Jetzt für Baugrundstücke bewerben

Derzeit laufen die Erschließungsarbeiten in dem Neubaugebiet  Foto: thl
  • Derzeit laufen die Erschließungsarbeiten in dem Neubaugebiet Foto: thl
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Bewerbungsfrist für die Norderbülte endet am 31. Mai / Vergabe nach städtischer Richtlinie

thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss der Stadt hat in seiner jüngsten Sitzung die Verkaufspreise für die Baugrundstücke (für Reihen-, Doppel-, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser) im Gebiet des Bebauungsplans Norderbülte festgelegt. Diese liegen demnach zwischen 190 und 240 Euro pro Quadratmeter.
Das Ende der Bewerbungsfrist ist sowohl für Private wie auch für Bauträger und Investoren der 31. Mai 2019. Die Vergabe orientiert sich an dem bewährten Punktekatalog der städtischen Vergaberichtlinie und soll für Mehrfamilienhausgrundstücke auch auf das Vermietungs- bzw. Nutzungskonzept abgestellt werden. Der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft werden dort Flächen zum Bau von Mehrfamilien- und Reihenhäusern angeboten.
Derzeit laufen die Erschließungsarbeiten im Gebiet, die voraussichtlich im Herbst abgeschlossen sein sollen, sodass das Gebiet dann Baureife hat.
Die Namen der neuen Straßen in der Norderbülte erinnern an Personen, die Widerstand gegen den Nationalsozialismus geleistet haben oder Opfer des Nationalsozialismus geworden sind. Die Straßen sollen Ludwig-Beck-Straße, Helene-Behrens-Weg, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Kurt-Gellert-Weg, Jakob-Kaiser-Straße und Bernhard-Stern-Weg heißen. Dieses muss der Stadtrat noch abschließend entscheiden.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen