Alles zum Thema WittBau

Beiträge zum Thema WittBau

Wirtschaft
Arbeiteten für einen guten Zweck: Maik Optiz (li.) und Jörg Knüppel
6 Bilder

"Gute Gespräche geführt"

thl. Wenzendorf. "Ich habe mich gerade umgehört. Unsere Aussteller sind zufrieden. Sie haben vor allem die Qualität der Gespräche mit den Besuchern gelobt." Ein positives Resumee zieht Henry Bielefeldt, Organisator der Messe Haus- und Garten-Welt auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf. Wie auch schon in den Vorjahren fanden rund 10.000 Besucher den Weg zu den rund 85 Ausstellern. Neben Bielefeldet sorgten zwölf weitere Mitarbeiter des Messeteams dafür, dass die Veranstaltung reibungslos...

  • Buchholz
  • 23.04.18
Politik
Stellten ihr Konzept in Jesteburg vor: Wolf-Dietrich Witt (re.) und Björn Bardowicks
3 Bilder

Ein Konzept für Itzenbüttel

Investoren stellen Bebauungsplan für Böttcher-Hof vor / Politik will mit Anliegern ins Gespräch kommen. mum. Jesteburg/Marxen. Investoren haben es im Jesteburger Ortsteil Itzenbüttel schwer - zumindest dann, wenn sie gleich mehrere Wohneinheiten auf die grüne Wiese beziehungsweise in den Wald bringen wollen. Zuletzt stieg Friedrich W. Lohmann im Kirchfeld mit den Worten, „Das tue ich mir nicht an“, aus. Lohmann wollte das Kirchfeld (zehn Hektar) von einem Wochenend- zu einem echten...

  • Jesteburg
  • 02.12.16
Panorama
Die Skizze zeigt, wie sich die Investoren Wolf-Dietrich Witt und Björn Bardowicks die künftige Nutzung der Hofstelle vorstellen
2 Bilder

Ein neues Dorf im Dorf?

Wolf-Dietrich Witt und Björn Bardowicks wollen 35 Wohnungen auf einer Hofstelle schaffen. mum. Jesteburg. Ein Quartier für 60 minderjährige Flüchtlinge ist vom Tisch (das WOCHENBLATT berichtete). Doch ob der neue Plan für die Hofstelle von Robert Böttcher (auch „Jappens Hof“ genannt) im kleinen Jesteburger Ortsteil Itzenbüttel auf mehr Gegenliebe stößt, dürfte fraglich sein. Am kommenden Mittwoch, 30. November, stellen Wolf-Dietrich Witt und Björn Bardowicks („Witt & Bardowicks Grundstücks...

  • Jesteburg
  • 25.11.16
Wirtschaft
Luden gemeinsam zum Empfang anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Witt Baugesellschaft ein: Wolf-Dietrich und Hilke-Christine Witt
18 Bilder

„Wohnen... ein Leben lang!“ - Wolf-Dietrich Witt feiert das zehnjährige Bestehen der Witt Baugesellschaft mbH

mum. Marxen. „Wohnen... ein Leben lang“ lautet das Motto von Wolf-Dietrich Witt, Inhaber der gleichnamigen Baugesellschaft. Am Freitag, 17. Juli, feierte er das zehnjährige Bestehen seiner Firma am Firmensitz in Marxen (Schünbusch Feld 17). Das Unternehmen ist mit der Planung, Bauleitung und Erstellung von Häusern und Hallen aller Art beschäftigt. Grundstein des dauerhaften Erfolgs ist das Konzept des „Schlüsselfertigen Bauens“. Witts Erfolgsstory begann vor zehn Jahren: 2005 startete der...

  • Hanstedt
  • 24.07.15
Wirtschaft
Hilke-Christine Witt freut sich auf das Richtfest am Freitag
6 Bilder

Hanstedt: Wo Wohnen zum Genuss wird

Einladung zum Richtfest: An der Harburger Straße entstehen vier Stadthäuser mit 30 Wohnungen und zwei Gewerbeflächen. mum. Hanstedt. So schnell vergeht die Zeit! Im Sommer vorigen Jahres fiel der Startschuss für das Neubau-Projekt „An der Eiche“ an der Harburger Straße in Hanstedt. Jetzt wird Richtfest gefeiert - und zwar am Freitag, 9. Mai, ab 14 Uhr. Dieses Projekt kann nur ein Erfolg werden, denn bei der Planung und Umsetzung des Konzeptes „An der Eiche“ in Hanstedt (Harburger Straße...

  • Hanstedt
  • 02.05.14