SPD spendet der Zukunftswerkstatt 1.000 Euro

SPD-Unterbezirks-Vorsitzender Thomas Grambow und SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler überreichten Imke Winzer (re.), Geschäftsführerin der Zukunftswerkstatt, den symbolischen Scheck
  • SPD-Unterbezirks-Vorsitzender Thomas Grambow und SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler überreichten Imke Winzer (re.), Geschäftsführerin der Zukunftswerkstatt, den symbolischen Scheck
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Buchholz. Große Freude in der Zukunftswerkstatt in Buchholz: Die Kreis-SPD spendete dem außerschulischen Lernort jetzt 1.000 Euro. 925 Euro waren beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Hanstedt gesammelt worden, aufgerundet wurde der Betrag von der SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler, die den symbolischen Scheck gemeinsam mit dem SPD-Unterbezirks-Vorsitzendem Thomas Grambow an Zukunftswerkstatt-Geschäftsführerin Imke Winzer übergab.
Das Geld soll in die "Science Kitchen-AG" und die Arbeit der freien Forscher fließen. Bei der "Science Kitchen AG" widmen sich ca. 70 Elf- bis 14-Jährige den Themen "Konservieren und Experimentieren", "Cooking Instruments" wie Mikrowelle und Induktionsherd sowie "Teigteilchen", u.a. mit dem Erforschen, was in einem Teig beim Backen passiert.
Bei den freien Forschern ergründen Jugendliche ab elf Jahren Themen, die sie interessieren, z.B. aus den Bereichen Robotik, IT oder Kristallezüchten.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen