Verkehrsberuhigung Moisburg

Beiträge zum Thema Verkehrsberuhigung Moisburg

Panorama
Zahlreiche große und kleine Moisburger machten bei der Aktion der Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung am Tag gegen Lärm mit
8 Bilder

Tag gegen Lärm
Moisburger gehen für Verkehrsberuhigung auf die Straße

bim. Moisburg. Diese Aktion sorgte für Aufmerksamkeit: Rund 30 große und kleine Moisburger zogen auf Einladung der Bürgerinitiative (BI) Verkehrsberuhigung Moisburg anlässlich des Tags gegen Lärm mit Bannern durch Moisburgs Straßen, um auf die belastende Verkehrssituation in Moisburg aufmerksam zu machen und für eine Geschwindigkeitsbegrenzung innerorts auf Tempo 30 zu werben.  "Reaktionen von VerkehrsteilnehmerInnen gab es kritische wie anerkennende – wir haben ordentlich für Gesprächsstoff...

  • Hollenstedt
  • 02.05.22
  • 257× gelesen
Politik
So wie in der scharfen Kurve auf der L141 sollte in ganz Moisburg Tempo 30 gelten, fordern nicht nur die Kreis-Grünen

Verkehrsprobleme in Moisburg
Straßenbaulastträger sollen ihrer Verantwortung nachkommen

bim. Moisburg. Unterstützung erhalten die Bürgerinitiative (BI) Verkehrsberuhigung Moisburg und die Gemeinde Moisburg nun auch von der Grünen-Kreistagsfraktion. Wie mehrfach berichtet, beklagt die BI die Verkehrssituation im Ortskern, die schon lange die Lebensqualität und die Sicherheit der Moisburger beeinträchtigt, und die BI fordert eine deutliche Verkehrsentlastung. Verkehrsreduzierung oder Verlangsamung Die Straßen in Moisburgs Ortsmitte sind sehr schmal, mit Kinderwagen oder Rollstuhl...

  • Hollenstedt
  • 26.04.22
  • 49× gelesen
Panorama
Bei Begegnungsverkehr von Lkw und Bussen wird's auf der L141 (links das Amtshaus, rechts die Wassermühle) extrem eng
8 Bilder

Moisburg
Hilferuf für eine Lösung der Verkehrsprobleme

bim. Moisburg. Drei (enge) Kreisstraßen und eine Landesstraße, die durch den Ort führen, ein hohes Lkw- und insbesondere Kieslasteraufkommen sowie teils hohe Geschwindigkeiten des motorisierten Verkehrs und die daraus resultierenden Abgas- und Lärmbelastungen - die Bürgerinnen und Bürger in Moisburg wünschen sich dringend eine Verkehrsentlastung und Geschwindigkeitsreduzierungen. Um sich die Sorgen anzuhören und die Forderungen an die zuständigen Stellen weiterzuleiten, fand jetzt auf...

  • Hollenstedt
  • 25.04.22
  • 187× gelesen
Politik
Das Bild zeigt, wie eng es auf der Moisburger Dorfstraße werden kann

Nach Umfrage der Bürgerinitiative
Land soll Verkehrsplan für Moisburg erarbeiten

bim. Moisburg. Ihre Umfrage-Ergebnisse und einen Antrag auf eine Geschwindigkeitsreduzierung auf mehreren Straßen im Dorf, u.a. vor der Tagespflege "Lebensbaum" und der Kindertagesstätte, hat die Bürgerinitiative (BI) Verkehrsberuhigung Moisburg an Moisburgs Bürgermeister Ronald Doll und dessen Stellvertreterin Martina Deckwerth übergeben. Wie berichtet, fühlen sich 77,4 Prozent der Umfrageteilnehmer vom Verkehr in Moisburg gestört, 70,7 Prozent sprachen sich für eine Geschwindigkeitsreduktion...

