Julia Meinel übernimmt Leitung des Familienbüros in Winsen

Susanne Möller (li.) hat die Leitung des Familienbüros an Julia Meinel abgegeben   Foto: Stadt Winsen
  • Susanne Möller (li.) hat die Leitung des Familienbüros an Julia Meinel abgegeben Foto: Stadt Winsen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Seit der Eröffnung 2012 leitete Susanne Möller das Team des Familienbüros im Rathaus. Während dieser Zeit entwickelte sich ein erfolgreiches Netzwerk aus Vereinen, Institutionen und verschiedensten anderen Akteuren. Gemeinsam sind viele Veranstaltungen auf die Beine gestellt worden, die inzwischen aus der Stadt nicht mehr wegzudenken sind, wie z.B. das Fahrradkonzert, das Stadtfest und die Veranstaltungen in den Luhegärten. Nach der Umorganisation der Verwaltung werden diese Veranstaltungen nun aus der Stabstelle Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, aber weiter von Susanne Möller organisiert.
Das Familienbüro wird hingegen jetzt von Julia Meinel geleitet, die seit 2013 alle Aktivitäten mitgestaltet hat. Auch weiterhin steht es als Anlaufstelle für alle Generationen zur Verfügung. Von der Anmeldung zur Krippe und zum Kindergarten, über Fragen zu Vereinen und Institutionen bis hin zu den beliebten Veranstaltungen des Uhu-Treffs, der Kinderuni und der Seniorenausfahrt – alles das bleibt in den bewährten Händen des Familienbüros.
"Neue Ideen und Projekte aufzunehmen und umzusetzen, die Förderung des Ehrenamtes sowie das 'Miteinander der Generationen' gehören zu den Schwerpunkten, die wir verstärkt in Angriff nehmen wollen", erklärt Julia Meinel. "Wir wollen Ansprechpartner sein für die Bedürfnisse der Bürger, um Winsen als liebens- und lebenswerte Stadt noch attraktiver zu machen." Unterstützt wird sie von Ina Eskelsen, die zum Jahresbeginn bei der Stadt angefangen hat, sowie Anna Rohn, die den Bereich Kindergarten- und Krippenanmeldung bearbeitet. Zum Team gehört außerdem Marie-Sophie Lockner, die derzeit ihr freiwilliges soziales Jahr absolviert.
Zu erreichen ist das Familienbüro zurzeit nur telefonisch unter 04171 - 657114, -124 und -231 sowie per Mail an familienbuero@stadt-winsen.de. Wenn das Rathaus nach den Corona-Beschränkungen wieder geöffnet hat, stehen die Mitarbeiterinnen gerne auch persönlich zu den Öffnungszeiten montags von 8 bis 12 Uhr, dienstags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.