Susanne Höft-Schorpp

Beiträge zum Thema Susanne Höft-Schorpp

Panorama
Haben gemeinschaftlich die Ausstellung arrangiert (v. li.): Silvia Hotopp-Prigge von der Agentur „Kernhaus“, Kreisarchäologe Daniel Nösler, Archivarin Susanne Höft-Schorpp, die Enkelin von Hans Peter Siemens, Frauke Thiem, sowie Bernd Wesselhöft und Claus Ropers vom „Verein zur Förderung und Erhaltung Altländer Kultur Jork“

Jork: Stumme Zeugen der Sturmfluten

Museum Altes Land zeigt Sonderausstellung / Buch zum Thema jetzt erschienen ab. Jork. ab. Jork. In der Sonderausstellung „Stumme Zeugen großer Katastrophen. Die Bracks im Alten Land & Buxtehude“ werden im Museum Altes Land ab April alle noch sichtbaren Bracks gezeigt. Passend zu der Ausstellung erscheint ein gleichnamiges überarbeitetes Buch, basierend auf einem Text des Heimatforschers Hans Peter Siemens aus dem Jahr 1932. Bracks - das sind infolge von auf Sturmfluten zurückzuführende...

  • Buxtehude
  • 12.04.17
Panorama
Der Stiftungsvorstand (v.li.): Robert Gahde, Hans-Heinrich Quast und die neue Vorsitzende Susanne Höft-Schorpp
3 Bilder

Estebrügge: Kleine Perle unter den Museen

Kulturstiftung Altes Land lädt zur feierlichen Eröffnung zu einem Tag der offenen Tür ein bc. Estebrügge. "Sammeln do ick...Olland!" Dieser Wahlspruch des Altländer Heimatforschers Gerd Matthes (†81) prangt in großen Buchstaben im neuen Museum Estebrügge - Matthes' früherem Wohnhaus am Steinweg. Die Kulturstiftung Altes Land hat das Erdgeschoss zu einem echten musealen Schmuckstück umgebaut. Am Samstag, 1. April, werden die komplett renovierten und neugestalteten Räume mit einem Tag der...

  • Buxtehude
  • 28.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.