8. Weinfest in Winsen: Wein und Musik begeisterten

Wolfgang und Petra Janß mit ihren Mitarbeitern Stefanie Müller und Marc Beyer vom Weingut Rheinterrassenhof
8Bilder
  • Wolfgang und Petra Janß mit ihren Mitarbeitern Stefanie Müller und Marc Beyer vom Weingut Rheinterrassenhof
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Winsen. "Wir freuen uns, dass die Veranstaltung gut besucht war und sich das Wetter doch noch eingermaßen gehalten hat. Auch die Marktbeschicker sind zufrieden, das ist bei so einer Veranstaltung ja auch immer sehr wichtig", sagte jetzt Matthias Wiegleb von der Stadt Winsen beim 8. Winsener Weinfest am vergangenen Wochenende.
Mit besonders erlesenen Tropfen und zahlreichen Winzern aus ganz Deutschland sowie dem örtlichen Fachgeschäft Klein´s Weindepot, hatte dabei die Stadt Winsen von Freitag bis Sonntag in den Schlosspark geladen. Auch das Winzer-Ehepaar Petra und Wolfgang Janß aus Guntersblum nahe Mainz, bieten zum Weinfest in der Luhestadt regelmäßig ihre besten Sorten an. "Wir sind jetzt das sechste Mal dabei und finden die Veranstaltung immer sehr schön. Das Ambiente ist einfach traumhaft", erzählt Wolfgang Janß vom Weingut Rheinterrassenhof.
Dem stimmten die Familien Neven und Wozniak vollends zu. "Hier vor dem tollen Schloss einen Wein zu trinken, das ist fast schon Tradition", waren sich die befreundeten Familien aus Stöckte einig.
Neben einem guten Tropfen, lockte aber auch das musikalische Rahmenprogramm der Veranstaltung zahlreiche Besucher an. "Wir sind aus Dahlenburg. Das Schloss ist schonmal eine echt edle Kulisse und dazu freuen wir uns sehr auf die Live-Musik", erzählen Claudia Kokemüller und Frank Hölzer während des Auftritts der Band "Soltoros" am Samstag Abend.
Abgerundet wurde die Veranstaltung von einem breiten kulinarischen Angebot. Dabei sorgten u.a. frische Holzofenpizza, Schaschlik und weitere Grillspezialitäten für rundum zufriedene Gäste.

Autor:

Sara Buchheister aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen