Trauergruppe

1 Bild

Beistand für Trauernde: Helio Meißner bietet in Buxtehude eine professionell angeleitete Trauergruppe an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.02.2018

Buxtehude: Hospizgruppe | Gut gemeinte Ratschläge wie "die Zeit heilt alle Wunden" oder "Kopf hoch, es wird schon wieder" sind meist kein Trost: Der Verlust eines nahe stehenden Menschen ist in den meisten Fällen nur schwer zu bewältigen. Ab März bietet Helio Meißner, Integrative Trauerbegleiterin, Systemische Beraterin und Vorsitzende der Hospizgruppe Buxtehude, Betroffenen eine kostenlose, professionell geleitete Trauergruppe an. "Wenn Freunde...

1 Bild

SPD-Spende an den Verein "traudich"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.02.2016

os. Buchholz. Freude beim Buchholzer Verein "traudich": Thomas Grambow, Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Harburg, überreichte jetzt einen Scheck in Höhe von 850 Euro an den Vereinsvorsitzenden Dietmar Koop und Kinder, die das Angebot von "traudich" nutzen. Wie berichtet, hatte der SPD-Kreisverband bei seinem Neujahrsempfang in Hanstedt Spenden gesammelt. Das Geld fließt in die Vereinsarbeit von "trudich": Die...

Neue Trauergruppe in Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.06.2015

Kostenloses Angebot des Bistums Hildesheim os. Buchholz. An Menschen, die einen geliebten Menschen verloren haben und nun ihre Trauer verarbeiten wollen, richtet sich die Trauergruppe, die von der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Bistums Hildesheim neu in Buchholz eingerichtet wird. Die Gruppe trifft sich ab 12. Juni an jedem zweiten Freitag im Monat von 16.45 bis 19 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle am...

1 Bild

Kirchenkreis Winsen bietet Gesprächsabend zu Tod und Sterben an: Leid von der Seele reden

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.08.2013

Winsen (Luhe): Gemeindezentrum St. Marien | ce. Winsen. "Rauslassen, was auf der Seele brennt" heißt ein Gesprächsabend zu Tod und Sterben, den der Kirchenkreis Winsen für alle Interessierten am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr im Winsener Gemeindezentrum St. Marien (Kirchstraße 2) veranstaltet. Angeboten wird der Abend von Sonja Grote, Leiterin der neuen Trauergruppe im Kirchenkreis, sowie Pastor und Krankenhaus-Seelsorger Jürgen Pommerien. Beide wissen, wie schwer...