Zahlungsmittel

Beiträge zum Thema Zahlungsmittel

Wir kaufen lokal
Ab 1. September ist die Buxcard in Buxtehude das neue Zahlungsmittel für Einzelhandel, Gastronomie, Kultur und Sport

Mit der Buxcard die regionale Kaufkraft stärken
Buxtehude bekommt eine eigene Währung

sla. Buxtehude. Vom AmmerLechtaler im Landkreis Landsberg bis zum Vierteldollar in Dresden-Neustadt - die Liste der Regionalwährungen ist lang. Nun bekommt auch Buxtehude mit der Buxcard nach einem längeren Anlauf eine eigene Währung. "Im Herbst wird es so weit sein", sagte Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt im Rahmen einer Videokonferenz. Gerade jetzt in der Pandemie sei die Buxcard ein wichtiger Baustein zur Belebung von Gastronomie, Kultur und Einzelhandel in der Region,...

  • Buxtehude
  • 08.06.21
  • 278× gelesen
  • 1
Service

Kryptowährungen – alternatives Zahlungsmittel, Rettung des Finanzmarktes und Chance auf das große Geld?

Seit der Bitcoin als erste Kryptowährung überhaupt 2009 veröffentlicht wurde, hat sich rund um Kryptowährungen viel getan. Heute gibt es unzählige mehr oder weniger bekannte digitale Währungen, die mehr oder weniger können. Die weitaus meisten der in den letzten fünf Jahren wirklich in hoher Zahl entstandenen Währungen sind nach einiger Zeit fast unbeachtet wieder im digitalen Nichts verschwunden – aber einige haben sich gehalten, und Bezeichnungen wie Ethereum, Doge Coin, Lite Coen und...

  • Buxtehude
  • 21.08.20
  • 287× gelesen
Service

Wenig Bargeld in den Koffer packen

(djd/tw). Wer sich zum Sonnenbaden am Strand oder für ein verlängertes Shopping-Wochenende auf den Weg ins Ausland macht, sollte nicht nur die Reise selbst, sondern auch die Wahl des Zahlungsmittels sorgfältig planen. Denn es ist ratsam, sich nicht nur auf ein Zahlungsmittel zu verlassen. Bargeld ist nur nötig, um kleinere Beträge zu bezahlen. Denn bei Verlust oder Diebstahl geht es unwiederbringlich verloren. Eine Mischung aus Kreditkarten, Maestro-Karte und Bargeld ist fast immer die Lösung....

  • 21.02.14
  • 71× gelesen
Service

Auslandsreise: Auch die Wahl des Zahlungsmittels sollte gut geplant sein

(rgz/tw). Der Städtetourismus erlebt einen Boom. Vor allem die "Billigflieger" ermöglichen es selbst jungen Leuten mit kleinem Geldbeutel, für ein Wochenende zum Shoppen oder zum Feiern in eine der europäischen Metropolen wie London, Paris oder Barcelona zu reisen. Im Vorfeld einer solchen Reise sollte auch die Wahl des Zahlungsmittels sorgfältig bedacht werden, vor allem im Ausland ist es ratsam, sich nicht nur auf ein Zahlungsmittel zu verlassen. Bargeld ist nur nötig, um kleinere Beträge,...

  • 02.12.13
  • 61× gelesen
Service
Nicht jeder möchte mit Bargeld auf Reisen gehen. Geldkarten sind eine bequeme Zahlungsart

Urlaubszeit: Sicher mit Geldkarte unterwegs

(ah). Die meisten Deutschen schätzen die Girocard als bequemes und sicheres Zahlungsmittel im In- und Ausland. Doch leider versuchen immer wieder Kriminelle in den Besitz der Karte oder der darauf gespeicherten Daten zu gelangen. Gerade während der Reisezeit sollten Karteninhaber wichtige Verhaltensregeln im Umgang mit Karte und PIN beachten, um sich vor Betrug zu schützen: · Besonders im dichten Gedränge ist Vorsicht geboten. Wenn möglich sollten Reisende Zahlungskarten und Bargeld auf...

  • Buchholz
  • 09.07.13
  • 177× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.