Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Service
Nur auf geführten Touren können Urlauber die Geheimnisse der Wanderdüne erkunden

Reise
Das Geheimnis der wandernden Düne in List auf Sylt

Besonderes Naturschauspiel in Sehenswürdigkeit auf Deutschlands nördlichster Insel Mit etwa zehn Metern Wegstrecke pro Jahr schlägt sie ein eher gemächliches Tempo an. Und doch bewegt sie sich, angetrieben von der steten Nordseebrise, immer weiter: Bei der Wanderdüne von List auf Sylt handelt es sich um ein besonderes Naturschauspiel. Rund 30 Meter hoch, auf einem Gelände, das so groß ist wie über 2.500 Fußballfelder, zählen die Sandberge zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Deutschlands...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 11.06.22
  • 67× gelesen
Panorama
Die Postkutsche sorgte für viele begeisterte Kindergesichter
10 Bilder

Pfingstvergnügen im Klecker Wald
Viele Besucher am "Olen Fösterhuus"

Flammkuchen aus dem Steinofen, Bratwurst vom Grill und eine große Auswahl an Kuchen und Gebäck: Für das leibliche Wohl war beim Pfingstvergnügen am Pfingstmontag am Fösterhuus im Klecker Wald gesorgt. Der Postkutschenverein Lüneburger Heide, der die Veranstaltung organisierte hatte  neben kulinarischen Feinheiten auch an die musikalische Untermalung gedacht. Dafür sorgten der Parforcehornkorps Moisburg und der Fürst-Pless-Horn-Korps des Hegerings Hittfeld, der in diesem Jahr 50-jähriges...

  • Rosengarten
  • 06.06.22
  • 89× gelesen
Politik
Das Büsenbachtal soll besser geschützt werden
6 Bilder

Landkreis Harburg
Büsenbachtal soll Naturschutzgebiet werden

"Es tut nicht weh, einen Einleitungsbeschluss zu fassen", sagte Detlef Gumz, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg. Mit diesen Worten appellierte er an die Mitglieder des Kreisumweltausschusses, den Brunsberg in Buchholz-Sprötze, das Büsenbachtal in Handeloh-Wörme und die Wulmstorfer Heide sowie jeweils angrenzende Flächen als Naturschutzgebiete auszuweisen. Das wurde einhellig befürwortet. Der Landkreis wird dazu mit den betroffenen Kommunen Gespräche führen. Wie...

  • Tostedt
  • 03.06.22
  • 265× gelesen
Politik
Das Büsenbachtal ist ein Anziehungspunkt für Erholungssuchende
3 Bilder

Antrag der Gruppe Grüne/Linke im Landkreis Harburg
Ausweisung von Naturschutzgebieten

Die Sicherung schutzbedürftiger Gebiete hat die Gruppe Grüne/Linke im Landkreis Harburg beantragt. Dabei geht es u.a. um die bisher nur als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesenen Flächen des Brunsbergs in Buchholz-Sprötze und des Büsenbachtals in Handeloh-Wörme im Zuge des deutschlandweit beliebten Ausflugsziels Heidschnuckenweg. Hintergrund: Die Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet Büsenbachtal stammt aus dem Jahr 1939 und entspricht nicht mehr dem heutigen Verständnis für Natur. Auch...

  • Winsen
  • 27.05.22
  • 122× gelesen
Panorama
Die Wanderführer Carsten Schmidt (v. li.), Wolfgang Tank, Dagmar Bellut, Helga Schliesing, Rolf Bellmann und Andrea Peters bedankten sich bei knapp 50 Teilnehmern

50 Teilnehmer auf den Routen unterwegs
Erfolgreiche Sternwanderung durch Rosengarten

Bereits zum vierten Mal haben sich die Bürger der Gemeinde Rosengarten zu einer Sternwanderung durch die Gemeinde aufgemacht. Nach zwei Jahren Pause war es endlich wieder möglich, diese Tour durchzuführen. An fünf verschiedenen Startpunkten über die Gemeinde verteilt wurden die etwa 50 Teilnehmer von ihren Wanderführern Dagmar Bellut, Helga Schliesing, Rolf Bellmann, Wolfgang Tank und Carsten Schmidt empfangen und zum gemeinsamen Treffpunkt nach Tötensen geleitet. Ob quer durch den Wald, über...

  • Rosengarten
  • 24.05.22
  • 10× gelesen
Panorama
Vor der Heideampel (v. li.): Handelohs Bürgermeister Uwe Blanck, Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide, und Detlef Gumz, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg

Handeloh
Heideampel soll Besucher im Büsenbachtal zählen

"In vielen Naturparks gibt es eine Besucherzählung", berichtet Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide. Die soll es bald auch für das viel besuchte Landschaftsschutzgebiet Büsenbachtal in Handeloh-Wörme geben. Der zuständige Landkreis Harburg möchte so erfahren, wie viele Menschen sich dort zu welchen Zeiten aufhalten und wann das Gebiet als überfüllt gilt. Dazu wurde dort bereits vor Monaten ein Gerät aufgestellt, das den Namen Heideampel trägt. In Betrieb gehen soll...

  • Tostedt
  • 20.05.22
  • 46× gelesen
Panorama
Naturlandschaft Este: Das mit Schilf bewachsene Ufer beheimatet zahlreiche Pflanzenarten und Wasservögel Fotos: sla
20 Bilder

Unterwegs auf dem Wasser
Auf der Este bis zur Elbe

sla. Buxtehude. Traumhaftes Wetter und günstige Gezeiten - optimale Bedingungen für eine Bootsfahrt auf der Este. Jens Mathias vom Buxtehuder Wassersportverein Hansa hat das WOCHENBLATT zu einem Ausflug auf dem Wasser eingeladen. "Maurica" heißt sein Schlauchboot mit Außenbordmotor. Der russische Name bedeutet Regenbogen - ein unverkennbares Symbol für den Frieden. Neben Freizeitkapitän Mathias ist außerdem Hansa-Mitglied Karl-Bernhard Müller mit an Bord. Für eventuelle Notfälle gut zu wissen:...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 145× gelesen
  • 1
Panorama
Der Heidschnuckenweg wurde am 7. Juli 2012 offiziell eröffnet und seither mehrfach ausgezeichnet. Der 223 Kilometer lange Fernwanderweg führt von Hamburg-Fischbeck nach Celle.
2 Bilder

Lüneburger Heide
Heidschnuckenweg ist der spannendste Wanderweg Deutschlands

(as). Der Heidschnuckenweg wurde jüngst zur Nummer 1 der spannendsten Wanderwege Deutschlands gekürt. Ein Online-Reiseportal hat den Wanderweg, der durch die Lüneburger Heide führt, aus 200 inländischen Wanderwegen an die Spitze gewählt, noch vor dem Rheinsteig und dem Rothaarsteig.  Die Heidelandschaften, die Wälder und Flüsse, Abwechslung beim Streckenniveau und ein Kulturangebot mit Soltau, Celle und Buchholz/Nordheide erzielten die höchstmögliche Gesamtpunktzahl. Der 223 Kilometer lange...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 17.05.22
  • 504× gelesen
  • 1
Panorama
Die Heideschleife Radenbachtal ist zu jeder Tageszeit ein Erlebnis. Nun kommt es auf viele Stimmen an, damit die Route auch als schönster Wanderweg Deutschlands ausgezeichnet wird

Landkreis Harburg
Abstimmen über das Radenbachtal als schönsten Wanderweg

(bim/nw). Auf sandigen Wegen geht es durch das Reich der Schnucke: An der Heideschleife Radenbachtal des Heidschnuckenwegs lässt sich die Heide mit all ihrer Schönheit erleben. Ob die reizvolle Route bald auch prämiert wird, entscheiden die Wanderinnen und Wanderer, die sich bis zum 30.Juni an der Abstimmung um „Deutschlands schönsten Wanderweg“ beteiligen. Das Deutsche Wandermagazin hat die Heideschleife Radenbachtal als eine von deutschlandweit nur 15 Wander-Tagestouren für diesen Titel...

