Trunkenheit im Verkehr

Beiträge zum Thema Trunkenheit im Verkehr

Blaulicht

Seevetal: Unfallverursacher flüchtete zu Fuß

thl. Seevetal. Am Mittwochabend gegen 20.35 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der A1, zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld, gerufen. Dort war der Fahrer eines VW Golf bei einem Spurwechsel auf den davor fahrenden Mercedes eines 52-jährigen Mannes aufgefahren. Der Mercedes wurde daraufhin nach links in die Mittelschutzplanke geschleudert. Von dort geriet er wieder nach rechts und kam schließlich an der rechten Seitenschutzplanke zum Stehen. Der Wagen des...

  • Seevetal
  • 10.09.20
Blaulicht

Zwei Trunkenheitsfahrten mit einem Pkw

thl. Tostedt. Am Dienstag gegen 20.05 Uhr meldeten mehrere Zeugen einen Verkehrsunfall auf der B75, in Höhe der Einmündung Todtglüsinger Straße. Demnach war der zunächst unbekannte Fahrer eines VW beim Rechtsabbiegen in die Todtglüsinger Straße ins Rutschen geraten und über die Verkehrsinsel gefahren. Dabei wurde ein Verkehrsschild überfahren. Anschließend rutschte der Pkw nach rechts über den Gehweg und prallte dort gegen einen Gartenzaun. Der Fahrer setzte den Wagen zurück auf die Fahrbahn...

  • Tostedt
  • 14.05.20
Blaulicht
Ein Blick auf die Unfallstelle in Vahrendorf   Foto: Feuerwehr LK Harburg

Autodieb schrottet vier Pkw

Anschließend entfernte sich der Betrunkene zu Fuß von der Unfallstelle, wurde aber geschnappt thl. Rosengarten. Ein Schaden von mehr als 20.000 Euro ist in der Nacht zu Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Harburger Straße in Vahrendorf entstanden. Der Verursacher blieb nahezu unverletzt. Gegen 1.25 Uhr war ein VW Tiguan von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen "fällte" zuerst eine Straßenlaterne und schob anschließend drei Pkw zusammen, die auf einem Grundstück geparkt worden waren....

  • Rosengarten
  • 31.01.20
Blaulicht

Betrunken über Verkehrsinsel gefahren und geflüchtet

thl. Neu Wulmstorf. Auf der Bahnhofstraße kam es am Sonntagnachmittag zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 39-jähriger Mann war mit seinem Mercedes die Straße entlang gefahren. Unmittelbar vor der Bahnunterführung geriet der Mann in die Fahrbahnmitte, überfuhr eine Verkehrsinsel und verursachte dadurch erheblichen Sachschaden. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort. Der Polizei fiel es allerdings nicht schwer, den Verursacher zu ermitteln: Eine Spur von Betriebsflüssigkeiten führte von...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.12.19
Blaulicht

Stundenlange Fahndung an der A1
Unfallfahrer haute zunächst ab und leistete später volltrunken Widerstand

(thl). Nach einer über mehrere Stunden dauernden Suche nach einem Unfallflüchtigen haben Beamte der Autobahnpolizei Sittensen am späten Dienstagnachmittag einen 37-jährigen Mann aus Hamburg im Landkreis Harburg aufgreifen können. Kurz vor 14 Uhr war der Polizei eine Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung auf der Hansalinie A1 in Höhe der Rastanlage Grundbergsee gemeldet worden. Der Fahrer eines weißen BMW der 1er-Reihe habe einen Autofahrer aus Osnabrück zunächst rechts überholt und dann auf...

  • Tostedt
  • 04.07.19
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Buchholz. In der Nacht zu Montag stieß ein 57-jähriger Sprötzer beim Ausparken gegen ein anderes Fahrzeug und entfernte sich anschließend. Dies konnte durch die Eigentümer des beschädigten Fahrzeugs beobachtet werden, welche die Polizei verständigten. An der Anschrift des Halters vom verursachenden Fahrzeug konnte der Fahrzeugführer  angetroffen werden. Er pustete 1,56 Promille. Dem Mann wurde durch ein Arzt Blut abgenommen sowie durch die eingesetzten Beamten der Führerschein. Weiterhin...

