Moisburg

Beiträge zum Thema Moisburg

Panorama
Der Soldatenfriedhof in Vahrendorf wurde 1946 angelegt. Der Großteil der hier Begrabenen ist bei den Kämpfen am 26. April 1945 gefallen

WOCHENBLATT fragt seine Leser
8. Mai 1945: Erinnerungen an das Kriegsende

(as). Es ist ein denkwürdiges Datum: Am 8. Mai 1945 wurde der Zweite Weltkrieg beendet - mit der Kapitulation der Wehrmacht wurde die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten beendet. Jetzt jährt sich das Datum zum 75. Mal. WOCHENBLATT-Leser lassen uns an ihren Erinnerungen teilhaben und berichten, wie sie diese Zeit erlebt haben. Waffenstillstand - was ist das? Annemarie Kärger (82) aus Hittfeld erinnert sich noch gut an den 8. Mai 1945. "Es war ein heißer Sommertag. Wir - meine...

  • Winsen
  • 08.05.20
Panorama
Super sportlich und immer gut gelaunt: Svenja Inden
  3 Bilder

Eine super Sportlerin trotz ständiger Schmerzen
Svenja Inden aus Moisburg findet ihre Lebensenergie beim Radfahren

An ihrer rasanten Fahrweise und ihrem einen Meter langen, hinter ihr herwehenden blonden Zopf ist die Radsportlerin Svenja Inden aus Moisburg immer leicht zu erkennen: Es gibt mit Sicherheit viele männliche Mountainbike-Fahrer in der Region, die gern mit der stets gut gelaunten Powerfrau mithalten würden. Aber kaum einer schafft das. Dass die attraktive Zahntechnikerin seit 15 Jahren unsagbare Schmerzen hat und zu 50 Prozent schwerbehindert ist, ist ihr beim besten Willen nicht anzumerken. Erst...

  • 04.05.20
Wir kaufen lokal

Vom Micra bis zum Qashqai
Nissan-Vertragshändler Jonas in Moisburg bietet eine große Auswahl an Neu- und Gebrauchtwagen

Das Team vom Autohaus Jonas in Moisburg, Am Schützenplatz 1, freut sich, dass jetzt - zusätzlich zur Werkstatt unter Wahrung der erforderlichen Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregelungen - auch der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen wieder möglich ist. Vom Micra über den Qashqai bis zum Nissan Leaf hält der Nissan Vertragshändler die gesamte Modellpalette bereit. Auch Probefahrten sind möglich - Lenkräder werden dafür besonders präpariert und die Autos werden nach jeder Fahrt desinfiziert....

  • 24.04.20
Panorama
Marla (re.) freut sich über das Tiger-Motiv mit Glitzer, dass Tessa Böhm von der Evangelischen Jugend gezaubert hat Foto: jab
  3 Bilder

Buntes Programm zog viele Besucher an / Vereine zeigten sich von bester Seite
Moisburger feiern ihr Dorffest

jab. Moisburg. Zehn Jahre besteht der KulturPunkt in Moisburg bereits. Ein Grund mehr, das beliebte Dorffest rund um das Amtshaus in der Gemeinde zu feiern. Dazu waren sowohl Moisburger als auch Besucher von außerhalb angereist, um gemeinsam mit zahlreichen Ausstellern an dem bunten Programm teilzunehmen. Mit von der Partie waren unter anderem die Landfrauen, die im Amtshaus Kaffee und Kuchen anboten. Die Oldtimer-Traktorenfreunde zeigten stolz ihre Schätze und die Feuerwehr bot Wasserspiele...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.08.19
Politik
Dr. Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser

"Mehr Geld für Verkehrsprojekte"

Verkehrsminister Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser: A26, Ortsumgehung Tostedt und der schlechte Zustand der Straßen. (mum). Der Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) beim WOCHENBLATT-Verlag Ende vergangenen Jahres war ein großer Erfolg. Fast 100 E-Mails mit Fragen gingen nach einem Aufruf bei der Redaktion ein (das WOCHENBLATT berichtete). Einige beantwortete Weil sofort oder in mehreren längeren Interviews (nachzulesen unter...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Politik
Als "Paw Patrol" verkleideten sich die Eltern für ihre Aufführung 
in der Kita Abenteuerburg    Foto: Augustin

Papa ist bei der "Paw Patrol"

Eltern spielten Theater für Kinder mi. Moisburg. Da staunten einige der Kinder der Kindertagesstätte Abenteuerburg in Moisburg nicht schlecht: Warum sind ihre Eltern plötzlich bei der "Paw Patrol"? In der gleichnamigen beliebten Fernsehserie erleben sechs Hunde tolle Abenteuer. Die Lösung: An der Kita war wieder Theaterzeit. Engagierte Eltern standen auf und hinter der Bühne, um für die "Delfine", "Wölfe" und "Mäuse" ein Theaterstück aufzuführen. Mit der beliebten Kinderserie „Paw Patrol“...

  • Hollenstedt
  • 02.01.19
Panorama
WOCHENBLATT-Mediaberaterin Gerlinde Schröder und Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers freuen sich auf den Hollenstedt-Kalender 2019

Jetzt Termine für den Hollenstedt-Kalender melden

tw. Hollenstedt. Wir brauchen Ihre Termine für den Hollenstedt-Kalender 2019! Niemand anderer als die Bürger der Samtgemeinde Hollenstedt selbst wissen am Besten, was für ansprechende Veranstaltungen in ihrer Region geplant sind. Deshalb sind alle Vereine, Verbände und Institutionen aus Appel, Drestedt, Halvesbostel, Moisburg, Regesbostel, Wenzendorf und natürlich Hollenstedt aufgerufen, ihre Termine zu melden. Ob Vorträge, Seniorennachmittag, Ferienspaß, Dorf- und Schützenfest, Konzert oder...

  • Hollenstedt
  • 30.10.18
Panorama
Fast geschafft: Die ehrenamtlichen Handwerker von "Senioren helfen Kindern" auf der Spielebrücke
  2 Bilder

"Kinderlachen ist der Lohn"

Gruppe "Senioren helfen Kindern" baut ehrenamtlich Spielgeräte für Kindergärten und Schulen mi. Hollenstedt. Ruhestand: endlich auf der faulen Haut liegen und die Seele baumeln lassen. Nichts da, dachte sich Karl Röhrs. Als ehemaliger Kämmerer der Samtgemeinde Hollenstedt wusste er, wo es finanziell klemmt und wo eigentlich investiert werden sollte: In den Kindergärten und Grundschulen. Deswegen gründete er 2003 mit vier weiteren Senioren die Gruppe "Senioren helfen Kindern". Die Idee:...

  • Hollenstedt
  • 07.08.18
Wir kaufen lokal
Albert Jonas (v. li.), Jörg Schwartzrock, Marco Jonas mit dem neuen Nissan LEAF Foto: Mona Brunnert

Neues aus dem Autohaus Jonas in Moisburg

 Ganz neu im Team: Seit Anfang April unterstützt Jörg Schwartzrock das Verkaufsteam des Autohauses Jonas in Moisburg, Am Schützenplatz 1, mit seiner Erfahrung, seinem Fachwissen und fundierter Kundenberatung. Denn das Autohaus Jonas steht als langjähriger Nissan-Vertragshändler für einen freundlichen Service, individuelle Beratung sowie Zuverlässigkeit auch hinsichtlich der Termineinhaltung. Doch nicht nur im Team, auch in der Angebotspalette gibt es Neues zu vermelden: So präsentiert das...

  • Hollenstedt
  • 23.05.18
Panorama
Faszinierende Eindrücke vom nördlichsten Ende der Welt bietet der Vortrag „Vergessene Inseln im Eis“

Platt-Pop und Kabarett vom Feinsten: Jahresprogramm des Kulturpunkts Moisburg

mi. Moisburg. Auch im Jahr 2018 hat der Verein Kulturpunkt Moisburg wieder eine Reihe echter „Knaller“ im Programm. Kulturfans werden über das Jahr verteilt elf hochwertige Veranstaltungen mit ausgewählten Künstlern geboten und das Amtshaus, die Kirche und das Schützenhaus in einen Moisburger Kulturtempel verwandelt. Reiseberichte, preisgekrönte Folkrocker, Outlaw-Country aus Kanada, frischer Platt-Pop, Klassik von Philharmonischen Staatsorchestermusikern, Musikkabarett im Doppelpack, der...

