Verwaltungsausschuss

Beiträge zum Thema Verwaltungsausschuss

Politik

Beschlussfassungen des Verwaltungsausschusses der Stadt Winsen

Der Verwaltungsausschuss hat durch Beschluss eine eindeutige Position der Stadt formuliert zu dem Vorhaben der Stadtwerke, den Glasfaserausbau zu forcieren. Die konkrete Beschlussfassung lautet: „Breitband ist moderne Daseinsvorsorge. Für Wirtschaft, Verwaltung, Bildungs- und Gesundheitswesen, Privathaushalte und Zivilgesellschaft ist ein zügiger, flächendeckender Breitbandausbau von großer Bedeutung. Beim Ausbau des Breitbandnetzes ist die Stadtwerke Winsen (Luhe) GmbH ein gleichberechtigter...

  • Winsen
  • 20.05.22
  • 28× gelesen
Politik
Der Aldi am Altstadtring soll einem Neubau weichen

Winsen
Aldi muss Wohnungen bauen

thl. Winsen. Die Stadt und die politischer Mehrheit der Gruppe CDU/FDP haben sich durchgesetzt. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat in seiner nicht-öffentlichen Sitzung der Firma Aldi, die ihren Markt am Altstadtring abbrechen und durch einen größeren Neubau ersetzen will, verschiedene Vorgaben gemacht. Sie betreffen unter anderem eine nachhaltige, ressourcenschonende Bauweise und die Aktualisierung des Gutachtens zur Einschätzung der Verträglichkeit des Vorhabens aus Sicht des gesamtstädtischen...

  • Winsen
  • 11.04.22
  • 328× gelesen
  • 2
Politik
In den Räumlichkeiten, in denen derzeit noch die Modekette KiK eine Filiale betreibt, zieht zum Januar 2023 die Postbank ein

Winsen
Beschlossen: Postbank zieht in die Innenstadt

thl. Winsen. Die Postbank darf in die Räumlichkeiten der jetzigen KiK-Filiale im Südertor in der Rathausstraße ziehen. Das hat der Verwaltungsausschuss (VA) - wie das WOCHENBLATT aus dem Rathaus erfuhr - in nicht-öffentlicher Sitzung beschlossen. Wie berichtet, beginnt der Mietvertrag für die Postbank zum 1. Januar 2023. Das Unternehmen und auch die Post selbst müssen im kommenden Jahr ihr jetziges Domizil an der Brahmsallee räumen, weil der dortige Mietvertrag ausläuft und auch nicht mehr...

  • Winsen
  • 05.04.22
  • 1.187× gelesen
Politik
Soll einem Neubau weichen: Die bisherige Aldi-Filiale am Altstadtring ist viel zu klein geworden

Winsen
Wohnungsbau auf neuem Aldi-Markt?

thl. Winsen. Nach dem Neubau des Aldi-Marktes an der Winsener Landstraße in Roydorf (das WOCHENBLATT berichtete), will der Discounter jetzt seine nächste Winsener Filiale erneuern. Auch am Standort Altstadtring ist ein Abbruch des bisherigen Gebäudes erforderlich, um Platz für eine Filiale mit 1267 Quadratmeter Verkaufsfläche zu schaffen. Die entsprechenden Pläne stellte Britta Heuer, Leiterin Immobilien und Expansion bei Aldi Nord, jetzt im zuständigen Fachausschuss der Stadt Winsen vor. Und...

  • Winsen
  • 24.03.22
  • 131× gelesen
  • 1
Panorama
Im kommenden Jahr muss die Post aus diesem Gebäude an der Brahmsallee ausziehen

Winsen
Neue Heimat für die Postbank?

thl. Winsen. Dass Postbank und Post Ende 2023 aus ihrem jetzigen Domizil an der Brahmsallee herausmüssen, weil dann der Mietvertrag ausläuft und nicht mehr verlängert wird, ist hinlänglich bekannt. Und auch, dass die Post ihren Zustellstützpunkt in die Boschstraße verlegen möchte, ist nichts Neues. Voraussetzung für den Neubau ist allerdings, dass die Postbank-Filiale einen neuen Standort in der Innenstadt findet, an dem sie ihre bisherigen Leistungen für die Post weiterhin anbieten kann. Für...