  • Winsen
  • 26.12.17
Blaulicht

Über Holzpoller und Blumenbeet gefahren

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Sonntag gegen 2 Uhr ereignete sich an der Straße Seevekamp eine Verkehrsunfallflucht. Ein zunächst Unbekannter war mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen, hatte drei Holzpoller sowie ein etwa 45 Meter langes Beet durchfahren. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Allerdings hatte er bei dem Zusammenstoß neben mehreren Fahrzeugteilen auch noch ein Kennzeichen verloren. Die Polizei suchte den Halter des Fahrzeugs noch in der Nacht auf. Da der...

  • Winsen
  • 19.06.17
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Tostedt. Ein 81-jähriger Mann hat am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Tostedter Straße verursacht. Der Mann war gegen 18.20 Uhr mit seinem VW Golf von einem Parkplatz in die Straße eingefahren und hatte dabei übersehen, dass von links eine 30-jährige Frau mit ihrem VW Passat kam. Nach dem Zusammenstoß setzte der 81-Jährige seine Fahrt einfach fort. Die 30-Jährige verfolgte den Wagen und alarmierte parallel die Polizei. Die Beamten überprüften den Mann an seiner Wohnanschrift. Dabei...

  • Winsen
  • 28.12.16
Blaulicht

Rentnerin betrunken unterwegs

thl. Buchholz. Eine 71-Jährige hat am Sonntagabend mehrere Unfälle in der Innenstadt verursacht. Gegen 19 Uhr war die sie mit ihrem Wagen auf der Bremer Straße in Richtung City gefahren. Hierbei hatte sie einen am Fahrbahnrand haltenden Audi angefahren. Anstatt sich um den entstandenen Schaden von rund 5.000 Euro zu kümmern, fuhr die Frau einfach weiter. Minuten später kollidierte sie mit weiteren Fahrzeugen und rammte mit ihrem Mercedes schließlich drei Bäume am Fahrbahnrand. Hier blieb der...

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Buchholz. Beim Rangieren stieß eine Frau (44) am Sonntagabend in der Adolfstraße mit ihrem Pkw gegen einen Lkw und haute vom Unfallort ab. Eine gute halbe Stunde später stellte sie sich selbst auf der Polizeiwache. Da war auch der Grund für die Flucht schnell klar. Die Dame pustete 1,74 Promille.

  • Winsen
  • 19.09.16
Blaulicht

Nummernschild am Tatort "vergessen"

mi. Brackel. Erst rammte er ein Schild, dann wurde ihm ein Schild zum Verhängnis. Im Vollrausch kam am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr ein Autofahrer bei Brackel in einer Linkskurve von der Straße ab und prallte mit einem Verkehrsschild zusammen. Der Mann fuhr einfach weiter. Am Unfallort fanden die Beamten allerdings die Frontschürze des Unfallautos samt Nummernschild. Mittels einer Halterabfrage war der Täter schnell ermittelt. Den Alkoholsünder erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen...

  • Jesteburg
  • 04.10.15
Blaulicht

Betrunkener begeht Unfallflucht

thl. Hollenstedt. Beim Ausparken auf einem Hotelparkplatz in der Straße Am Markt beschädigte der Fahrer (54) eines Ford Ka einen BMW und haute ab. Zeugen wollten den Mann noch festhalten, schafften es jedoch nicht. Kurze Zeit später wurde er in Moisburg aber von der Polizei angehalten. Schnell wurde der Grund für die Flucht klar: Der 54-Jährige hatte weit über zwei Promille intus.

  • Hollenstedt
  • 26.06.15
Blaulicht

Unfallflucht mit 2,37 Promille

mi. Buchholz. Erst beschädigte eine 63-Jährige auf dem City-Center-Parkplatz in Buchholz beim Ausparken zwei abgestellte Pkw, dann machte sie sich aus dem Staub. Beamten, die die Dame kurze Zeit später stellten, staunten nicht schlecht. Die Unfallflüchtige pustete 2,37 Promille. Sie wurde zur Blutentnahme mitgenommen. Außerdem leiteten die Polizisten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer und Unfallflucht ein.

  • Buchholz
  • 27.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.