Waldorfschule

Beiträge zum Thema Waldorfschule

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Sport
Annika Lott ist zurück auf dem Parkett
2 Bilder

34:22 gegen die HSG Bensheim/Auerbach
Kantersieg für den BSV mit Comeback der Verletzten

nw/tk. Buxtehude. Angekündigt wurde es von BSV-Trainer Dirk Leun als „Spiel auf Augenhöhe“ – am Ende gab es einen Kantersieg für die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV. Der BSV gewinnt auch sein drittes Heimspiel deutlich mit 34:22 (14:11) gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Gleich drei BSV-Spielerinnen erlebten ein furioses Comeback in der Halle Nord. Die Anfangsphase des Spiels war geprägt von Unkonzentriertheiten und technischen Fehlern auf beiden Seiten. Doch in der Folge nahm die...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
3 Bilder

Vom Katzenbuch bis zum River Table
Achtklässler der Waldorfschüler Apensen stellen ihre Halbjahresprojekte vor

wd. Apensen. Anfangs skeptisch, heute stolz: Große Lust, sich ein halbes Jahr lang in der Freizeit mit einem selbstgewählten Projekt zu beschäftigen, etwas herzustellen und dann auch noch einen Vortrag darüber zu halten, hatten die beiden Apenser Waldorfschüler Leopold und Ronja (beide 14) nicht. Doch in jeder achten Klasse der Waldorfschule ist genau das ein Pflichtthema für alle Schüler. Sowohl Ronja als auch Leopold sagen heute: "Es hat Spaß gemach", und präsentieren stolz die Ergebnisse...

  • Buxtehude
  • 27.07.21
  • 132× gelesen
Service
Die Pflege der Schulschafe wird in vielen Fächern von den Lehrern in den Unterricht mit einbezogen

Schafe bereichern den täglichen Unterricht
Freie Waldorfschule Apensen lädt zum Online-Info-Abend ein

wd. Apensen. Zu einem öffentlichen Informationsabend über Zoom lädt die Freie Waldorfschule Apensen am Freitag, 2. Juli, 20 Uhr, ein. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter info@waldorfschule-apensen.de möglich. Des Weiteren gibt es eine Servicenummer, unter der ein Gesprächstermin vereinbart oder erste Fragen geklärt werden können: Tel. 04164-8739958. Als Ansprechpartner steht Sönke Guthan zur Verfügung (ggf. Anrufbeantworter zur Terminverabredung). Die Waldorfschule Apensen ist eine öffentliche...

  • Buxtehude
  • 29.06.21
  • 17× gelesen
Panorama
Die brüchigen und abgenutzten Fliesen in der Bahnhofshalle werden erneuert
4 Bilder

Sanierungsstau am Stader Bahnhof

Facelift für 80.000 Euro / Lob für Tunnelkunst der Waldorschüler  tp. Stade. Zum siebten Mal haben Elftklässler der Waldorfschule den Bahnhofstunnel in Stade mit Kunstwerken verschönert und bekamen dafür im Rahmen einer Feierstunde viel Lob von Verantwortlichen der Stadt und der Deutschen Bahn. Doch angesichts des Sanierungsstaus und des dadurch bedingten Eindrucks der Vernachlässigung, den die Station auf viele Reisende macht, ist die Vorbild-Aktion der kreativen Schüler nur Kosmetik. Nun...

  • Stade
  • 23.07.18
  • 659× gelesen
Panorama
Startschuss für die Kunstaktion 2018/2019: Waldorfschüler mit Farbe und Pinsel in der Unterführung
2 Bilder

Motto im Stader Tunnel: "Begegnung führt zu Neuem"

Kreative Waldorfschüler: Zum siebten Mal Kunst in der Bahnhofs-Unterführung tp. Stade. Im Bahnhofstunnel in Stade wird's wieder bunt: Zum siebten Mal verschönern Elftklässler der Waldorfschule um Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth die Wände der Fußgängerunterführung mit modernen Gemälden. Die Aktion im Rahmen des Projektes "Bildnerische Bahnhofspflege" trägt in diesem Jahr den Titel "Begegnung führt zu Neuem". Zum Start am Montag strichen die Schüler die Wände zunächst mit einer grauen Grundierung....

  • Buxtehude
  • 19.06.18
  • 123× gelesen
Panorama
Der Neubau der Waldorfschule ist gerichtet, im Mai soll dort erstmals unterrichtet werden
5 Bilder

Bauen für Bildung: Freie Waldorfschule Apensen feierte Richtfest für das "Blaue Haus"

Der Rohbau steht - jetzt feierten rund 200 Schüler, Lehrer, Mitglieder des Trägervereins, Nachbarn und viele weitere Gäste in der Waldorfschule Apensen Richtfest. Nicht ganz im zeitlichen Rahmen, weil das Wetter nicht mitgespielt hat, aber im Mai soll der erste Unterricht im "blauen Haus" stattfinden. Damit wird das nach dem gelben und dem roten Haus auf dem Schulgelände jetzt auch das dritte - zukünftig blaue - Haus in Betrieb genommen und 14 Waldorfschüler können erstmals in diesem Jahr ihr...

  • Apensen
  • 22.02.18
  • 399× gelesen
Panorama
Michael Koch, Vorstand vom Trägerverein (v. li.), Martin Harlan, Lehrer und Vorstand, 
Schulleiterin Maren Ritscher sowie Gründungsmitglied Friderike Steinkopff freuen sich über den Erfolg der Waldorfschule in Apensen

Zehn Jahre Freie Waldorfschule in Apensen

Das zehnjährige Bestehen der Freien Waldorfschule in Apensen, Auf dem Brink 49, feiern Eltern, Lehrer und Schüler mit einem Fest für geladene Gäste am Freitagabend und der Monatsfeier am Samstag, 18. Juni, ab 10 Uhr, sowie nachmittags mit dem traditionellen Sommerfest. Dort finden diverse bunte Spiele statt wie Sommerski, Volleyball und Bogen-Schießen, aber auch kreative Aktionen wie Filzen und Plastizieren. Mittlerweile besuchen 194 Schüler von der ersten bis zur elften Klasse die Freie...

  • Apensen
  • 14.06.16
  • 851× gelesen
Panorama
Wilhelm Ulferts (v. li.), Rolf Halama und Uwe Lohmann vom Rotary Club zu Besuch in der Waldorfschule Apensen
3 Bilder

Rotary Club Buxtehude spendet 2.000 Euro für die Waldorfschule Apensen

Über 2.000 Euro für ihr neues Gartenbauhaus freuen sich Schüler und Lehrer der Waldorfschule in Apensen. Diese Summe wurde vom Rotary-Club (RC) Buxtehude gespendet. Im Gartenhaus der Waldorfschule verarbeiten die Schüler ihre Ernteerzeugnisse, kochen z.B. Marmelade ein und stellen Kräutersalz her. "Das ist angewandte Chemie", erklärt Friderike Steinkopff von der Waldorfschule. "Wir unterstützen gerne und oft integrative Ansätze, künstlerische Lernansätze und Jugendprojekte", sagt Rotarier...

  • Apensen
  • 19.11.13
  • 706× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.