Alles zum Thema VHS Buxtehude

Beiträge zum Thema VHS Buxtehude

Panorama
Kay Hestermann nimmt als einzige Dozentin in Stade die weltweit anerkannten Cambridge-Prüfungen ab

Einzige Frau unter 700 Männern: VHS-Dozentin Kay Hestermann hat viel zu erzählen

lt. Grünendeich. Oft kommt im Leben alles anders als geplant, aber das ist auch gut so. Wie bei Kay Hestermann. Die gebürtige Engländerin, die ihr Alter nicht verraten möchte, lebt inzwischen seit mehreren Jahrzehnten im Alten Land und ist im ganzen Landkreis bekannt "wie ein bunter Hund". Im Auftrag der VHS hat sie unzähligen Menschen Englisch beigebracht und vielen den Weg zum Universitätsstudium oder ins Arbeitsleben geebnet. "Erst kürzlich dankte mir eine Mutter, deren Sohn ich...

  • Stade
  • 22.06.18
Panorama
Die Darsteller des Stücks „The Love Nest“ mit Regisseur Dennis Tappert (li.)
3 Bilder

Buxtehude: "Einer muss den Hut aufhaben"

Dennis Tappert führt beim „English Theatre Buxtehude“ Regie / Proben für neues Stück laufen ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Nach Möglichkeit reden sie nur Englisch miteinander: Die Mitglieder des Vereins „English Theatre Buxtehude“ proben gerade für das Stück „The Love Nest“ von Raymond Hopkins. Dazu treffen sich die Hobby-Mimen derzeit jeden Dienstagabend im Kulturforum in Buxtehude. Regie führt Dennis Tappert, mit 33 Jahren der Jüngste im Bunde. Was ihn für diesen Job auszeichnet: Tappert...

  • Buxtehude
  • 24.02.18
Panorama
Das Team um Projektleiter Uwe Boldt (v. re.), Agnieszka Jaworski, Helene Westkemper und Dr. Dirk Pohl ermutigen Analphabeten zum Lesen- und Schreibenlernen
2 Bilder

Buxtehude: Sie wollen ermutigen zum Lesen- und Schreibenlernen

Nie zu spät, anzufangen: ALFA-Mobil bietet Analphabeten Unterstützung ab. Buxtehude. Mit 40 Jahren bei der Volkshochschule die Schulbank drücken? Für Uwe Boldt war das vor zehn Jahren der einzige Weg, um richtig Lesen und Schreiben zu lernen. Und es war ein guter Weg: „Ich habe es in jungen Jahren nicht richtig gelernt“, erzählt der gebürtige Lüneburger. Bis zu einem Jobwechsel im Hamburger Hafen habe er es immer irgendwie geschafft, so durchzukommen. „Doch dann habe ich gemerkt, dass ich...

  • Buxtehude
  • 19.08.17
Politik
Um einen Vortrag an der VHS ist ein politischer Streit entbrannt

AfD will einen Vortrag über Rechtspopulismus an der VHS verbieten

tk. Buxtehude. In Buxtehude ist ein Streit über die Unabhängigkeit der Volkshochschule (VHS) entbrannt. Grund: Die AfD verlangt, dass der im März geplante Vortrag "Gefährdet der Rechtspopulismus unsere Demokratie" von Alexander Heusler abgesetzt wird. Das sei ein indoktrinierender, linksideologischer Hetzvortrag, so die AfD. Weil die VHS jährlich 250.000 Euro von der Stadt bekomme, gelte ein Neutralitätsgebot. Die Fraktion der "Linken" kontert: "Keine Zensur der VHS durch die Verwaltung oder...

  • Buxtehude
  • 06.01.17
Service

Ehrenamtsakademie für Helfer

ab. Buxtehude. Zur zweiten Buxtehuder Ehrenamtsakademie lädt die Hansestadt Buxtehude ehrenamtliche Helfer ein: Am Samstag, 29. Oktober, werden zwischen 10 und 17 Uhr in den Räumen der VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner-Allee 9, sechs Workshops zu Themen wie "Wegweiser durch den Behördendschungel für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer", "interkulturelle Kompetenz zur Vermeidung von Konfliktsituationen" oder "Flucht und Trauma" veranstaltet. Dazwischen bleibt Zeit, um mit anderen Ehrenamtlichen ins...

