Sterne des Sports

Beiträge zum Thema Sterne des Sports

Panorama
Freude beim Sieger, dem BFC (v.li.): Volksbank-Regionaldirektor Frank Krause, Urte Niedzwiedz, Bernd Beiersdorf, Svenja Hastedt, Hartmut Stoldt, Lennard Ortlepp, Oliver Arndt (hinten), Gabi Pearson vom Buchholzer FC und Beachvolleyball-As Jonas Reckermann

"Sterne des Sports": Buchholzer FC wird mit erstem Platz ausgezeichnet

Sportler aus dem Landkreis Harburg bei "Sterne des Sports" geehrt (ab). Mit großer Freude nahmen jetzt die Mitglieder des Buchholzer Fußballclubs (BFC) bei der Verleihung der „Sterne des Sports“ in der Ritterakademie in Lüneburg den Preis für den ersten Platz entgegen. Gemeinsam mit der Förderschule An Boerns Soll und NISA, dem „Netzwerk für Inklusion in Sozialarbeit und Assistenz“, hat der BFC ein Fußballprojekt für Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter mit und ohne...

  • Buchholz
  • 03.09.16
Sport
Siegerehrung im Dezember in Hannover: 
Eike Holtzhauer (2. v. re.) freut sich mit Vertretern des Todtglüsinger SV und der Volksbank Lüneburger Heide über die Verleihung des Förderpreises durch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (3. v. re.)

Todtglüsinger Sportverein ist für den Publikumspreis im Rahmen des Wettbewerbs "Sterne des Sports" nominiert

bim. Todtglüsingen. Wieder ein Erfolg für den Todtglüsinger Sportverein (TSV): Er ist für den Publikumspreis im Rahmen des Wettbewerbs "Sterne des Sports" des Deutschen Olympischen Sportbundes und dem Bundesverband deutscher Volksbanken nominiert. Wer den Verein unterstützen möchte, kann vom 12. bis 25. Januar (18 Uhr) an der Online-Abstimmung unter www.sterne-des-sports.de/Abstimmung an der Abstimmung teilnehmen. Der größte Sportverein im Landkreis Harburg hatte am Jahresende in Hannover für...

  • Tostedt
  • 08.01.16
Sport
Bei der Preisverleihung: Vertreter der Volksbank Lüneburger Heide eG und des Todtglüsinger Sportvereins mit Sportminister Boris Pistorius (4. v. re.)

Todtglüsinger Sportverein erhält Förderpreis beim Wettbewerb "Sterne des Sports"

(bim). Zweimal schon stand der Todtglüsinger Sportverein (TSV) bei dem Wettbewerb "Sterne des Sports", mit dem die Volks- und Raiffeisenbanken aus Niedersachsen herausragendes regionales Engagement honorieren, auf dem Treppchen. Bei der jetzigen Verleihung des "Silbernen Stern des Sports" erhielt der TSV für sein Projekt "Syrien, Eritrea, Sudan, Côte d´Ivoire - Willkommen in Todtglüsingen" einen mit 500 Euro dotierten Förderpreis. Der TSV war als Sieger aus dem regionalen Wettbewerb im...

  • Tostedt
  • 04.12.15
Panorama
Volksbank-Regionaldirektor Frank Krause (li.) und Sportstar Kati Wilhelm (3. v. re.) gratulierten der Vorsitzenden Renate Preuß und ihrem Team vom Todtglüsinger SV
4 Bilder

Sterne des Sports verliehen: Todtglüsinger SV holt 1. Platz

kb. Buchholz. Aus den Händen von Biathletin und ARD-Expertin Kati Wilhelm nahmen jetzt die Sieger des Kreisentscheids den "Stern des Sports" in Bronze entgegen. Der Wettbewerb „Sterne des Sports“, ausgerichtet von den Volksbanken und den Sportverbänden, würdigt das gesellschaftliche Engagement der Vereine. „Sportvereine sind unverzichtbar. Sie führen Menschen zusammen und leisten tagtäglich wichtige Arbeit“, so Gerd-Ulrich Cohrs, Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide, bei der Siegerehrung,...

  • Seevetal
  • 10.07.15
Panorama

Auftaktveranstaltung für "Sterne des Sports"

(os). Die zwölfte Auflage des Wettbewerbs "Sterne des Sports" für sozial engagierte Sportvereine steht in den Startlöchern. Zur Auftaktveranstaltung laden die Volksbank Lüneburger Heide und der Kreissportbund Harburg-Land am Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr ins Volksbankhaus in Buchholz (Breite Str. 9). Dort erhalten die Verantwortlichen der Sportvereine Informationen zu den neuen Bewerbungsbögen. "Der Wettbewerb ist die ideale Möglichkeit, den Verein in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen",...

  • Buchholz
  • 22.02.15
Sport

Mädchen Spielgemeinschaft Buchholz sucht junge Fußballerinnen

tw. Buchholz. Die "MSG" Buchholz (Mädchen Spielgemeinschaft), mit dem „Stern des Sports 2014“ in Bronze ausgezeichnet, sucht für alle Jahrgänge begeisterte Fußballerinnen. Wer Lust hat, gegen das runde Leder zu treten oder einen neuen Verein mit neuen Herausforderungen sucht, kann jederzeit beim Training vorbei schauen. Auch im Frauenfußball ab Jahrgang 1997 wird noch Verstärkung gesucht. Besondere Herausforderung: Die 1. Damenmannschaft spielt in der Landesliga Lüneburg. •...

  • Buchholz
  • 12.08.14
Sport
Bei der Preisübergabe: (v.li.) Fußball-Bundestrainerin Silvia Neid, Lars Mittwollen, Daniela Quack (beide TSV Eintracht Hittfeld), Almut Eutin (Kreissportbund) und Volksbank-Regionaldirektor Frank Soetbeer
4 Bilder

TSV Eintracht Hittfeld holt den "Großen Stern des Sports" in Bronze

Volksbank Lüneburger Heide zeichnet Vereine aus drei Landkreisen aus os. Bispingen. Für sein "Rookie-Camp" für acht- bis zwölfjährige Nachwuchsbasketballer ist der TSV Eintracht Hittfeld mit dem "Großen Stern des Sports" in Bronze geehrt worden. Bei einer Feierstunde mit rund 130 Gästen im Snowdome in Bispingen erhielten die Vereinsvertreter Daniela Quack und Lars Mittwollen aus den Händen von Silvia Neid, Trainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft, die Auszeichnung. Geehrt...

  • Buchholz
  • 18.07.14
Sport
Bundestrainerin Silvia Neid ehrt am 15. Juli die Sieger beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ und steht fußballgegeisterten Mädchen Rede und Antwort

Endspurt bei „Sterne des Sports 2014“

Bewerbungsfrist endet am 15. Juni / Fußballmädchen treffen Silvia Neid (nw/tw). Beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ geht es in die Zielgerade: Noch bis zum 15. Juni können Sportvereine ihre Bewerbung bei der Volksbank Lüneburger Heide eG oder bei den Kreissportbünden einreichen. Ehrenamtliches Engagement, das richtige Programm und die erfolgreiche Umsetzung stehen im Vordergrund. Die Bandbreite der Projekte kann von Angeboten im Kinder- und Jugendsport über Gesundheits- und Umweltaktionen bis...

  • Buchholz
  • 23.05.14
Panorama
Eike Holtzhauer in "seiner" Halle. So kennt man ihn beim SV Todtglüsingen

Bundesverdienstkreuz für Eike Holtzhauer - ein "Dickschädel" für den Dienst am Nächsten"

(rs). Bundesverdienstkreuz für Eike Holtzhauer (77). Der Geehrte hat als 2. Vorsitzender entscheidenden Anteil daran, dass der SV Todtglüsingen zum größten Verein im Landkreis gewachsen ist und inzwischen bundesweit als Vorzeigemodell gilt. Landrat Joachim Bordt überreichte Eike Holzhauer am Freitagabend in der SV-Judohalle in Todtglüsingen die hohe Auszeichnung. Als Eike Holzhauer 1969 in den SV Todtglüsingen eintrat, zählte der Verein 100 Mitglieder, heute sind es 7.000. Der SV...

  • Tostedt
  • 17.05.14
Sport
KSB-Vorsitzende Almut Eutin und Volksbank-Regionaldirektor Hartmut Stehr laden die Sportvereine zum Wettbewerb "Sterne des Sports" 2014 ein

Auftakt für die "Sterne des Sports 2014"

(bim/nw). Der Wettbewerb "Sterne des Sports 2013" ist gerade beendet, da fällt schon der Startschuss für den Wettbewerb 2014. Die Volksbank Lüneburger Heide eG und der Kreissportbund Harburg-Land (KSB) laden die Sportvereine zu der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 13. März, um 19 Uhr in die Volksbankfiliale in Nenndorf, Kirchenstraße 8, in Rosengarten ein. "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel", sagt Elke Baunack, die jetzt bei der Volksbank für die Ausrichtung des Wettbewerbs verantwortlich...