  • Tostedt
  • 06.05.22
  • 107× gelesen
Wirtschaft
Die sonnigen Frühlingstage haben bei vielen Touristen die Wanderlust geweckt
3 Bilder

Besucheransturm an den Ostertagen
Tourismus-Saison in den Landkreisen Harburg und Stade läuft vielversprechend an

as/sla/sv. Landkreis Harburg/Landkreis Stade. Wenn das kein gutes Zeichen ist: Die sonnigen Ostertage bescherten Gastronomie, Beherbergungsbetrieben und Freizeiteinrichtungen in der Region volle Häuser. Und auch für die weitere Reisesaison 2022 erwarten die Touristiker einen Besucheransturm. Laut Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, übertrifft der Umsatz im Übernachtungssegment an Ostern sogar den Vergleichsraum im "Rekordjahr 2019". Und auch der Tagestourismus...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.04.22
  • 161× gelesen
Panorama
Video

Heide-Videos für den Großbildschirm
Lüneburger Heide in 4K

Das ultimative Naturprogramm erleben Heide-Liebhaber und Naturfreunde ab sofort auf ihren TV-Geräten. In glasklaren 4K-Videos bringt die Lüneburger Heide GmbH die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt auf die Großbildschirme. Smart TVs steuern die Kurzfilme auf YouTube an. Einschalten und eintauchen – Die Bildschirme in den deutschen Wohnzimmern werden immer größer. Nach der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) lag im Jahr 2020 der Anteil an Smart TVs unter den deutschen Fernsehgeräten...

  • Jesteburg
  • 05.04.22
  • 72× gelesen
  • 1
Service
Präsentieren das neue Programm: (v. li.): Timo Böttcher (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Hagen Heigel (HeideKultour e.V.) , Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Gabi Eiberg (HeideKultour e.V.)

Vier Tage Kunst und Kultur
HeideKultour 2022 - Das Programm ist da / 150 Künstler an 50 Veranstaltungsorten

(as). Die Lüneburger Heide wird zum Mekka für Künstler, Kunsthandwerker und Kunstinteressierte: Die HeideKultour 2022 findet wieder statt. An den Wochenenden 23./24. April, sowie 31. April/1. Mai präsentieren etwa 150 Künstler an rund 50 Veranstaltungsorten in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Gemeinschaftsausstellungen und Musikevents. Informationen zu den einzelnen Programmpunkten bietet die Veranstaltungsbroschüre, die ab...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.04.22
  • 448× gelesen
  • 1
Panorama
Die Landesforsten betreiben 17 Überwachungskameras, deren Daten in der Waldbrandzentrale in Lüneburg zusammenlaufen

Landesforsten warnen
Waldbrandgefahr in der Lüneburger Heide steigt

(os/nw). Durch das trockene Wetter mit sehr niedriger Luftfeuchtigkeit und leichtem Wind ist in den vergangenen Tagen die Waldbrandgefahr erheblich angestiegen. Im Bereich der zentralen und östlichen Lüneburger Heide mit ihren ausgedehnten lichten Kiefernwäldern erwarten die Niedersächsischen Landesforsten bereits die zweithöchste Gefahrenstufe 4. Sie warnen eindringlich vor der hohen Waldbrandgefahr und appellieren an das Gefahrenbewusstsein der Waldbesucher. In fast ganz Niedersachsen soll in...

  • Buchholz
  • 10.03.22
  • 131× gelesen
  • 1
Panorama
Beim Dreh in Egestorf: Birgit Siewert (v. re.), Daniela Weissensteiner und Ines Presch auf der Bank mit einem Tonmann des NDR
2 Bilder

Aus dem Landkreis Harburg ins TV
Fröhliche "Heidschnucken-Ladies" gehen auf Sendung

bim. Landkreis Harburg. Die drei fröhlichen "Heidschnucken-Ladies" kommen ins Fernsehen! Wie berichtet, hatten Birgit Siewert aus Nenndorf, Daniela Weissensteiner aus Buchholz und Ines Presch aus Emmelndorf nach den ersten Corona-bedingten Einschränkungen das Wandern für sich entdeckt und in mehreren Etappen den Heidschnuckenweg von Harburg nach Celle unter die Füße genommen. Auf den WOCHENBLATT-Bericht war der NDR aufmerksam geworden, der das gut gelaunte Trio nun für die Sendung "Nordtour"...

