Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Blaulicht
Der Lkw wurde zum Ratsplatz Stellheide eskortiert
2 Bilder

Mit 2,7 Promille auf der A1
Polizei-Eskorte für besoffenen Brummi-Fahrer

(bim). Polizei-Eskorte für einen besoffenen Brummi-Fahrer: Mehrere Streifenbesatzungen der Autobahnpolizei aus Sittensen und Winsen haben am Montagabend die Alkoholfahrt eines 57-jährigen Kraftfahrers in seinem Sattelzug auf der Hansalinie A1 gestoppt. Das Fahrzeug war den Beamten aus Sittensen kurz vor 19 Uhr auf der Fahrbahn Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Sittensen aufgefallen, weil es war sehr langsam und in Schlangenlinien unterwegs war. Auf das Anhaltesignal des...

Panorama
Die Schafe auf den Deichen sind vom sich immer weiter ausbreitenden Wolf bedroht
2 Bilder

Oberdeichrichter im Landkreis Stade ist alarmiert
Der Wolf wird zur Gefahr für den Küstenschutz

jab. Landkreis. Kay Krogmann (41) gibt auf. Der Berufsschäfer hat die Nase voll. Wie mehrere Medien berichteten, ist die Rückkehr des Wolfes im Norden Schuld an seiner Entscheidung. Bereits 2017 und 2018 berichtete das WOCHENBLATT über Krogmanns Sorgen über Meister Isegrims Rückkehr. Mit seinen Tieren war er zunächst in Nordkehdingen ansässig. Aber der Wolf rückte immer näher. Krogmann zog mit seinen Schafen weiter in den Landkreis Cuxhaven. Doch auch im Nachbarlandkreis waren seine Lämmer und...

Panorama
Inge Schaal alias Susi Dorée im Jahr 1973
Video 2 Bilder

Inge Schaal alias Susi Dorée feiert 80. Geburtstag
Coverversion von "Locomotion" war ihr großer Hit

os. Hanstedt. Sie hat von Ende der 1950er bis in die 1980er Jahre Hunderte von Coversongs aufgenommen und war auch mit eigenen Musiktiteln bei führenden Plattenlabels sehr erfolgreich: Am heutigen Mittwoch, 13. Oktober, feiert Inge Schaal alias Susi Dorée in Hanstedt, wo sie seit 1978 lebt, ihren 80. Geburtstag. Schon früh kam die als Inge Ködel geborene Berlinerin mit Musik in Berührung: Im Jahr 1950 trat sie im Alter von neun Jahren dem Mozart-Chor bei. Zu großer Berühmtheit kam sie Anfang...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Blaulicht
Der schwer verletzte Beifahrer musste aus dem zerstörten Pkw befreit werden   Foto: Polizei

Unfallopfer bei Wohlerst im Wrack eingeklemmt

Schwerer Crash auf der Kreisstraße K47 forderte zwei Verletzte / Zeugen gesucht tp. Wohlerst. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurden auf der Kreisstraße K47 zwischen Wohlerst und Kakerbeck zwei Autoinsassen verletzt. Der 29-jährige Fahrer eines Hyundai Getz aus Harsefeld war in Richtung Kakerbeck unterwegs und kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte nach ca. 50 Metern gegen einen Baum. Der 17-jährige Beifahrer wurde bei dem Aufprall in dem...

  • Stade
  • 10.12.18
  • 674× gelesen
Blaulicht
Rettungstaucher im Burggraben

Personensuche in Stade abgebrochen

Großalarm am Burggraben in Stade / Taucher im Einsatz tp. Stade. Ein Großaufgebot an Rettern rückte am Donnerstag gegen 11.40 Uhr zu einer Personensuche auf dem Burggraben in Stade aus. Zuvor hatte eine Passantin einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes mitgeteilt, dass an einer Sitzbank an der Salztorscontrescarpe ein Paar herrenloser Turnschuhe abgestellt waren. Daneben lagen eine Socke und eine Flasche. Auf der Wasseroberfläche trieben Geldscheine. Einsatzkräfte der Polizei forderten Taucher der...

  • Stade
  • 21.09.18
  • 284× gelesen
Blaulicht

Brutaler Überfall auf Tankstelle in Stade / Einbruch in Harsefeld

tp. Stade. In der Nacht auf Freitag, 24. August, überfielen zwei maskierte Männer eine Tankstelle an der Bremervörder Straße in Stade. Sie bedrohten eine Angestellte (55) mit einem Messer und ihren Kollegen (28) mit einem Schlagstock. Die Räber erbeuteten mehrere hundert Euro und Zigaretten und flüchtete zu Fuß in Richtung Bielfeldtweg. In derselben Nacht brachen Unbekannte in einen Tank-Shop an der Buxtehuder Straße in Harsefeld ein und stahlen diverse Zigarettenstangen, die sie in einem...