  • Hollenstedt
  • 09.01.18
Panorama
  2 Bilder

Dorfgeschichte(n) erhalten

Moisburg eröffnet als erste Hollenstedter Kommune ein Archiv für historische Dokumente mi. Moisburg. Erich Tauber steht in einem schmalen, schlauchförmigen Raum. An der Wand entlang ziehen sich auf mehreren Metern Regale voll gestopft mit Aktenordnern, Dokumentenmappen Büchern und losen Blattsammlungen. Für Außenstehende wirkt das Ganze wie ein großes Durcheinander. Doch für Erich Tauber schlummert zwischen den vergilbten Aktendeckeln so manch historisches Geheimnis über das Dorf und seine...

  • Hollenstedt
  • 12.12.17
Politik
Die Gewichtsbeschränkung auf 3,5 Tonnen hielt zahlreiche Lkw-Fahrer nicht davon ab, 
die kleine Este-Brücke als Ausweichstrecke zu nutzen

Schleichweg "Alten Weden" in Moisburg wird Sackgasse

mi. Moisburg.Das ist eine gute Nachricht für die Anlieger in der kleinen Straße Alten Weden in Moisburg. Der Rat der Gemeinde hat jetzt einstimmig beschlossen, die Straße in eine Sackgasse umzuwandeln, um so dem Schleichverkehr von und nach Hollenstedt ein Ende zu setzen und Schwerlastverkehr über die alte Estebrücke zu verhindern. Die schmale Straße Alten Weden verbindet die Hollenstedter Straße mit der Dorfstraße im Ortskern von Moisburg. Als während der Vollsperrung der Hollenstedter...

  • Hollenstedt
  • 28.11.17
Politik
  2 Bilder

Staersbecker Weg Bauarbeiten starten Mitte November

mi. Moisburg. Eigentlich sollten die Baumaßnahmen für die Verkehrsberuhigung des Staersbecker Wegs bereits Mitte Oktober beginnen. Doch der Termin musste verschoben werden, weil die ausführende Baufirma noch an einer anderen Baustelle beschäftigt sei. Der neue Termin ist jetzt Mitte November. Das teilte Moisburgs Bürgermeister Hans-Jürgen Steffens jetzt auf einer Infoveranstaltung der Wählergemeinschaft mit. Hintergrund: Der Staersbecker Weg ist eine schnurgerade Wohnstraße. Der Weg...

  • Hollenstedt
  • 24.10.17
Panorama
mi. Moisburg. André Schiemann aus Ketzendorf ist der neue Vizekönig des Schützenvereins Moisburg. Der 35-jährige Industriemechaniker und Familienvater zweier Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren schoss die beste 20 auf der Vizekönigsscheibe und setzte sich damit gegen mehrere Mitbewerber durch. André Schiemann ist seit 1993 im Verein, Mitglied der Standaufsicht, aktiver Sportschütze und seit 2016 Schießwart.
Im Vizekönigsjahr begleiten ihn Ehefrau Julia, sowie die Adjutanten Marc Brandt aus Immenbeck

André Schiemann ist neuer Vizekönig in Moisburg

  mi. Moisburg. André Schiemann aus Ketzendorf ist der neue Vizekönig des Schützenvereins Moisburg. Der 35-jährige Industriemechaniker und Familienvater zweier Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren schoss die beste 20 auf der Vizekönigsscheibe und setzte sich damit gegen mehrere Mitbewerber durch. André Schiemann ist seit 1993 im Verein, Mitglied der Standaufsicht, aktiver Sportschütze und seit 2016 Schießwart. Im Vizekönigsjahr begleiten ihn Ehefrau Julia, sowie die Adjutanten Marc...

  • Hollenstedt
  • 02.10.17
Politik
Ruth Alpers (Grüne)
  2 Bilder

Besserer Nahverkehr - Frühbus von Hollenstedt bis Neu Wulmstorf geplant

mi. Hollenstedt. Die Gemeinden Hollenstedt, Appel und Moisburg haben die Möglichkeit, die Busanbindung zum S-Bahnhof Neu Wulmstorf zu verbessern. In Rede steht ein Frühbus, der den Bahnhof schon um 4.56 Uhr erreicht. Dafür müssten die Gemeinden allerdings anteilig die Kosten tragen und alle mitziehen. Die Idee des Frühbusses ist in der Nachbarkommune Neu Wulmstorf entstanden. Die dortige SPD regte an, dass ein Bus der Linie 4039 von Elstorf kommend den S-Bahnhof Neu Wulmstorf schon um 5 Uhr...

  • Hollenstedt
  • 20.06.17
Politik
Idyllisch: Dennoch ist die Region rund um die 
Wassermühle in Moisburg nicht Teil des neuen Naturschutzgebiets

Gemeinde Moisburg übt heftige Kritik am Naturschutzgebiet "Mittleres Estetal

mi. Moisburg. Die Gemeinde Moisburg will die Planungen zum Naturschutzgebiet „Mittleres Estetal“ nicht hinnehmen und hat dazu eine umfassende Stellungnahme angekündigt. Das teilte Bürgermeister Hans-Jürgen Steffens jetzt in der Sitzung des Gemeinderats mit. Hintergrund: Moisburg ist von den Planungen zu dem Naturschutzgebiet besonders betroffen, weil die Este hier direkt durch den Ort fließt. Dementsprechend viele innerörtliche Privatgrundstücke wurden hier durch den Landkreis als...

  • Hollenstedt
  • 13.06.17
Panorama
Die Mannschaft des TVV Neu Wulmstorf gewann einen der Wanderpokale
  2 Bilder

Riesenspaß beim Maibaumturnier in Moisburg

mi. Moisburg. Es wurde gedribbelt, gepasst und natürlich aufs Tor geschossen, außerdem gefeiert, angefeuert und mitgefiebert - das achte Maibaumturnier des Fußballclubs Este 2012 war für die jugendlichen Spieler, genauso wie für Eltern und Zuschauer ein tolles Erlebnis. Rund 260 Jugendfußballer der Jahrgänge 2002, 2007 und 2009 traten im „Nissan Estepark“ zum Turnier um den Wanderpokal an. Nach aktionsreichen, aber immer fairen Vorrundenpielen am Vormittag, stiegen ab mittags die spannenden...

  • Hollenstedt
  • 13.05.17
Panorama
Horst Seehagel ist seit 50 Jahren für die Firma Beneke unterwegs
  4 Bilder

Tolles Jubiläum: Horst Seehagel arbeitet seit 50 Jahren im selben Betrieb

mi. Moisburg. An die Rente denkt Horst Seehagel (79) noch lange nicht. Obwohl er schon längst den Ruhestand erreicht hat, ist er auf eigenen Wunsch immer noch für seinen Arbeitgeber im Einsatz: Ein halbes Jahrhundert, so lange ist der Elektroinstallateurmeister schon beim Unternehmen Beneke GmbH aus Moisburg beschäftigt. Fast genau vor 50 Jahren, am 1. April 1967, hatte er seinen ersten Arbeitstag in dem Unternehmen für Elektroinstallationsdienstleistungen, Hausgeräte und EDV. „Ich erinnere...

  • Hollenstedt
  • 29.03.17
Politik
Die Farbe blättert schon ab. Diese Markierung am Beginn des Staersbecker Wegs stoppt keinen Temposünder

Staersbecker Weg soll für 50.000 Euro verkehrsberuhigt werden

mi. Moisburg. Der Staersbecker Weg in Moisburg soll für 50.000 Euro verkehrsberuhigt werden. Dafür sprach sich jetzt einstimmig der Rat der Gemeinde aus. Zuvor hatten Anwohner, die sich mit einer Petition an die Gemeinde gewandt hatten, das Problem mit Rasern in der Straße ausführlich geschildert. Der Staersbecker Weg ist eine schnurgerade Wohnstraße in Moisburg. Hier gilt Tempo 30. Der Weg verbindet Moisburg mit Regesbostel und ist auch eine beliebte Abkürzung nach Wohlesbostel und...