  • Tostedt
  • 15.02.22
  • 105× gelesen
Panorama
Besonders attraktiv ist der Heidschnuckenweg, wenn die Heide blüht
3 Bilder

Schönste Wanderrouten im Landkreis Harburg
Zehn Jahre Heidschnuckenweg

(bim/nw). Als der Heidschnuckenweg am 7. Juli 2012 offiziell eröffnet und vom Deutschen Wanderverband mit dem Prädikat „Qualitätswanderweg“ ausgezeichnet wurde, konnte noch niemand ahnen, dass dies nur der Auftakt zu seiner Erfolgsgeschichte war. Innerhalb von zehn Jahren hat der 223 Kilometer lange Fernwanderweg zwischen Hamburg-Fischbek und der Residenzstadt Celle etliche Preise gewonnen und ist zu einem der beliebtesten Wanderwege Deutschlands geworden. Im Jubiläumsjahr 2022 bekommt er sogar...

  • Tostedt
  • 14.02.22
  • 80× gelesen
  • 1
Panorama
Der Weg durch das Radenbachtal bietet auch den Blick auf die Dülmener Wildpferde
2 Bilder

Jede Stimme zählt
Heideschleife Radenbachtal als Deutschlands schönster Wanderweg nominiert

(lm/nw). Wer die Heide in all ihrer Schönheit und mit ihren besonderen Highlights erleben möchte, ist hier richtig: Radenbachtal, Schmale Aue, Döhler Heide, Totengrund, Wilsede und Wilseder Berg – an der Heideschleife Radenbachtal des Heidschnuckenweges reihen sich die Naturschönheiten wie an einer Perlenkette aneinander. Diese Erweiterung des Heidschnuckenweges ist eine besonders reizvolle Route – und jetzt im Wettbewerb „Deutschlands schönste Wanderwege“ nominiert. Bis 30. Juni entscheidet...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 28.01.22
  • 112× gelesen
Service
Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf werden u.a. die Nachkriegsjahre ab 1945 anschaulich dargestellt: In der Nissenhütte trocknen links und rechts auf der provisorischen Wäscheleine Tabakblätter
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand": Gärten und Ernährung im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg

(tw/nw). Essbare Wildkräuter, Schlehen oder Meerrettich: Der Ernährungs- und Gartentipp mit dem Motto "Die Alten und die Wilden" erfreute im vergangenen Jahr zahlreiche WOCHENBLATT-Leser. Statt besonderer Obst- und Gemüsesorten, deren Anbau und Verwendung präsentieren Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, nun eine neue Serie. Unter dem Titel "Der Blick über den Tellerrand" stehen diesmal Gärten...

  • Rosengarten
  • 19.01.22
  • 124× gelesen
Service

Winterurlaub in der Pandemie
Tourismusbranche zieht positives Fazit

(lm). Die Wintersaison 2021 lief im Gastgewerbe trotz Corona besser als erwartet. Die Lüneburger Heide GmbH vermeldet, dass in den vergangenen Monaten unter Pandemie-Bedingungen ähnliche Zahlen eingefahren wurden, wie vor Corona.  Ferienwohnungen an der Küste waren besonders beliebt, Hotels hatten das Nachsehen, ein Großteil der Betten blieb hier leer. In das Jahr 2022 blickt die Tourismusbranche in Niedersachsen mit Zuversicht. Bereits jetzt seien bis zu 70 Prozent der Unterkünfte an der Küste...

  • Rosengarten
  • 10.01.22
  • 14× gelesen
Panorama
Bei der Inventur werden die Tiere gezählt, vermessen und gewogen

Winterfest nach der Inventur
Wildpark Schwarze Berge hat sich auf die kalte Jahreszeit vorbereitet

lm. Vahrendorf. Der Wildpark Schwarze Berge macht sich bereit für die Wintermonate. Auf den knapp 50 Hektar des ganzjährig geöffneten Tierparks werden dafür die Außengehege mit Wärmelampen ausgestattet, Futtervorräte werden aufgefüllt und die Stallanlagen werden mit Stroh und Heu eingedeckt. Das Heu hilft den Tieren dabei, ihren Energieverbrauch in der kalten Jahreszeit zu senken, während das Stroh eine isolierende Schicht auf dem kalten Boden bildet. Die Reptilien des Parks ziehen in ihr...