  • Stade
  • 24.08.18
  • 601× gelesen
Politik
Nach dem Brandschaden wurden die Schilder vor der Villa abmontiert. Ersatz ist bestellt   Foto: tp

Vandalismus auf der Stader Geest

"Christkindplatz"-Schild und Bänke beschädigt / Tennisheim verwüstet tp. Himmelpforten. Mehrere Fälls sinnloser Zerstörungswut beschäftigen Polizei und Gemeindeverwaltungen auf der Stader Geest. Einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro verursachten unbekannte Vandalen kürzlich in Himmelpforten. Auf dem Gelände der Villa von Issendorff zündeten die Täter eine Sitzbank an. Dadurch wurde auch das Hinweisschild „Christkindplatz“ und ein weiteres Schild beschädigt. Die Hinweistafel wurde...

  • Stade
  • 03.07.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Seniorin (80) schlägt Einbrecher in die Flucht

bc. Jork. Mutig! Eine 80-jährige Seniorin hat in der Nacht zu Dienstag einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Gegen 4 Uhr nachts hörte die Frau verdächtige Geräusche in ihrer Doppelhaushälfte am Hans-Peter-Siemens-Weg in Jork. Ein Mann hatte die Terrassentür aufgehebelt, durchsuchte die Wohnräume und fand diverse Schmuckstücke. Als die couragierte Hausbewohnerin aufwachte, den Einbruch bemerkte und den Unbekannten ansprach, ergriff dieser sofort die Flucht. Den angerichteten Schaden schätzt...

  • Buxtehude
  • 10.04.18
  • 168× gelesen
Blaulicht
Kurz nach dem Raub: Passanten vor der Parfümerie-Filiale in der Stader City

Parfum-Diebe in Stade: Ganove verduftet durchs Fenster

Tumult vor der Douglas-Filiale an der Holzstraße / Räuber sprang aus zweitem Stock tp. Stade. Als die Streifenwagen mit Blaulicht und Sirene anrückten, waren die beiden Diebe schon über alle Berge - zurück blieben ein verwüsteter Laden, verängstigte Verkäuferinnen und eine Traube aufgebrachter Passanten. Bei einem spektakulären Raubdiebstahl am Freitagnachmittag in der Douglas-Parfümerie-Filiale an der Holzstraße in Stade gerieten die beiden Täter in ein heftiges Handgemenge mit dem...

  • Stade
  • 04.04.17
  • 593× gelesen
Blaulicht
Das Glas an diesem Außenspiegel wurde gestohlen

Spiegel-Diebe in Buxtehude

Mehrere Autos beschädigt tp. Buxtehude. Unbekannte entwendenen bei diversen Pkw in Buxtehude das Spiegelglas der Außenspiegel. In der Nacht auf Mittwoch demontierten die Diebe vornehmlich an der Bahnhofstraße, Brüningstraße, Weberstraße und Altländerstraße das Glas der Auto-Spiegel. • Zeugen melden sich bei der Polizei, Tel. 04161 - 647115.

  • Stade
  • 29.03.17
  • 115× gelesen
Blaulicht
Kratzer im nagelneuen Auto: Sebastian Gneuß ist stinksauer
3 Bilder

Lack-Randale im Wohngebiet in Stade

Mutwillige Sachbeschädigung an drei Pkw: Autofan (19) sucht Zeugen tp. Stade. Ratsch! Und schon ist ein hässlicher Kratzer im Lack. Über dreiste Sachbeschädigung an seinem neuen Auto ärgert sich Sebastian Gneuß (19) aus Stade. In der Nacht auf Dienstag, 24. Januar, wurde sein Seat auf dem Parkplatz inmitten der Ein- und Mehrfamilienhäuser an der Graf-Lüder-Straße offenbar mutwillig beschädigt. Die Vandalen machten sich an mindestens zwei weiteren Wagen zu schaffen. Sebastian Gneuß,...

  • Stade
  • 31.01.17
  • 529× gelesen
Blaulicht

Baum-Vandalismus in Stade

Illegale Fällung: Stadt stellt Strafantrag tp. Stade. Die Stadt Stade hat bei der Polizei gegen Unbekannt einen Strafantrag wegen Vandalismus an Bäumen gestellt. Insgesamt wurden fünf städtische grüne Riesen mit einem Stammdurchmesser von 10 bis 15 Zentimetern in ca. einem Meter Höhe - vermutlich mit einer Bügelsäge - gekappt und liegen gelassen. Sie wurden inzwischen von den Kommunalen Betrieben entsorgt. In Haddorf wurden eine Eiche und eine Wildkirsche abgesägt, in Wiepenkathen fielen eine...

  • Stade
  • 04.08.16
  • 217× gelesen
Blaulicht

Versuchte Wohnungseinbrüche in Stade und Hammah

tp. Hammah/Stade. Gleich zwei missglückte Wohnungseinbrüche ereigneten sich am Donnerstag, 29. Oktober, in Hammah und Stade. Am Pinnbarg in Hammah schlugen Unbekannte gegen 6.30 Uhr die Doppelverglasung der Terrassentür ein. Es gelang ihnen jedoch nicht, in das Haus einzudringen. An der Freiburger Straße warfen die Täter mittags die Fensterscheibe eines Wohnhauses ein. Doch möglicherweise fühlten sich die Ganoven beobachtet. Sie flohen ohne Beute. Am Tatort wurden drei junge Männer gesehen. •...

