Beiträge zum Thema Stadt Stade

Panorama
Jubilar Ulrich Baden

Dienstjubiläum bei der Stadt Stade

tp. Stade. Der technische Leiter der Gebäudewirtschaft der Stadt Stade, Ulrich Baden, feiert kürzlich sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Bürgermeisterin Silvia Nieber gratulierte im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus zu dem besonderen Anlass.

  • Stade
  • 01.03.17
  • 81× gelesen
Panorama
Wilfried Vagts an dem Zaun, der vor dem Fredhof (hi.) aufgestellt wurde
3 Bilder

Der lange Weg zu den Gräbern in Stade

Wall und Bonanza-Zaun versperren Zugang zu Geestberg-Friedhof / Seniorenrat kritisiert Planungs-Wirrwarr tp. Stade. "Plötzlich war da ein riesiger Erdwall und dann auch noch ein Bonanza-Zaun": Kopfschüttelnd steht Wilfried Vagts (67), Chef des Seniorenrates Stade, vor zwei Barrikaden, die seit mehr als einem Jahr den Nord-Zugang des Geestberg-Friedhofes versperren. Hinterbliebene müssen seitdem einen weiten und steilen Umweg in Kauf nehmen, um zu den Gräbern zu gelangen. Hintergrund der...

  • Stade
  • 07.10.15
  • 189× gelesen
Panorama
Wolfgang und Maria Dohm (re.) sowie Bernd und Gabriele Stövesand wohnen auf der anderen Straßenseite dieses Wohnblocks. Ihnen sind die illegalen Müllabladeplätze vor der Wohnanlage ein Dorn im Auge
2 Bilder

Ihnen stinkt es gewaltig

bc. Stade. Auf der einen Straßenseite gediegene Einfamilienhäuser mit akkurat angelegten Vorgärten, auf der anderen der vermeintliche soziale Brennpunkt: Die Kontraste im Altländer Viertel könnten größer kaum sein. Genau so hat es die Stadt Stade gewollt, als sie vor Jahren das Neubaugebiet „Stockfeld“ auf den Weg brachte. Dass diese soziale Durchmischung im Quartier immer auch einen gewissen Zündstoff birgt, zeigt sich gerade in diesen Tagen mal wieder deutlich. Stein des Anstoßes ist die...

  • Stade
  • 24.02.15
  • 682× gelesen
Politik
Seit 2011 führt Bürgermeisterin Silvia Nieber die Geschicke der Hansestadt Stade

"Stade ist auf Wachstumskurs"

bc. Stade. Silvia Nieber (54) lenkt nun schon seit drei Jahren die Geschicke der Stadt Stade - als erste Bürgermeisterin überhaupt in deren Geschichte. Ihr Terminkalender ist pickepackevoll, ihre Ziele hoch gesteckt. Das Interview: WOCHENBLATT: Hat Stade sein touristisches Potenzial als Hansestadt schon ausgeschöpft? Silvia Nieber: Das touristische Angebot hat sich in den vergangenen Jahren wunderbar entwickelt. Die Bezeichnung Hansestadt hat dazu beigetragen. Ein Ende der Entwicklung ist aber...

  • Stade
  • 02.10.14
  • 343× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.