Beiträge zum Thema Vollsperrung

Blaulicht
Der Transporter des Verurschers steht auf der Gegenfahrbahn, der Audi (links) war in den Vordermann geknallt
6 Bilder

Frontal in den Gegenverkehr gekracht

Fünf Verletzte bei Unfall auf der B404 thl. Elbmarsch. Drei Schwer- und zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmittag auf der B404 in Höhe Eichholz. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Fahrer eines aus Richtung Geesthacht kommenden Transporters auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort zunächst frontal mit einem Pkw Opel. Ein hinter dem Opel fahrender Pkw Audi krachte ebenfalls frontal in den Opel. Zwei weitere nachfolgende Pkw-Fahrer wollten ausweichen und knallten...

  • Elbmarsch
  • 27.03.19
Panorama
Der Ehestorfer Heuweg ist noch bis Ende des Jahres voll gesperrt - ab März 2019 geht die Vollsperrung in die zweite Runde

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: "Das ist existenzbedrohend"

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: Medizinische Versorgung ist gefährdet as. Ehestorf. Seit etwa drei Wochen ist der Ehestorfer Heuweg, der die B75 mit der B73 verbindet, von der Landesgrenze bis zur Höhe Wulmsberg (Stadt Hamburg) voll gesperrt. Nicht nur Pendler aus dem Landkreis sind von der Dauerbaustelle der Stadt Hamburg, die mit Unterbrechung bis voraussichtlich Ende 2019 andauern soll, betroffen. Die Vollsperrung der Verkehrsader hat gravierende Folgen für die Bevölkerung der angrenzenden...

  • Rosengarten
  • 07.09.18
Panorama
Diese Lücke in der Lärmschutzwand an der Bahnüberführung 
Winsener Landstraße in Fleestedt wird geschlossen werden

Winsener Landstraße in Fleestedt wird acht Tage lang gesperrt

Die Deutsche Bahn schließt Lücke in der Lärmschutzwand. Bauarbeiten von Montag, 11. Juni, bis Dienstag, 19. Juni. Behinderungen für den Auto- und Radverkehr und Einschränkung im Linienbusverkehr erwartet. ts. Fleestedt. Autofahrer und Radfahrer in Fleestedt werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt: Die wichtige Verkehrsader Winsener Landstraße muss acht Tage lang im Bereich der Eisenbahnbrücke von Montag, 11. Juni, 8 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 19. Juni, 10 Uhr, für Fahrzeuge,...

  • Seevetal
  • 05.06.18
Service

Vollsperrung auf der K79 in Karoxbostel

as. Karoxbostel. In Karoxbostel wird die Kreisstraße 79 (Winsener Straße) am Samstag, 18. März, von 7.30 Uhr bis 11 Uhr voll gesperrt, das teilt jetzt der Landkreis Harburg mit. Ortskundige Autofahrer sollten Karoxbostel während der Baumfällung am besten weiträumig umfahren. Der Verkehr wird überörtlich über die Kreisstraße 77 und die Landesstraße 213 nach Fleestedt beziehungsweise in Gegenrichtung über die K 79 und die L 213 nach Hittfeld umgeleitet. Der Grund für die Sperrung: Der Landkreis...

  • Rosengarten
  • 16.03.17
Blaulicht
Rund eine Stunde benötigte die Feuerwehr, um den eingeklemmten Fahrer zu befreien
2 Bilder

Harburger Berge: Lkw fährt auf der A7 auf Gefahrgut-Laster auf / Zweiter Unfall am Stauende

Morgendlicher Unfall auf der A7 legt Berufsverkehr lahm / Trucker schwer verletzt / Schwerer Folgeunfall am Stauende thl. Fleestedt. Ein Lkw-Fahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der A7 in Höhe der Raststätte Harburger Berge schwer verletzt. Gegen 3 Uhr war auf der Fahrbahn Richtung Hamburg aus noch ungeklärter Ursache ein Lkw-Hängerzug auf einen vor ihm fahrenden, mit Gefahrgut beladenen Sattelzug aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Lkw-Fahrerkabine bis auf eine...

  • Winsen
  • 16.02.16
Blaulicht
Die L217 war nach dem Unfall für zwei Stunden voll gesperrt

Drage: In der Kurve in den Gegenverkehr geschleudert

thl. Drage. Zwei Schwer- und einen Leichtverletzten forderte am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der L217 bei Drage. Vermutlich aufgrund einer Fahrbahnunreinigung war ein Pkw-Fahrer (56) in einer Kurve ins Schleudern geraten und frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer Frau (50) und deren Beifahrerin (16) kollidiert. Beide Autos sind ein Totalschaden. Die L217 war wegen Bergungs- und Reinigungsarbeiten rund zwei Stunden voll gesperrt.

  • Winsen
  • 12.02.16
Blaulicht
Nach rund eineinhalb Stunden wurde der Verletzte über ein sogenanntes Lkw-Rettungsgerüst aus der völlig zerstörten Fahrerkabine befreit
9 Bilder

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - A1 über Stunden voll gesperrt

thl. Seevetal. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochvormittag auf der A1, Richtungsfahrbahn Hamburg, kurz vor der Anschlussstelle Harburg ereignet und damit einen umfangreichen Rettungseinsatz von Feuerwehren und Rettungsdiensten aus Niedersachsen und Hamburg ausgelöst. Bei dem Unfall war gegen 9.20 Uhr ein Lkw auf einen vor ihm an einem Stauende stehenden Sattelzug aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerkabine stark zusammengestaucht und in den Sattelauflieger...

  • Winsen
  • 25.11.15
Panorama
Noch bis einschließlich Sonntag, 2. August, gilt auf dem Von-Somnitz-Ring die Einbahnstraßenregelung

Vollsperrung des Stadtringes

thl. Winsen. Jetzt wird es richtig eng für die Autofahrer in der Innenstadt! Von Montag bis Sonntag, 3. bis 9. August, wird der Stadtring zwischen der Einmündung Postweg und dem Fahrbahnteiler am Netto-Markt (Schanzenring) voll gesperrt. Das ist erforderlich, weil die Asphaltierungsarbeiten vorbereitet und durchgeführt werden. Die Zufahrt zum Parkplatz des Netto-Markts bleibt über den Schanzenring möglich, die Abfahrt führt über die Wallstraße. Darauf weist die Stadt Winsen in einer...

  • Winsen
  • 28.07.15
Panorama
Nicht geht mehr: So wie hier könnte es am Wochenende auf den Autobahnen in und um den Landkreis aussehen

Erhebliche Staugefahr

(thl). Autofahrern steht im wahrsten Wortsinn ein heißes Wochenende bevor. Bei erwarteten Temperaturen von 38 Grad werden viele den Weg zur Nord- und Ostsee antreten. Der Weg dorthin kann voll werden. Denn aus Nordrhein-Westfalen wird die zweite Ferienreisewelle erwartet. Hinzu kommt, dass auch im Norden der Niederlande sowie in Nord-Belgien die Sommerferien begonnen haben. Und: Wie im Sommer üblich, wird an zahlreichen Stellen gebuddelt. So ist z.B. die A261 zwischen dem Buchholzer Dreieck und...

  • Winsen
  • 03.07.15
Blaulicht
Der Golf wurde bei dem Aufprall völlig zerstört. Der Fahrer hatte keine Chance

Fahranfänger stirbt am Straßenbaum auf der B404 bei Marschacht

thl. Elbmarsch. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch um 17.20 Uhr auf der B404 in der Gemarkung Marschacht. Nach Polizeiangaben befuhr ein 19-jähriger Fahranfänger aus dem nahe gelegenen Oldershausen mit seinem blauen VW Golf mit normaler Geschwindigkeit die Bundesstraße in Richtung der Elbbrücke bei Geesthacht. Etwa einen Kilometer vor der Brücke kam er aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Auto immer weiter nach links in Richtung Gegenfahrbahn. Vermutlich ohne zu reagieren...

  • Elbmarsch
  • 10.09.14
Panorama
An der Einmündung Schulstraße wird am Mitte Mai eine Vollsperrung eingerichtet

Tesper müssen Nerven haben

thl. Tespe. Die Tesper Bürger und alle Verkehrsteilnehmer, die durch den Ort in der Elbmarsch fahren wollen, müssen in den nächsten Monaten Nerven wie Drahtseile haben. Grund: Die Landesstraße 217 (Ortsdurchfahrt) soll auf eine einheitliche Breite ausgebaut werden. "Es ist die umfangreichste Baumaßnahme an Landesstraßen in ganz Niedersachsen in diesem Jahr, erklärt Annette Padberg von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg. Das, was den rund 120 Tesper Bürgern vergangene Woche...

  • Elbmarsch
  • 18.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.