  • Stade
  • 30.10.15
  • 204× gelesen
Blaulicht

Motorraddiebstahl in Stade

tp. Stade. In der Nacht auf Montag stahlen Unbekannte an der Bremervörder Straße in Stade ein schwarz-grünes Motorrad im Wert von 12.000 Euro. Die Kawasaki Ninja ZX-10R hat das Kennzeichen STD-YP 14. • Zeugenhinweise an die Polizei in Stade: Tel. 04141-102215.

  • Stade
  • 26.10.15
  • 124× gelesen
Blaulicht

Mehrere Wohnungseinbrüche im Landkreis Stade

Haushund in Apensen vertreibt Täter mit Gebell / Elektronik-Geräte in Stade entwendet tp. Stade/Apensen. Gleich drei Mal drangen unbekannte Einbrecher am Samstag, 18. Juli, in Häuser in Apensen und Stade ein. Zwischen 2 und 10.30 Uhr stiegen die Täter an der Straße "Beim Butterberg" in Apensen durch die Terrassentür in ein Haus ein und entwenden mehrere hundert Euro. Am "Heidort" entriegelte ein Täter gegen 3 Uhr ein gekipptes Fenster und drang in die Wohnung ein. Der Haushund bemerkte den...

  • Stade
  • 19.07.15
  • 281× gelesen
Blaulicht
Das Fastfood-Restaurant an der B73
4 Bilder

Räuber überfällt Burger King-Filiale in Stade

Angestellte mit Waffe bedroht / Mehrere tausend Euro Beute tp. Stade. Ein bisher unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr die Burger King-Filiale "Am Lohberg" an der Bundesstraße 73 in Stade überfallen und die Restaurant-Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Räuber ließ sich von dem Schichtleiter das vorhandene Bargeld aushändigen. Mit der Beute in Höhe von mehreren tausend Euro floh der Täter in die Dunkelheit. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren...

  • Stade
  • 31.05.15
  • 699× gelesen
Blaulicht

Frau (21) in Stade zwei Mal von Unbekannten belästigt

Täter traten auf das Opfer ein tp. Stade. Gleich zwei Mal wurde eine Frau (21) aus Stade in den vergangenen Tagen von zwei bislang unbekannten Männern (ca. 30 bis 40 Jahre alt) belästigt. Die junge Frau war am Dienstag gegen 21.45 Uhr an der "Trift" unterwegs, als die südländisch aussehenden Täter sie ansprachen. Die Frau flüchtete in einen Hauseingang. Am Mittwochabend zur gleichen Uhrzeit lauerte ihr das Duo erneut auf. Einer der Männer packte das Opfer an den Handgelenken, während sein...

  • Stade
  • 29.05.15
  • 391× gelesen
Blaulicht

Beim Rangieren: Autofahrer ditscht anderen Pkw an

bc. Stade. Beim Rangieren auf dem Parkplatz des Penny-Marktes an der Harburger Straße in Stade hat ein bisher unbekannter Autofahrer am Montag zwischen 14.30 und 15 Uhr einen schwarzen Opel Astra beschädigt. Der Radkasten und der Kotflügel hinten links wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 1.000 Euro. Der Verursacher kümmerte sich nicht um die Schadenregulierung. Gegen ihn wird jetzt wegen Unfallflucht ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen, die...

  • Stade
  • 19.08.14
  • 117× gelesen
Blaulicht
Der Gewaltübergriff ereignete sich im Parkhaus am Bahnhof
3 Bilder

Attacke in Stader Parkhaus

Mann (29) am Stader Bahnhof schwer verletzt / Polizei sucht junges Mädchen als Zeugin tp. Stade. In der Nacht auf Donnerstag, 20. März, wurde ein Mann (29) in der Parkpalette am Bahnhof schwer verletzt. Ein Passant alarmierte den Rettungsdienst und die Polizei. Unbekannte Gewalttäter hatten laut ersten Ermittlungen gegen 23.30 Uhr vermutlich aus einem fahrenden dunklen Auto einen gelben Gegenstand auf den Mann geworfen oder geschossen. Durch den Treffer wurde das Opfer am Auge verletzt und...

  • Stade
  • 20.03.14
  • 603× gelesen
Blaulicht

Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet

Durch die Terrassentür ins Haus tp. Stade. Mehrere Einbrüchen ereigneten sich in der vergangenen Woche im Landkreis Stade. Am Freitagmittag stiegen Unbekannte in Stade-Wiepenkathen an der Straße "Im Acker" in ein Einfamilienhaus ein und stahlen Silberschmuck, Geld sowie ein Laptop. Schaden: mehrere Hundert Euro. Ebenfalls am Freitag, gegen 17.30 Uhr, versuchten Ganoven, in ein Wohnhaus am Christopherusweg in Stade-Haddorf einzudringen. Dabei wurden sie vermutlich von den anwesenden Bewohnern...

  • Stade
  • 10.03.14
  • 269× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.