  • Winsen
  • 22.03.22
  • 1.553× gelesen
Panorama
Stadt-Ganter Luhi ist bei öffentlichen Events immer dabei, so wie hier 2014, als der NDR eine Fischreportage in Winsen drehte

WOCHENBLATT-Leser sind sich einig
Winsen will keine Bronze-Luhis

thl. Winsen. Die Winsener wollen keine Bronzefiguren von Stadtmaskottchen Luhi haben, halten die Anschaffung für herausgeschmissenes Geld. Das ist das eindeutiger Ergebnis einer WOCHENBLATT-Leserumfrage. "Braucht die Stadt Winsen die Bronzefiguren?" war die Fragestellung. Dazu waren mit "Ja, das ist ein touristisches Highlight" und "Nein, das Geld kann besser angelegt werden" zwei Antwortmöglichkeiten vorgeben. Das Ergebnis ist eindeutig: 83,33 Prozent der Teilnehmer haben für Nein gestimmt....

  • Winsen
  • 22.02.22
  • 377× gelesen
  • 1
Politik
Die Schule am Ilmer Barg erhält 93.000 Euro zusätzliche Haushaltsmittel

Winsen: Mehr Geld für Schulen und Kitas

thl. Winsen. Am Donnerstag hat der Verwaltungsausschuss die Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 3. März, vorbereitet, die in der Stadthalle stattfindet und deren öffentlicher Teil um 19.15 Uhr beginnt. Zur Teilnahme an dieser Ratssitzung steht Interessierten unter Corona-Bedingungen (3G, Abstand, Hygiene) eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung. Unter http://youtube.stadt-winsen.de kann man die Sitzung aber auch live verfolgen oder sich nachträglich ganz oder in Teilen ansehen und...

  • Winsen
  • 18.02.22
  • 153× gelesen
Politik
So präsentierten die Planer den ersten Entwurf des neuen Gebäudes an der Eckermannstraße. Jetzt soll allerdings noch einmal nachgebessert werden   Foto: Tchoban Voss Architekten

Winsener Politik duldet Grundstückstausch und stellt Bebauungsplan auf

thl. Winsen. Der von der Stadt angestrebte Grundstückstausch mit der Arztpraxis nimmt Gestalt an. Für die entsprechende Änderung des Bebauungsplanes Winsen Nr. 1 „Baxmannsweg“, mit der eine Mischnutzung aus Wohnen, Ärztehaus und Gewerbeflächen auf einem Areal südlich der Eckermannstraße ermöglicht werden soll, hat der Verwaltungsausschuss (VA) einen modifizierten Aufstellungs- und Entwurfsbeschluss gefasst. Wie das WOCHENBLATT berichtete, will die Stadt das Grundstück des Mediziners Muwafeg...

  • Winsen
  • 13.07.21
  • 1.240× gelesen
  • 1
Politik
Die Busverkehrsinsel vor dem Bahnhof soll deutlich ausgeweitet und so mehr Platz für Busse geschaffen werden   Foto: thl

Winsen plant großen Wurf rund um den Bahnhof

thl. Winsen. Verwaltung und Politik planen den nächsten großen finanziellen Wurf für die Stadt. Diesmal rund um den Bahnhof. Im Bauausschuss wurde jetzt sowohl über den Kfz-Verkehr als auch über den Fußgänger- und Radfahrertunnel diskutiert. Mit der Einführung des ausgeweiteten Stadtbusangebotes, den Amazonverkehren und dem neuen Dreh- und Angelpunkt Bahnhof für die Buslinienverkehre hat sich in letzter Zeit eine stark erhöhte Verkehrsbündelung ergeben, die in ihrer Abwicklung optimiert werden...

  • Winsen
  • 01.07.21
  • 134× gelesen
  • 1
Politik

Winsen sagt "Ja" zum rotierenden Jugendrat

thl. Winsen. Die Stadt bekommt einen rotierenden Jugendrat. Das hat der Verwaltungsausschuss entschieden. Junge Menschen können hier über einen Zeitraum von wenigen Monaten gezielt Projekte vorschlagen und mit ausarbeiten, ohne sich für mehrere Jahre in einen klassischen Jugendrat wählen zu lassen. Um möglichst viele Jugendliche zu erreichen, setzen sich die Projektteams aus zufällig ausgewählten und besonders interessierten Schülern zusammen. Nach einer Testlaufzeit von zwei Jahren soll...

  • Winsen
  • 25.05.21
  • 46× gelesen
Politik
Die erste Grobplanung des Bücherei-Neubaus. Er gliedert sich in einen dreigeschossigen
Hauptbaukörper sowie einen zweigeschossigen Nebenbaukörper   Foto: Stadt Winsen

Grünes Licht für Neubau einer Stadtbücherei für Winsen

thl. Winsen. Auf einstimmige Empfehlung des Kulturausschusses hat der Verwaltungsausschuss jetzt den Weg für den Neubau der Stadtbücherei frei gemacht. Das Gremium entschied, die notwendigen Schritte für den Bau, der zwischen dem Marstall und dem neuen Kreishaus entstehen soll, sowie die Umgestaltung des Marstalls einzuleiten. Als "Wohnzimmer der Winsener" soll mit dem Bibliotheksneubau ein moderner Begegnungs- und Kommunikationsort entstehen mit einem breit aufgestellten Medienangebot, einem...

