Verbrennung

Beiträge zum Thema Verbrennung

Service

Kerzen, Böller und Co.
Was tun bei Verbrennungen?

(as). In der Weihnachtszeit und rund um den Jahreswechsel gibt es etliche Gefahrenquellen für Verbrennungen: ob es die echten Kerzen am Christbaum, brennendes Fett im Kochtopf, das gemeinsame Fondue-Essen oder die Silvesterböller sind. Das DRK gibt folgende Erste-Hilfe-Tipps: Kleinflächige Verbrennungen (nicht größer als die Handfläche) sofort mit fließendem Leitungswasser kühlen, das Kühlen auf die verbrannte Körperstelle begrenzen. Größere Brandwunden dürfen wegen der Gefahr einer...

  • Winsen
  • 23.12.19
Panorama
Ist ein Schrank der passende Platz für eine Urne?
  2 Bilder

Omas Urne in den Schrank? Kritik am Gesetzentwurf zum Friedhofszwang

(jd). "Was spricht eigentlich dagegen, wenn sich jemand die Urne mit Omas Asche in den Wohnzimmerschrank stellt?" - Harald Polter, in Harsefeld zuständig für die kommunalen Friedhöfe, hat persönlich eine klare Meinung zu einem umstrittenen Thema, das kürzlich auf der Tagesordnung der letzten Landtagssitzung stand: Die rot-grüne (Noch-)Landesregierung will das Bestattungsgesetz reformieren. Darin geht es auch um die Asche von Verstorbenen. Bislang ist die Urnenbeisetzung zwingend vorgeschrieben....

  • Harsefeld
  • 08.09.17
Service

Erste-Hilfe-Training rund ums Kind

Das Geburtshaus Stade bietet ein Erste-Hilfe-Training zum Thema Vergiftungen, Verbrennungen, Verbrühungen oder Atemnot für Eltern, Großeltern, Geschwister und Babysitter an. Das Training findet am Dienstag, 23. April, 20 bis 22 Uhr, statt und kostet 7,50 Euro proTeilnehmer. Infos unter Telefon 04141- 600273

  • Stade
  • 26.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.