  • Hollenstedt
  • 31.01.17
Service
Heilpraktikerin Susann Cohrs lädt zum Infoabend ein

Ruhe finden und Kraft schöpfen: Infoabend in Buxtehude

Die Gedanken zur Ruhe kommen lassen, mit dem Grübeln aufhören, Entspannung finden und neue Energie schöpfen - zu einem Informations- und Impulsabend rund um die Themen Wohlfühlen, die Wahrnehmung schulen und achtsam werden lädt die Moisburger Heilpraktikerin Susann Cohrs am Mittwoch, 4. Januar, 19 Uhr, ins Symbalon in Buxtehude, Ostfleth 14, ein. Dabei stellt sie ihre zehnwöchigen Übungskurse mit verschiedenen, aufeinander aufbauenden Inhalten vor. Zusätzlich bietet Susann Cohrs...

  • Buxtehude
  • 27.12.16
Panorama
Schützenkönig Michael Löck mit seiner Frau Birgit und die Adjutanten Heiko Hess (li.) mit Frau Sabine und Andreas Ahlfeld mit seiner Frau Inge

Michael Löck ist der erste König im neuen Moisburger Schützen-Domizil

tk. Moisburg. Michael Löck ist der neue Schützenkönig in Moisburg und er wird mit diesem Titel in die Vereinsgeschichte eingehen. Er ist der erste König, der auf dem neuen Schießstand des Vereins an der Immenbecker Straße auf die Königsscheibe geschossen hatte und dort proklamiert wurde. "Ich wollte der erste König im neuen Schützenhaus werden", sagte Löck nach der Proklamation. Das kommende Jahr ist fest in Familienhand: Neben Löcks Frau Brigitte ist ihre Tochter Tabea als Beste...

  • Buxtehude
  • 21.06.16
Blaulicht

Moisburg: Erst Tritte, dann ein Messer

(mum). Nach einer durchfeierten Nacht gerieten in Moisburg an der Hollenstedter Straße mehrere junge Männer in Streit. Unter anderem traktierten zwei von ihnen einen 17-jährigen Moisburger mit Tritten. Einer der Täter soll danach ein Messer gezogen haben, woraufhin der Moisburger die Flucht ergriff. Im Rahmen der Fahndung wurde einer der Täter aufgegriffen. Bei dem 18-jährigen Tostedter wurde unter anderem ein angespitzter "Schlüsselanhänger" beschlagnahmt, der sich laut Polizei als Waffe...

  • Hollenstedt
  • 25.12.15
Panorama
Herbert Dankers war 28 Jahre als Wetterbeobachter tätig
  2 Bilder

Wer will Wetterfrosch werden? - Der Deutsche Wetterdienst sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

jd. Harsefeld/Moisburg. Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist: Wer diese humoristische Bauernregel beherzigt, wird sich nicht über falsche Wetterberichte ärgern. Dennoch freut sich jeder über eine halbwegs zuverlässige Prognose. Für ihre Vorhersage-Modelle werten die Meteorologen auch die Mess- und Beobachtungsdaten von Wetterstationen aus. Dabei sind die Profis auf freiwillige Hilfe angewiesen: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sucht derzeit für...

  • Harsefeld
  • 07.12.15
Panorama
Hans-Wilhelm Voth (v. li.), Hans-Jürgen Steffens, Wolfgang Watzulik und Rolf Neumann bei der Spendenübergabe

Benefiz-Oldtimer-Ausfahrt zugunsten der Moisburger Kirchengemeinde

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr stellte Oldtimer-Fan Rolf Neumann von er Firma Elektro Beneke in Moisburg erneut eine Benefiz Oldtimer Ausfahrt auf die Beine. Unter dem Motto "Niedersächsische Mühlenstraße" ging die Fahrt von Moisburg aus über Kampen, Bendesdorf, Horst, Hittfeld und Dibbersen zurück nach Moisburg. Der Überschuß der Veranstaltung wurde erneut von den Firmen Watzulik Kopiertechnik in Buxtehude und Elektro Beneke aufgestockt. Die Summe von 555,55 Euro kommt der...

  • Hollenstedt
  • 18.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.