  • Hollenstedt
  • 17.12.21
  • 142× gelesen
Panorama
Auf eine sinnige Fahrweise werrden die Verkehrsteilnehmer an den Ortseingängen Moisburgs hingewiesen

Befragung der Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung
Moisburger fordern 30km/h

bim. Moisburg. Wie berechtigt die Forderungen der Bürgerinitiative (BI) Verkehrsberuhigung Moisburg sind, hat der spektakuläre Unfall Anfang November untermauert, als zum wiederholten Mal ein Pkw wegen überhöhter Geschwindigkeit von der L141 abkam und in ein Fachwerkhaus am Nindorfer Weg krachte. Kein Wunder, dass sich 70,7 Prozent der Moisburger, die an der Befragung der BI teilnahmen, für eine Geschwindigkeitsreduktion auf 30 km/h innerorts ausgesprochen haben. Die meisten Teilnehmerinnen und...

  • Hollenstedt
  • 14.12.21
  • 81× gelesen
Service

Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung Moisburg
Umfrage zur Verkehrsbelastung ist gestartet

bim. Moisburg. Die Bürgerinitiative (BI) Verkehrsberuhigung Moisburg kämpft seit dem Sommer 2017 um mehr Sicherheit und weniger Verkehrslärm durch Tempo 30 auf mehreren Straßen in Moisburg und hat nun einen Flyer im Ort verteilt. "Mit diesem Flyer starten wir eine Umfrage, um Moisburgerinnen und Moisburger zum Mitmachen einzuladen bzw. herauszufinden, was als störend empfunden wird", erläutert BI-Sprecherin Anke Voth. Hintergrund: In den Ort Moisburg hinein wird oft zu schnell gefahren, weil...

  • Hollenstedt
  • 12.10.21
  • 27× gelesen
Panorama
Immer mal wieder steht der Blitzer-Anhänger des Landkreises Harburg am Ortseingang
3 Bilder

Moisburg als Durchfahrtstrecke
Displays sollen Verkehr bremsen

bim. Moisburg. In den Ort Moisburg hinein wird oft zu schnell gefahren - symptomatisch für ein Dorf, das für viele Pendler nur Durchgangsstrecke auf dem Weg zur Arbeit in Hamburg oder Buxtehude ist. "Moisburg hat die Besonderheit, dass die große L141 und einige Kreisstraßen wie die K17 aus Rahmstorf nach Immenbeck und die K53 nach Grauen durch den Ort führen", erläutert Bürgermeister Hans-Jürgen Steffens. "Viele Fahrzeugführer aus dem Kreis Stade fahren durch Moisburg, um die B73 zu meiden",...

  • Hollenstedt
  • 04.05.21
  • 85× gelesen
Politik
Mit Schildern wie diesen weist die Bürgerinitiative „Verkehrsberuhigung Moisburg“ auf Verkehrslärm hin. Die Vorlagen der Schilder stammen aus Finkenwerder bzw. aus dem Alten Land, wo sie zum Erfolg geführt haben

SPD-Antrag
Geschwindigkeitsdisplays für Verkehrsberuhigung in Moisburg

bim. Moisburg. Weil sich der Durchgangsverkehr in Moisburg laut Zählungen von Mitgliedern der Bürgerinitiative (BI) „Verkehrsberuhigung Moisburg“ zwischen 2007 und 2017 verdoppelt hat, kämpft die BI seit rund drei Jahren um mehr Sicherheit und weniger Verkehrslärm durch Tempo 30 auf mehreren Straßen im Ort. Jetzt hat Andreas Blankenhorn-Reinking für die SPD-Fraktion im Gemeinderat Moisburg die Beschaffung und Errichtung von weiteren Geschwindigkeitsdisplays an allen Ortseingängen noch in diesem...

  • Hollenstedt
  • 16.09.20
  • 274× gelesen
Politik
So wie diese Familien wollen viele weitere Moisburger die Schilder aufstellen

Mit Schildern gegen Verkehrsbelastung

mi. Moisburg. „Fahre sinnig“ steht auf dem gelben Schild, darunter ist eine dicke, schwarze 30 gemalt. Die Bürgerinitiative „Verkehrsberuhigung in Moisburg“ will mit einer Schilder-Aktion auf den stetig wachsenden, belastenden Durchgangsverkehr aufmerksam machen. Die Aufstellung der „Aufmerksamkeits-Schilder“ ist die erste Maßnahme der Bürgerinitiative gegen den immer schlimmer werdenden Verkehr durch den Ort. Neben dem „30-Schild“ gibt es noch drei weitere: Eines, das auf Verkehrslärm...

  • Hollenstedt
  • 13.02.18
  • 398× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.