1.500 Euro für "Run for help"

Ralph Böer (v. li.) übergab den Scheck an Uwe Ravens, Hilke Meyer und Waltraut Heus
  • Ralph Böer (v. li.) übergab den Scheck an Uwe Ravens, Hilke Meyer und Waltraut Heus
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Einen Scheck über 1.500 Euro überreichte jetzt Ralph Böer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude an Hilke Meyer und Uwe Ravens von der Winsener MS-Kontaktgruppe und MS-Beratungsstellen-Leiterin Waltraut Heus. Das Geld ist als Unterstützung für den "Run for help" gedcaht, der Benefizsportveranstaltung zugunsten Multiple Sklerose (MS)-Kranker.
Die Veranstaltung findet am Freitag, 17. Juli, ab 18 Uhr unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister André Wiese (CDU) auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schulen statt. Unter dem Motto "Sport machen, Spaß haben und Gutes tun" starten Läufer, Skater, Walker, Radler, Einradfahrer und Handbiker für einen guten Zweck.
Das Startgeld für Erwachsene beträgt 6 Euro, für Kinder und Jugendliche 3 Euro. Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen zahlen bei Sammelanmeldungen 1 Euro.
Anmeldungen sind ab sofort unter htpp://www.dmsg-beratung-runforhelp.de möglich.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen