld stockte den Betrag auf, sodass zwei Einrichtungen jeweils 2.000 Euro erhalten werden. Das Geld geht zum einen an die einzige Behinderteneinrichtung in Rozaje....

  • Jesteburg
  • 06.05.16
  • 96× gelesen
Service
Bis in die Haarspitzen motiviert: Die Mitglieder der evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg sammeln auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein
3 Bilder

„Abtransport“ für zwei Euro - Kirchen-Nachwuchs holt am 9. Januar Weihnachtsbäume ab

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am Samstag, 9. Januar, organisieren sie bereits zum fünften Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. In den vergangenen Jahren hatten die Jugendlichen zwischen 400 und 700 Weihnachtsbäume...

  • Jesteburg
  • 30.12.15
  • 139× gelesen
Panorama
Dr. Hiska Karrasch-Bergander und Hans-Jürgen Meyer vom Förderkreis laden zur Aktionswoche "Wer teilt, gewinnt" ein

Wer teil, gewinnt: St. Martins-Woche in Jesteburg

kb. Jesteburg. Unter dem Motto "Wer teilt, gewinnt" steht die Woche rund um den Martinstag am 11. November in Jesteburg. Vom 9. bis 15. November gibt es in vielen örtlichen Geschäften spezielle Angebote, mit denen der Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde unterstützt wird. So geht zum Beispiel bei einer Autowäsche bei "Kuhn + Witte" ein Euro an den Förderkreis, der Dorfkrug am Mühlenteich spendet zehn Prozent vom Erlös jedes Kaffe- und Kuchengedecks und bei "Knackig-Frisch" gibt es...

  • Jesteburg
  • 04.11.15
  • 221× gelesen
Service

„JesteTreff International“ am Samstag

mum. Jesteburg. Der ehrenamtlich tätige Helferkreis „JesteTreff International“ - mit derzeit etwa 30 Bürgern aus Jesteburg, Bendestorf, Harmstorf und Lüllau - möchte mit Veranstaltungen eine Begegnungsmöglichkeit für Einwohner und Flüchtlinge schaffen. „Die Anteilnahme der Jesteburger am Schicksal ihrer neuen Mitbürger auf Zeit hatte sich bisher in eher engen Grenzen gehalten“, sagt Mit-Organisatorin Johanna Lehmberg. „Die Leute haben sich nicht getraut mitzuhelfen oder fühlten sich nicht...

  • Jesteburg
  • 16.06.15
  • 105× gelesen
Panorama
Bis in die Haarspitzen motiviert: Die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg sammeln auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

Jesteburg: Kirchen-Nachwuchs holt Weihnachtsbäume ab

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am kommenden Samstag, 10. Januar, organisieren sie bereits zum vierten Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. Im vergangenen Jahr hatten die Jugendlichen mehr als 700 Weihnachtsbäume...

  • Jesteburg
  • 07.01.15
  • 385× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.