  • Rosengarten
  • 05.11.21
  • 33× gelesen
Service

Für Leader-Fördergelder
Regionalpark Rosengarten holt die Meinungen der Bürger ein

(lm). Der Regionalpark Rosengarten bewirbt sich um LEADER-Fördermittel für den Zeitraum von 2023 bis 2027 (das WOCHENBLATT berichtete). Dafür muss ein regionales Entwicklungskonzept entwickelt werden, bei dem jetzt die Bürger gefragt sind: Wo muss sich die Region weiterentwickeln, welche Projekte können angestoßen werden? Mitgliederversammlung beschließt Bewerbung für Fördermittel Mit der Ausarbeitung des Konzepts wurde ein Hamburger Beratungsunternehmen beauftragt, bis März 2022 soll es fertig...

  • Rosengarten
  • 02.11.21
  • 29× gelesen
Service
Rund um Neumarkt finden Aktivurlauber zahlreiche Wandermöglichkeiten

Reise
Wandern, staunen und genießen: Höfischer Glanz und süffiges Bier in Neumarkt

(djd/tw). Lust auf einen abwechslungsreichen Kurzurlaub? Dafür muss es weder in die Ferne noch in die Großstadt gehen. Unsere Heimat bietet eine Reihe attraktiver Kleinstädte mit tollen Freizeitmöglichkeiten. Eine davon ist Neumarkt in der Oberpfalz. Umgeben von den markanten Zeugenbergen und den lieblichen Tälern im Bayerischen Jura hält das Städtchen für Wander- und Radfans jede Menge Tourenmöglichkeiten bereit. Vor allem beeindruckt die ehemalige Residenzstadt aber mit zahlreichen...

  • Buchholz
  • 28.06.21
  • 50× gelesen
Panorama
Sparkassen-Regionaldirektorin Sandra Becker und Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler 
weihten den Fahrradanhänger am Freilichtmuseum am Kiekeberg ein

Der Regionalpark-Shuttle rollt bald wieder an
Ab dem 3. Juli steuert der Bus wieder regionale Sehenswürdigkeiten an

lm. Rosengarten. Mit den ersten wärmeren Tagen strömen auch die ersten Touristen wieder in den Regionalpark Rosengarten. Ob zu Fuß oder auf dem Rad, überall im Regionalpark genossen sie die sommerlichen Temperaturen in der Natur. Ab dem 3. Juli bietet auch der Regionalpark-Shuttle wieder seine Dienste an, um Wanderern und Radfahrern Fahrten in den Naturpark zu ermöglichen. Damit dieser Service auch weiterhin kostenlos genutzt werden kann, unterstützt die Sparkasse Harburg-Buxtehude die...

  • Rosengarten
  • 25.06.21
  • 32× gelesen
Service

Freilichtmuseum lädt ein
Kulturwanderung in Langenrehm

lm/nw. Langenrehm. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg lädt am Sonntag, 13. Juni, zu einer geführten Kulturwanderung. Wanderer und Kulturfreunde entdecken bei der eineinhalb- bis zweistündigen Tour mit der ausgebildeten Waldpädagogin Ursel Westphalen die Kultur- und Landschaftsgeschichte Langenrehms: Die Wanderung beginnt in der Museumsstellmacherei mit einer kurzen Einführung in den Handwerksbetrieb aus den 1930er Jahren. Von dort wandern die Teilnehmer zu Kulturdenkmälern und archäologischen...

  • Rosengarten
  • 09.06.21
  • 20× gelesen
Service
Für Wassersport-Fans ist der Bodensee ein wahres Eldorado
2 Bilder

Reise
Langenargen am Bodensee zu Wasser und Lande erleben

(epr/tw). Glitzernd, tiefblau und majestätisch bildet der Bodensee das Herzstück des Dreiländerecks Österreich-Deutschland-Schweiz und steht als beliebtes Reiseziel 365 Tage im Jahr für puren Genuss-Urlaub und unverfälschte Lebensqualität: Im Frühling und Sommer sprenkeln weiße Segel die Wasseroberfläche, im Herbst und Winter liegt ein mystischer Dunst über der Szenerie. Am Nordufer zwischen Friedrichshafen und Lindau gelegen, verkörpert der anerkannte Erholungsort Langenargen mit seiner...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 117× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.