  • 07.03.14
Sport
Strahlende Gesichter beim Todtglüsinger SV, vertreten durch Karl-Heinz Schröder, Renate Preuß und Eike Holtzhauer (3. bis 5. v. li.). Mit ihnen freuen sich (v. li.): Jessika Kuhl und Almut Eutin, beide Kreissportbund Harburg-Land, sowie Martina Matthies-Rathjen, Frank Krause und Gerd-Ulrich Cohrs von der Volksbank Lüneburger Heide eG.

Engagement des TSV versilbert

Todtglüsinger Sportverein vertritt Niedersachsen bei der Verleihung der bundesweiten Sterne des Sports (bim/nw). Für sein Projekt "Wer kümmert sich um die Ausrutscher? - Betreuung von Jugendlichen im Freizeitarrest und bei Ableistung von Sozialstunden" wurde der Todtglüsinger Sportverein (TSV) jetzt in Hannover von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius mit dem Silbernen Stern des Sports ausgezeichnet. Außerdem darf sich der fünftgrößte Sportverein Niedersachsens über ein Preisgeld in...

  • Tostedt
  • 06.12.13
Sport
Freuten sich über den 2. Platz: der Vorstand des Buchholzer FC mit Frank Krause von der Volksbank
4 Bilder

"Sterne des Sports": Todtglüsinger SV weiter auf Erfolgskurs

ce. Landkreis. Der Todtglüsinger SV gehört zu den erfolgreichsten Sportvereinen in ganz Deutschland. Den Beweis dafür traten die Heidjer einmal mehr an, als sie am Mittwochabend für ihr Projekt "Wer kümmert sich um die Ausrutscher?" von der Volksbank Lüneburger Heide eG und dem Kreissportbund Harburg Land bei einem Festakt in Lüneburg mit dem "Großen Stern des Sports" in Bronze und einem Preisgeld von 2.000 Euro ausgezeichnet wurden. Der ehemalige Skisprung-Weltmeister und Olympiasieger Dieter...

  • Winsen
  • 28.06.13
Sport

"Sterne des Sports" werden prämiert

bim/nw. Bispingen. Mit ihren Initiativen und ihrem Engagement haben sich 37 Vereine im Geschäftsgebiet der Volksbank Lüneburger Heide um die „Sterne des Sports 2013“ beworben. Wettbewerbsthemen sind Gesundheitsvorsorge, das Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturen, aktiver Umweltschutz, spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche und Ältere, innovatives Vereinsmanagement und Förderung des Ehrenamtes. Der „Große Stern des Sports“ in Bronze ist mit einem Geldpreis von 2.000 Euro...

  • Tostedt
  • 20.06.13
Sport

"Sterne des Sports 2013": Jetzt noch bewerben

(kb). Noch bis zum 31. Mai können Sportvereine ihre Bewerbung für die "Sterne des Sports" bei der Volksbank Lüneburger Heide oder bei den Kreissportbünden einreichen. Die Volksbank und die Kreissportbünde Harburg-Land, Lüneburg und Heidekreis, die den Wettbewerb gemeinsam ausschreiben, wollen damit auf die Leistung und das Engagement der Sportvereine aufmerksam machen. Aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Heidekreis wird jeweils ein Bronze-Sieger gekürt. Der Verein mit der höchsten...

  • Seevetal
  • 10.05.13
Sport
Rücken Sie das Engagement Ihres Vereins ins rechte Licht!“ (V. l.:) Die Volksbank-Regionaldirektoren Uwe Peters, Frank Steffen, Frank Soetbeer, Hartmut Stehr und Frank Krause rufen zusammen mit Almut Eutin, Vorsitzende des Kreissportbundes Harburg-Land, zum Wettbewerb Sterne des Sports auf.

Startschuss für die „Sterne des Sport“ 2013

Vereine können sich jetzt bewerben (rs/nw). „Demokratie, das sind nicht nur funktionierende Institutionen, sondern das ist funktionierender Zusammenhalt“, so Bundespräsident Joachim Gauck jüngst bei der Verleihung des Großen Sterns des Sports. Jetzt können sich Sportvereine um die die Sterne des Sports 2013 bewerben. Zusammen mit den Kreissportbünden Harburg-Land, Lüneburg und Heidekreis schreibt die Volksbank Lüneburger Heide eG den Wettbewerb bereits zum zehnten Mal in Folge aus. Es winken...

  • Buchholz
  • 13.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.