  • Buxtehude
  • 07.10.16
Wirtschaft
Fragen von Arbeitgeberseite könnten an diesem Abend geklärt werden, so Hochschul-Präsident Prof. Dr. Thorsten Uelzen

"Flüchtlingshilfe Buxtehude" will Suchende auf dem Arbeitsmarkt unter einen Hut bringen

Neue Plattform zum Zusammenfinden für Arbeitgeber und Migranten ab. Buxtehude. Die Veranstalter nennen sie „Workbase“, die Ebene, auf der sich Arbeitgeber und arbeitsuchende Flüchtlinge und Asylanten künftig begegnen können. Die wichtigsten Voraussetzungen für ein solches Arbeitsverhältnis stellten am Mittwochabend Vertreter unterschiedlicher Institutionen in der Hochschule 21 in Buxtehude vor. Initiator der Veranstaltung war die „Flüchtlingshilfe Buxtehude“ und Umgebung. Interessierte aus...

  • Buxtehude
  • 12.02.16
Panorama
Neues Angebot: die Ehrenamtsakademie

Angebot in Buxtehude: Handwerkszeug für Menschen im Ehrenamt

Vorbildliches Projekt der Stadt Buxtehude: Eine Akademie für Ehrenämtler tk. Buxtehude. Das Ehrenamt und seine Bedeutung für die Gesellschaft werden häufig gelobt. Die Stadt Buxtehude belässt es nicht bei Worten, sondern plant konkrete Taten: Am Freitag, 18. September, findet erstmals die Ehrenamts-Akademie statt. Dr. Thorbjörn Ferber, der den Fachbereich leitet, der sich mit dem umfangreichen Bereich des Sozialen beschäftigt: "Wir wollen nicht nur Wertschätzung ausdrücken, sondern...

  • Buxtehude
  • 11.09.15
Panorama

Ehrenamtliches Dolmetscher-Team in Buxtehude am Start

tk. Buxtehude. Diese Idee ist dermaßen gut und bestechend einfach, so dass es beinahe verwundert, dass es das Projekt nicht schon vorher gab: In Buxtehude gibt es einen ehrenamtlichen Sprachmittler-Pool. 18 Frauen und ein Mann aus 15 verschiedenen Ländern helfen Menschen, die neu angekommen sind. In 20 Sprachen können diese Helfer Barrieren überwinden. Hinter diesem Service stehen die AWO-Migrationsberatung, die VHS Buxtehude und der Präventionsrat. Viele der Freiwilligen sind bereits an...

  • Buxtehude
  • 16.07.14
Politik
Die Teilnehmer der Integrationskurse haben Berlin besucht

Buxtehuder Besuch in der Hauptstadt: So wird in Berlin regiert

tk. Buxtehude. Sie wissen jetzt genau, wie und wo in Deutschland Politik gemacht wird: 20 Teilnehmer aus den Integrationskursen der VHS Buxtehude haben kürzlich auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann für einen Tag Berlin besucht. Natürlich stand das Reichstagsgebäude auf dem Besichtigungsplan. Den Kuppelbau fanden die Besucher aus Buxtehude genauso beeindruckend, wie die übrigen drei Millionen Gäste, die den Reichstag jedes Jahr besuchen. Mit einem Blick auf die...

  • Buxtehude
  • 15.07.14
Panorama

Plattdeutschkurse in Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Neue Plattdeutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die Volkshochschule Buxtehude im Hollenstedter Küsterhaus, Am Markt 5a, an. Die Teilnehmer haben u.a. Gelegenheit, Platt zu sprechen, diese Sprache in Alltagssituationen zu benutzen und plattdeutsche Texte zu lesen. Folgende Kurse stehen zur Auswahl: "Plattdüütsch för Fortgeschrittene", ab 15. Oktober dienstags von 19.30 bis 21 Uhr; "Plattdüütsch snacken", ab 23. Oktober mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr. Weitere...

  • Hollenstedt
  • 07.10.13