Beiträge zum Thema Insektenhotel

Panorama
Milena Menzel hat noch viel vor: Insgesamt sollen sieben Insektenhotels für Nottensdorf entstehen
2 Bilder

Nachhaltiges Engagement
Studentin baut Insektenhotels für ihre Heimat Nottensdorf

jab. Nottensdorf. Insektenhotels sind derzeit ein nachhaltiger und absolut angesagter Trend. Das zeigten die Rückmeldungen, die nach dem Bericht über Biologin Barbara Drewes im WOCHENBLATT in der Redaktion eingingen. Sogar auf dem Gelände des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurden kürzlich zwei Insektenhotels aufgestellt. In Nottensdorf sorgt derzeit Milena Menzel (21) dafür, dass Insekten in ihrer Gemeinde ein Zuhause finden. Für ihr...

  • Horneburg
  • 20.07.21
  • 160× gelesen
Panorama
Angelika Rather (v. li.) Maren Stemmann, Richard Eckelmann und Anke Grabe freuen sich über das neue Insektenhotel

Neuer Blickfang in Klecken
Ein Insektenhotel verschönert nun die Ortsmitte

lm. Klecken. Ein weiteres Insektenhotel für die Gemeinde Rosengarten wurde vor Kurzem in Klecken aufgestellt. Auf der Grünfläche im Kreuzungsbereich Mühlenstraße und Bürgermeister-Glade-Straße hat der Ortsrat Klecken im vergangenen Jahr ein Staudenbeet ermöglicht. Auch neben den Straßen sind viele blühende Pflanzen zu finden, vom Erdbeerfeld bis zur Friedhofsbepflanzung. Unterkunft und Verpflegung befinden sich für die Insekten damit in unmittelbarer Nähe. Maren Stemmann hat die Patenschaft für...

  • Rosengarten
  • 20.07.21
  • 17× gelesen
Panorama
Klaus Köster (v. li.), Gunda Kirstein, Richard Eckelmann und Manfred Meyer von der Initiative Plüschmors

Die Artenvielfalt fördern
Erstes von zehn geplanten Insektenhotels in der Gemeinde Rosengarten errichtet

lm. Tötensen. Der 20. Mai markiert den Tag der Biene, der seit 2018 jährlich gefeiert wird. Er markiert gleichzeitig den Geburtstag des 1734 geborenen Slowenen Anton Janscha, der als Pionier de modernen Imkerei gilt. In Tötensen konnte passend zum Weltbienentag das erste von zehn geplanten Insektenhotels in der Gemeinde Rosengarten aufgestellt werden. Seit 2017 bringt die Arbeitsgruppe Plüschmors & Co. mit unterschiedlichen Aktionen die Notwendigkeit, etwas für die Insektenvielfalt zu tun, in...

  • Rosengarten
  • 01.06.21
  • 123× gelesen
Panorama
Heimatvereinsvorstand Klaus-Dieter Klose (li.) und "Bahnhofspate" Volker Schmidt "eröffneten" das Insektenhotel   Foto: Heimatverein

Insektenhotel am Bahnhof Ashausen aufgestellt

thl. Ashausen. Insekten finden ab sofort am Rande der P&R-Anlage des Bahnhofs Ashausen ein neues Zuhause. Dort haben am vergangenen Samstag die "Bahnhofspaten" - eine kleine Gruppe Freiwilliger - ein vom Heimatverein Ashausen finanziertes Insektenhotel eingeweiht. Im Frühjahr 2013 hatte der Heimatverein mit der sogenannten "Dorfschau" verschiedene Bereiche des Dorfes begangen. Während dieses Rundgangs wurde festgestellt, dass es einiges im Bahnhofsumfeld zu verbessern gab. Dieser Aufgabe hatte...

  • Stelle
  • 01.06.21
  • 15× gelesen
Panorama
Die Vereinsvorsitzende Emily Weede, Angelika Bode (v. li.), Claus Hiller, Rüdiger Fromator, Frank Drynda und Ingrid Dombrowski errichten in Doras Garten in Karoxbostel ein Wildbienen-Hotel aus alten Paletten

Weltbienentag
Ehrenamtliche bauen in Doras Garten in Karoxboxtel ein Insektenhotel

ts. Karoxbostel. Zum Weltbienentag am Donnerstag, 20. Mai, bauen ehrenamtliche Helfer des Vereins Wassermühle Karoxbostel in Doras Garten an der Karoxbosteler Chaussee aus alten Paletten ein Wildbienenhotel. Das Insektenhotel hat in dem zweieinhalb Hektar großen Kultur- und Mitmachgarten einen besonders sonnigen Standort. "Sonne ist wichtig, damit das Hotel auch von den Wildbienen gut angenommen wird", sagt Mühlen-imkerin Andrea Plambeck. Ausgestattet wird das Bauwerk mit unterschiedlichen...

