Tag der offenen Tür

Beiträge zum Thema Tag der offenen Tür

Wirtschaft
Der E-Bike-Show-Truck ist am Freitag und Samstag in Apensen

Jubiläum mit Show-Truck: Das Fahrradhaus L&M in Apensen lädt zur E-Bike-Aktion und zum Tag der offenen Tür ein

wd. Apensen. Gleich zu zwei tollen Aktionen laden Gerd Lehmann, sein Sohn Frank Lehmann und Thomas Ropers vom Fahrradhaus L&M in Apensen, Zevener Straße 2, ein: Am Freitag, 1. April, 9 bis 18 Uhr, und Samstag, 2. April, 9 bis 17 Uhr, kommt der Raleigh-Show-Truck mit einer riesigen Auswahl an E-Bikes zum Anschauen und Probefahren. Wer sich an den Aktionstagen spontan zum Kauf eines E-Bikes entscheidet, bekommt einen Preisnachlass von 100 Euro. "Das E-Bike-Sortiment wird immer größer", sagt Frank...

  • Buxtehude
  • 29.03.16
Panorama
  37 Bilder

Harsefelder Gymnasium feierte ganz groß Geburtstag

mg/cm/jd. Harsefeld. Das war ein Schulfest der Superlative: Fast 4.000 Besucher strömten am Freitag ins Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium. Mit einem Tag der offenen Tür wurde das zehnjährige Bestehen der Schule begangen. Schüler, Lehrer und auch die Eltern hatten einiges auf die Beine gestellt, um aus dem eigentlich kleinen Jubiläum eine gigantische Geburtstagsparty zu machen. Am Nachmittag bekamen die Gäste die Ergebnisse der vorausgegangenen Projektwoche präsentiert: Sie bestaunten spannende...

  • Harsefeld
  • 25.07.14
Panorama
Herzlich willkommen: Die AGG-Schüler freuen sich auf viele Besucher

Große Feier vor den Ferien

jd. Harsefeld. Das Harsefelder "Aue-Geest-Gymnasium" begeht sein zehnjähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Es war für Harsefeld weit mehr als ein großer Schritt, fast schon ein Quantensprung in Sachen Bildung: Zum Schuljahr 2004/05 nahm das "Aue-Geest-Gymnasium" (AGG) den Unterrichtsbetrieb auf. Damals hieß es noch ganz profan "Gymnasium Harsefeld" und führte das kryptische Kürzel "i.E." - in Errichtung - im Namen, da zunächst nicht alle Jahrgänge vertreten waren. Auch das...

  • Harsefeld
  • 22.07.14
Wirtschaft
Frank Tobaben (li,), Elektro-Netzmonteur, und  Frank Paetsch, Netzmonteur für Gas- und Wasserversorgung sind mit ihrem Servicewagen für die Kunden der Stadtwerke unterwegs

Vom Energieversorger zum Dienstleister: 125 Jahre Stadtwerke Buxtehude

Seit 125 Jahren versorgen die Buxtehude Stadtwerke die Bewohner der Estestadt mit Energie. Dieses Jubiläum sowie die 150-jährige Gasversorgung und 100-jährige Wasserversorgung der Stadt feiert das Team der Stadtwerke mit einem Tag der offenen Tür inklusive Abendveranstaltung am Samstag, 6. September, auf dem Firmengelände am Ziegelkamp 8. "Wir möchten mit den Buxtehudern einen tollen Tag verbringen", sagt Geschäftsführer Thomas Müller-Wegert. Das Team der Stadtwerke zeichnet sich aus durch...

  • Buxtehude
  • 22.03.14
Wirtschaft
Bianka und Ronald Gresz vor ihrer Tanzschule in der Brauerstraße 26. Seit zehn Jahren betreiben sie hier erfolgreich ihr Tanzunternehmen. Hunderte Tanzwillige verbrachten hier fröhliche, gesellige - und schweißtreibende Stunden
  3 Bilder

10 Jahre Tanzhaus Gresz - Wer Musik, Bewegung und geselliges Miteinander mag, ist in der Tanzschule Gresz genau richtig

cbh. Buchholz. Ob als Paar oder Single, ob klassisch oder modern, ob als Einsteiger oder Profi - wer tanzen (lernen) möchte, für den gibt es in Buchholz die Tanzschule Gresz von Bianka und Ronald Gresz in der Brauerstraße 26. Seit zehn Jahren ist die Tanzschule im Tanzhaus im Gewerbegebiet zuhause - und dieser Geburtstag wird gefeiert. Am Samstag, 31. August, von 16 bis 19 Uhr ist jeder Interessierte herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzufeiern. Es gibt kostenlose Getränke und Snacks,...

  • Buchholz
  • 27.08.13
Panorama
Reitlehrerin Kristine Meyer-Stahmleder (li.) mit Pony „Cisco“ und einigen Kindern und Jugendlichen der Reit- und Turniergruppen
  2 Bilder

65 Jahre Reit- und Fahrverein Nordheide/ Große Party zum Jubiläum/ Am „Tag der offenen Tür“ gibt es tolle Vorführungen

cbh. Jesteburg. „Langsam, Jolly Jumper, langsam“, Mirja Albrecht beruhigt den Braunschimmel, der Schritt für Schritt rückwärts aus dem Pferdehänger tritt. Mähne und Schweif zu Zöpfen geflochen, das Fell blitzeblank geputzt wie auch die Reitstiefel ihrer Tochter Stella - die drei kommen vom Reitturnier aus Helmstorf. Und sind stolz und glücklich: „Wir haben tolle Plätze belegt“, freut sich die 1. Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Nordheide. Alle unserer Turniergruppen-Kinder sind unter den...

  • Buchholz
  • 14.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.