Wald

Beiträge zum Thema Wald

Service

Reise
Nordische Gänse in Cuxhaven beobachten

(tw/nw). Cuxhaven (Nordseeküste) wird durch seine exponierte geographische Lage im Mündungsbereich von Elbe und Weser und durch das Zusammentreffen gegensätzlicher Naturräume geprägt. Sandstrände und Dünen, Wattenmeer und Heide, Waldgebiete und auch Moor - die Landschaft rund um die niedersächsische Stadt könnte kaum vielfältiger sein. Sie lädt zum Wandern und Radfahren ein, und fordert Besucher geradezu auf, sie zu entdecken. Die faszinierenden Landschaften sind nicht nur Anziehungspunkte für...

  • Buchholz
  • 23.10.20
Politik
Das Gelände am Brunkhorst'schen Huus soll Startpunkt für Wanderer werden
3 Bilder

Oldendorf als Wanderer-Dorado: Remise wird der Startpunkt

Eine Million Euro für Tourismus-Konzept auf der Stader Geest tp. Oldendorf. Die naturnahe Geest-Gemeinde Oldendorf soll zum Dorado für Wanderer und Radwanderer werden. Insgesamt gut eine Million Euro will die Politik in die Aufwertung der touristischen Infrastruktur investieren. Ergänzend zu dem in Planung befindlichen naturkundlichen Erlebnispfad "Moor-Wasser-Wald“ zwischen den Sunder Seen und dem Hohen Moor für knapp 700.000 Euro (das WOCHENBLATT berichtete) steht nun der Bau einer Remise...

  • Stade
  • 16.10.17
Panorama
Die Antwort auf den Klimawandel: Forstwirt Norbert Leben zeigt einen Douglasien-Bestand
2 Bilder

Streit um die Douglasie: "Baum des Bösen" oder Antwort auf den Klimawandel?

mi. Landkreis. 14 Naturschutzgebiete nach der Flora, Fauna, Habitat-Richtlinie (FFH) muss der Landkreis Harburg bis Ende 2018 ausweisen, das ist EU-Vorgabe. Die Flächen umfassen nicht nur öffentlichen Grund, sondern auch Privatbesitz. Für die Eigentümer sind damit diverse Einschränkungen verbunden. Der schmale Grat zwischen sinnvollem und dogmatischem Naturschutz wird kaum deutlicher als am Konflikt um die Douglasie. Der Nadelbaum ist seit über 100 Jahren in unseren Wäldern heimisch. Jetzt...

  • Hollenstedt
  • 04.08.17
Panorama
Welche Arbeiten im Wald erledigt werden müssen, erfahren Familien bei der Waldführung im Wiegerser Forst

Waldführung für Kinder: CDU lädt Familien zum Naturerlebnistag im Wiegerser Forstein

Warum muss ein Wald gepflegt werden? Zu einer Führung durch den Wiegerser Forst und anschließendem Grillfest lädt der CDU-Samtgemeindeverband Apensen alle Kinder im Alter ab fünf Jahren und ihre Eltern am Sonntag, 21. Juni, 14 bis 17 Uhr, in den Wiegerser Forst ein. Treffpunkt ist auf dem Rittergut in Wiegersen, Rittergut 3. Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung tragen. Auf der Rundtour durch den Forst erklärt Diplom-Forstwirt...

  • Apensen
  • 16.06.15
Wirtschaft
Michael Haarhaus und sein „ältester“ Mitarbeiter Matthias Woch
3 Bilder

Klavierspiel statt Muskelkraft im Wald: Zehn Jahre FoWi in Wiegersen

Seit 25 Jahren bietet die Firma FoWi auf dem Rittergut in Wiegersen Dienstleistungen rund um Waldpflege und Holz an. „Ursprünglich hat die FoWi in erster Linie den Wald der ansässigen Forstverwaltung Wiegersen gepflegt, aus der das heutige Unternehmen vor 25 Jahren entstanden ist“, erklärt FoWi-Geschäftsführer Michael Haarhaus. Aber nachdem das Unternehmen entsprechende Maschinen besaß und über qualifizierte Fachkräfte verfügte, lag es nahe, auch anderen Waldbesitzern zur Seite zu stehen und...

  • Apensen
  • 08.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.