  • Seevetal
  • 18.05.21
  • 196× gelesen
Panorama
Die Anwohner des Neubaugebiets "Am Kahlenberg" haben aus einer brachliegenden Fläche ein Paradies für Insekten geschaffen

Ein Insektenhotel für Trelde
Bewohner des Neubaugebiets "Am Kahlenberg" richteten brachliegende Fläche her

lm. Trelde. Die Bauarbeiten im Neubaugebiet "Am Kahlenberg" in Trelde waren gerade abgeschlossen, da trieb die Bewohner schon die nächste Frage um. Innerhalb des Gebietes befand sich eine knapp 200 Quadratmeter große Brachfläche. Schnell entstand die Idee, hier ein kleines Paradies für Insekten herzurichten. Dieses ist jetzt fertig. Ortsbürgermeister Gerhard Martens pflügte die Fläche mit seinem Traktor um, die Kinder und Erwachsenen aus Trelde machten sich im Anschluss daran, die Fläche von...

  • Buchholz
  • 18.05.21
  • 41× gelesen
Panorama
Inken Gerlach-Dippel (kl. Foto) erklärt, worauf es beim Bau eines  Bienenhotels ankommt
2 Bilder

Nachhaltigkeitsserie im WOCHENBLATT
Mit einem Insektenhotel Wildbienen fördern

Schon seit einigen Jahren ist die Arterhaltung von Wildbienen im Fokus der breiten Öffentlichkeit. Doch sind Kenntnisse über ihren Lebenszyklus eher gering, sagen die Mitglieder der Initiative Buxtehude im Wandel. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsserie im WOCHENBLATT geben von der Initiative ausgewählte Experten Tipps für nachhaltiges Verhalten im Alltag. Weil aufgrund mangelnder Kenntnisse viele Insektenhotels für Wildbienen fast nutzlos seien, erklärt in dieser Folge Inken Gerlach-Dippel,...

  • Buxtehude
  • 16.04.21
  • 98× gelesen
Panorama
5 Bilder

Thema Insektenschutz interessiert viele WOCHENBLATT-Leser
Bienenretterin vom Estetal ist nun ein "fleißiges Bienchen"

sla. Nindorf. Barbara Drewes, über die als Bienenretterin vom Estetal im WOCHENBLATT vom 17. Februar berichtet wurde, ist überwältigt von der enormen Flut an Leser-Zuschriften aufgrund des Artikels. Das Thema bienenfreundlicher Natur- und Artenschutz und das Angebot der Diplom-Biologin, Fragen rund um das Thema zu beantworten und Tipps zu geben, hat anscheinend prompt in ein Wespennest gestochen. Neben einzelnen Fragen gab es auch diverse Zuschriften mit der Bitte um konkrete Unterstützung. So...

  • 27.02.21
  • 122× gelesen
Panorama
Gründungsmitglied Bodo Rick errichtet ein Insektenhotel

Insektenhotel im Feuchtbiotop
Verein Wir in Ramelsloh setzt sich für Insekten ein

ts. Ramelsloh. Der Verein "Wir in Ramelsloh" setzt sich für Insekten ein. Gründungsmitglied Bodo Rick hat ein Insektenhotel im Feuchtbiotop nahe der kleinen Obstwiese aufgestellt. Ein weiteres Insektenhotel plant Vorstandsmitglied und Hobby-Imker Stephan Wolter. Ebenfalls in Planung ist ein Futterautomat, aus dem Dorfbewohner wie aus einem Kaugummi-Automaten Wildbienensaat ziehen können. Für beide Projekte sucht der Verein noch Sponsoren. Freiwillige Helfer pflanzen hunderte Blumenzwiebeln

  • Seevetal
  • 07.08.20
  • 75× gelesen
Panorama

Trotz Corona: IGH-Mitglieder sind in Hanstedt wieder aktiv

mum. Hanstedt. Dem Coronavirus zum Trotz engagieren sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) nach wie vor für ihr Dorf. Gerade haben die fleißigen Senioren ein Insektenhotel zusammengebaut und es mit einem Dach und Standpfeilern versehen. Typisch für die IGH-Mitglieder: Das Insektenhotel ist recht groß geworden. Es steht nun auf einer Feuchtwiese an der Winsener Straße zwischen dem Autohaus Menke und der Schlachterei Dierksen. "Diese Grünfläche wurde voriges Jahr als erste...

  • Hanstedt
  • 08.04.20
  • 216× gelesen
Service
Insekten brauchen Hilfe

Toller Basteltipp vom NABU
Insektenhotels ganz einfach selber machen

(sb). Im Handel gibt es zahllose Varianten von Insektenhotels: große, kleine, bunte, schräge. Dabei braucht es gar keine teure Luxus-Immobilie, um Wildbienen und Co. zu helfen. Viel günstiger geht es mit einfachen Mitteln und mit Utensilien, die viele ohnehin zuhause haben. Der NABU Niedersachsen zeigt, wie man in fünf einfachen Schritten zum eigenen Hotelbesitzer für Insekten werden kann. Benötigte Materialien: leere und saubere Konservendose, mehrere Bambusstangen, Eisensäge, Sandpapier,...

  • Stade
  • 01.04.20
  • 144× gelesen
Panorama
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Jesteburg können stolz
auf ihren Einsatz für den Naturschutz sein

Feuerwehr eröffnet Hotel

Mitglieder der Jugendfeuerwehr bauen gemeinsam ein Insektenhotel / Streuobstbäume gepflanzt. mum. Jesteburg. Natürlich weiß doch jedes Kind, wenn man die 112 wählt, kommt die Feuerwehr, um zu helfen. Doch nun ist die Feuerwehr Jesteburg auch in das Hotelgeschäft eingestiegen. Ende Juni wurde auf dem Grundstück der Jesteburger Feuerwehr ein neues Hotel eröffnet. Es handelt sich um ein Insektenhotel. Insektenhotels dienen als Nisthilfe sowie als Überwinterungsmöglichkeit für eine Vielzahl von...

  • Jesteburg
  • 09.07.19
  • 299× gelesen
Service
Geschäftsführer Oliver Bohn (v.li.), Emanuel Schumacher, Marek Hermann, Nadine Steenblock, Maj Adams und Nicole Gwenner  (Umwelt- und Elektromobilitätsbeauftragte)

Auszubildende mit Ideen für Nachhaltigkeit im Autohaus "Kuhn+Witte"

ah. Landkreis. Im Autohaus "Kuhn+Witte" sind Engagement und Spaß Grundvoraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Lehrzeit. Seit mehreren Jahren hat das Familienunternehmen gemeinsam mit seinen Mitarbeitern fünf Werte definiert, die die Menschen im Unternehmen verbinden: familiär, innovativ, nah, lösungsorientiert und umweltfreundlich. Insbesondere für den zuletzt genannten Wert hat "Kuhn+Witte" mit dem Slogan „Umwelt freundlich erfahren“ eine eigene Marke kreiert. Hier bündelt das Autohaus...

  • Buchholz
  • 25.01.19
  • 1.030× gelesen
Panorama
Diese zwei Schwestern lieben die "geheime Wiese" der BUND-Outdoorgruppe
6 Bilder

"Was man nicht kennt, schützt man auch nicht" - Wie Kinder spielerisch Naturschutz lernen

mi. Neu Wulmstorf. Langsam kriecht die dicke Nacktschnecke über die Hand von Hannah (10). Was bei vielen ihrer Altersgenossinnen wohl Anlass für eine Schreiattacke wäre, reicht bei ihr nur zu einem erstaunten Blick. „Fühlt sich rau an, wie Schleifpapier“, stellt sie fest. „Das ist die Zunge, die du fühlst, bei Schnecken sitzen darauf unzählige kleine Zähnchen“, erklärt Sigrid Selk. „Echt?“, ist Hannah erstaunt. Fasziniert schauen die anderen drei Kinder auf das wirbellose Kriechtier. Sigrid...

  • Rosengarten
  • 22.08.16
  • 438× gelesen
Panorama
Haben ein Insektenhotel für das Hospiz für Hamburgs Süden gebaut: Die Pfadfindergruppe "Die Wölfe" mit Pflegedienstleiterin Katrin Goetze

Pfadfinder bauten Insektenhotel für Hamburger Hospiz

as. Harburg. Hotel für Hummeln, Käfer und andere Insekten: Die Buchholzer Pfadfindergruppe „Wölfe“ des Verbands Christlicher Pfadfinder hat im Garten des „Hospiz für Hamburgs Süden“ in Harburg ein großes Insektenhotel errichtet und jüngst an die stellvertretende Pflegedienstleiterin Katrin Goetze vom Hospiz für Hamburgs Süden (Foto, re.) übergeben. Die Idee zum Bau hatte der Gruppenleiter Peter Eckhoff, dessen Mutter ihre letzten Wochen im Hospiz verbracht hatte. In mehreren Gruppenstunden...