  • Winsen
  • 18.05.21
  • 717× gelesen
Politik

Stöckte: Nicht mehr als 50 Wohneinheiten

thl. Winsen. Grundlegende Entscheidungen hat der Verwaltungsausschuss (VA) zum Baugebiet Grundschule Stöckte getroffen. Dort sollen nicht mehr als 50 Wohneinheiten in mehreren Bauabschnitten sukzessive errichtet werden. Bei der Grundstücksvergabe soll Einheimischen ein Vorrang eingeräumt werden. Die städtebauliche Gestaltung bleibt dem späteren Bauleitverfahren vorbehalten. Die Erschließung eines neuen Sportplatzes soll nach dem Gesamtkonzept möglich bleiben, aber noch nicht in die anstehende...

  • Winsen
  • 27.04.21
  • 55× gelesen
Politik

45 Wohnhäuser in Pattensen

thl. Pattensen. Der Verwaltungsausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung mit dem Aufstellungsbeschlusses den Weg für das Baugebiet "Pattensen Nr. 12 Allernweg" geebnet. Geplant sind hier insgesamt 45 Wohneinheiten.

  • Winsen
  • 20.04.21
  • 38× gelesen
Politik

Neue Gruppen in Winsener Kitas

thl. Winsen. Die Umwandlung der Vor- und Nachmittagsgruppe der Kita Matthias-Claudius-Weg in eine Ganztagsgruppe und die Änderung ihrer Öffnungszeiten hat der Verwaltungsausschuss genauso genehmigt wie für die Kita Norderbülte die Errichtung einer Vormittagsgruppe im Krippenbereich und die Einrichtung einer Integrationsgruppe im Elementarbereich. Damit sind die Politiker der Empfehlung des Fachausschusses gefolgt.

  • Winsen
  • 20.04.21
  • 4× gelesen
Panorama
Auf der rot schraffierten Fläche will die Stadt das Baugebiet
verwirklichen. Die Grundlagen dafür sind geschaffen   Foto: Stadt Winsen

Pattensen soll wachsen - 45 Wohneinheiten entstehen am Allernweg

thl. Pattensen. Der Zuzug nach Winsen reißt nicht ab. Immer wieder erreichen die Stadt Anfragen nach freien Bauplätzen für Wohnhäuser. Die Verwaltung reagiert darauf mit der Ausweisung von Wohngebieten, wie zuletzt an der Norderbülte oder aktuell mit den in der Planung befindlichen Gebieten Kleiner Brümmelkamp in Luhdorf und Am Luhe Deich (ehemaliges Bruno-Franz-Areal). Ein weiteres Neubaugebiet soll am Allernweg am nordöstlichen Ortsrand von Pattensen entstehen. Südlich grenzt das Gebiet an...

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 797× gelesen
Politik

Winsen richtet weitere Tempo-30-Zonen ein

thl. Winsen. In Winsen und den Ortsteilen sollen weitere Tempo-30-Zonen eingerichtet werden. Betroffen sind die Straßen Kolkweg, Oberdorfstraße, Auf dem Felde und Süderfeld. Außerdem soll die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit in den Straßen Kranwallstraße, Haselhorsthof, Schmiedestraße, Niedersachsenstraße, Am Bach, Grevelau, Deichstraße und Grapenkamp durch verdeckte Messungen ermittelt werden. Dafür votierte jetzt der Verwaltungsausschuss. Die endgültige Beschlussfassung obliegt dem Rat...

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 91× gelesen
Politik
Für Stühle und Tische, die Gastronomen vor ihrer Tür aufbauen, werden auch in diesem Jahr keine Sondernutzungsgebühren fällig. Das gilt auch für Warenständer   Foto: thl

Stadt Winsen verzichtet auf Gebühren von Händlern und Gastronomen

thl. Winsen. Eine gute Nachricht gibt es aus der Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) für die Einzelhändler und Gastronomen in Winsen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation und der herausfordernden Lage für die Wirtschaft und die Einzelhandelsgeschäfte haben sich die Politiker dafür entschieden, auf die Sondernutzungsgebühren auch für das Jahr 2021 zu verzichten. Betroffen sind davon in erster Linie Gebühren für Tische, Stühle und Warenauslagen, Werbeanlagen sowie Schilder im...