  • Buchholz
  • 23.03.16
  • 130× gelesen
Panorama
Die Kinder und ihre fleißigen Helfer freuen sich über das tolle Insektenhotel

Kindergartenkinder in Burweg bauen Insektenhotel

Projekt wird dank Sponsoren ein echter Hingucker sb. Burweg. Mit ein wenig Unterstützung haben die Kinder des Kindergartens Burweg ein tolles Insektenhotel gebaut. Die Idee zu der Aktion stammt von dem zweiten stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Dipper, der für die Realisierung des Projekts seinen Vorgesetzten Jörg Evers von der Deutschen Post sowie Dirk Holthusen von der örtlichen Tischlerei und Zimmerei Hölting ins Boot holte. Holthusen unterstützte das Projekt finanziell, beim Bau des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.11.15
  • 249× gelesen
Panorama
Freuen sich darauf, dass bald neue "Gäste" in ihr Insektenhotel ziehen: Die Kinder der "Wackelzahngruppen" bauten jetzt zusammen mit Rainer Böttcher neuen Nist- und Überwinterungsraum für Insekten
3 Bilder

Neues Projekt der Naturschutzstiftung des Landkreis Harburg: Insektenhotel in Stöckte

bs. Winsen. Ein ganz neues Projekt hat sich jetzt die Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg auf die Fahnen geschrieben. In den Winsener DRK-Kindertagesstätten Stöckte und Rottorf, der Evangelischen Kindertagesstätte Matthias-Claudius-Weg, dem Waldorf-Kindergarten im Buchenweg und in der Grundschule in Egestorf, entstehen in den kommenden Wochen unter dem Motto "Kinder helfen Tieren - wir bauen ein Insektenhotel" neuer Nist- und Überwinterungsraum für friedfertige Insekten wie Mauerbienen,...

  • Winsen
  • 26.04.15
  • 318× gelesen
Service

Entdeckertouren für Kinder im Naturpark Lüneburger Heide

(tw). Bau eines Insektenhotels und Schafschur mit anschließendem Filzen der Wolle: Dies sind nur einige der Angebote, die ab sofort im Entdeckerprogramm 2014 auf der Internetseite des Naturparks Lüneburger Heide zu finden sind. Die Veranstaltungen richten sich an Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren, die mit Spaß an die Natur herangeführt werden. Zu dem vielfältigen Umweltbildungsangebot zählen auch zwei Ferienfreizeiten: Während neugierige Entdecker in einem Sommercamp in Egestorf die...

  • 31.01.14
  • 276× gelesen
Service
Die Kinder mit dem fertig gebauten und eingerichteten Insektenhotel
7 Bilder

Ein Haus für kleine Krabbler

Himmelpfortens Kindergartenkinder bauen Insektenhotel sb. Himmelpforten. Mit dem Thema Herbst befassen sich derzeit die Mädchen und Jungen in der Kindertagesstätte Himmelpforten. Neben der Klärung wichtiger Fragen wie "Warum fallen die Blätter vom Baum?" haben die Vorschulkinder ein ganz besonderes Projekt in Angriff genommen. Sie haben mit Hilfe des Einrichtungshausmeisters Torsten Hüsken und den Erzieherinnen und Erziehern ein großes Insektenhotel gebaut. Der Holzkasten mit den vielen Nischen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.09.13
  • 481× gelesen
Panorama
Die "Bärenkinder" sind stolz auf ihre selbstgebauten Insektenhotels

"Bärenkinder" aus Stade basteln Insektenhotels

lt. Stade. Stolz auf ihre selbst gebauten Insektenhotels sind die Bärenkinder des Sprachheilkindergartens Stade. Im Rahmen einer Projektarbeit hämmerten, sägten, bohrten und schraubten die Kinder mit viel Eifer an den Insektenhotels. Jedes Hotel wurde individuell eingerichtet und bietet zukünftig den Insekten im heimischen Garten eine komfortable Unterkunft und den Kindern die Gelegenheit, die verschiedenen tierischen Gäste näher kennenzulernen und zu beobachten.

  • Stade
  • 17.07.13
  • 501× gelesen
Service

Jetzt anmelden für Sommerferienprogramm im Kleckshaus

tw. Emmelndorf. Das Sommerferienprogramm für Knirpse im Kleckshaus-Team (Lindenstr. 50) in Emmelndorf steht fest und Anmeldungen sind ab sofort möglich. Zahlreiche Kurse und Tages-Veranstaltung wie "Insektenhotel bauen" oder "Serviettentechnik Vielfalt" für kleine und große Kreativ-Fans finden in der Zeit zwischen Montag und Freitag, 1. und 5. Juli, sowie Montag und Donnerstag, 29. Juli und 8. August, täglich von 8 bis 16.30 Uhr, statt. • Das vollständige Programm ist zu finden unter...

  • Seevetal
  • 07.06.13
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.