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 977× gelesen
Politik
Die schwarz umrandete Fläche umfasst den Geltungsbereich des Bebauungsplanes
Gewerbegebiet Osttangente   Foto: Stadt Winsen

Winsen: Kein Platz für Spielhallen

Stadt und Politik treiben Gewerbegebiet-Vergrößerung voran und setzen deutliche Grenzen thl. Winsen. Die Stadt Winsen will der Knappheit von freien Gewerbegrundstücken begegnen. Aus diesem Grund soll das Gewerbegebiet Osttangente entlang der Boschstraße erweitert werden. Dafür hat der Verwaltungsausschuss (VA) jetzt die Änderung des bestehenden Bebauungsplanes für das Gebiet angeschoben. Der Plangeltungsbereich wird im Westen, Norden und Osten von der Osttangente, der OHE-Bahnlinie und der...

  • Winsen
  • 29.01.21
  • 990× gelesen
Politik

Winsen: Zuschuss für Künstler-Projekt

thl. Winsen. In der Sitzung des städtischen Verwaltungsausschusses (VA) ging jetzt es auch wieder um die Corona-Krise, die unter anderem zum Ausfall zahlreicher kultureller Veranstaltungen führt und so Künstler hart trifft. Um ein Stück weit Abhilfe zu schaffen, hat der Verein Klick das Projekt "epplause – eine digitale Bühne" entwickelt. Über diese Plattform können sich Künstler vorstellen und Nutzer einer besonderen App dann nach Genre und persönlichem Geschmack einen Auftritt auswählen und...

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 69× gelesen
Politik

Liveschaltung der Winsener Gremien noch nicht möglich

thl. Winsen. Auf Anregung der Politik hat sich der Verwaltungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung mit der Einbeziehung von interessierten Bürgern sowie der Presse in Rats- und Fachausschusssitzungen per Videokonferenztechnik in den Sitzungen der Ratsgremien befasst. Die gesetzliche Sonderregelung für epidemische Lagen, die den Einsatz dieser Technik zurzeit möglich macht, erlaubt die angeregte Erweiterung des Nutzerkreises – leider – nicht. Darauf wies die Verwaltung hin. Ausschließlich die...

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 55× gelesen
Politik
Auf dem Areal der ehemaligen Gärtnerei von Bruno Franz sollen 80 Wohneinheiten entstehen.
Die Vorarbeiten laufen bereits   Foto: thl

Winsen soll weiterhin wachsen

Verwaltungsausschuss beschließt Auslegung von Plänen für zwei Baugebiete thl. Winsen. Die Stadt Winsen und ihre Ortsteile dürfen weiter wachsen. Mehrheitlich hat der Planungsausschuss die öffentliche Auslegung der Bebauungspläne "Am Luhe Deich" (ehemaliges Bruno-Franz-Gelände) und "Kleiner Brümmelkamp" in Luhdorf empfohlen. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat diesem - ebenfalls mehrheitlich - zugestimmt. Im Bereich Hoopter Straße sind 80 Wohneinheiten geplant, am Ortseingang von Luhdorf sogar...

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 1.008× gelesen
Politik
Auf dem Areal haben bereits einige Vorarbeiten begonnen   Foto: thl

Grünes Licht für Mega-Baugebiet in Winsen

"Am Luhe Deich" darf von 3,2 auf 5,5 Hektar wachsen / Bürger äußerten ihre Bedenken thl. Winsen. Grünes Licht für das Mega-Baugebiet "Am Luhe Deich". Der Verwaltungsausschuss ist einer einstimmigen Empfehlung des Planungsausschusses gefolgt und hat die Änderung des Flächennutzungsplanes beschlossen. Demgemäß sind jetzt die Plangrenzen im Laufe der Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplanes und zur Änderung des Flächennutzungsplanes angepasst worden. Somit kann das Baugebiet auf dem...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 831× gelesen
Politik

Stadt Winsen vergibt Grundstücke

thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat in seiner jüngsten Sitzung das letzte noch verbliebene Investorengrundstück im Baugebiet Norderbülte an eine Bewerberin verkauft worden, die dort ein Mehrfamilienhaus mit acht Mietwohnungen errichten will. Auf Grundlage der städtischen Richtlinien wurden in dem Gebiet auch die letzten fünf Doppelhausgrundstücke vergeben. An einen Winsener Handwerksbetrieb geht zudem ein Gewerbegrundstück im Gebiet des Bebauungsplanes "Roddauweg" in Rottorf, das der...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 370× gelesen
Politik

Winsen: Christian Riech wird wieder Wahlleiter

thl. Winsen. Verwaltungsvize Christian Riech soll Leiter der Stadtratswahl am 12. September 2021 und für diese Kommunalwahl nur ein Wahlbereich gebildet werden. Das wurde dem Stadtrat empfohlen. Nach den guten Erfahrungen mit der Reduzierung der Wahlbereiche von zwei auf einen im Jahr 2016, soll ein entsprechender Beschluss auch für die Wahl im kommenden Jahr gefasst werden.

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.