Dorffest in Luhdorf: Zehntausende Besucher kamen und stöberten an rund 250 Ständen
Traktor zur Probe gesessen

Da schlagen alle Kinderherzen höher: Bonnie (li.) und ihre Cousine Joy saßen einen Trecker zur Probe
10Bilder
  • Da schlagen alle Kinderherzen höher: Bonnie (li.) und ihre Cousine Joy saßen einen Trecker zur Probe
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Luhdorf. Im Jahr 2000 war mit einem kleinen Dorffest-Team und wenigen Flohmarkt-Ständen gestartet worden:  Was sich seitdem aus dem Luhdorfer Dorffest entwickelt hat, konnte am vergangenen Wochenende wieder in beeindruckender Weise beobachtet werden.
Mehr als 250 private Stände, circa 150 Old- und Youngtimer Traktoren der Ackergiganten Luhdorf und deren Gäste, zahlreiche Attraktionen für Kinder und verschiedenste kulinarische Leckereien, lockten am vergangenen Sonntag wieder zehntausende Besucher in den beschaulichen Ortsteil von Winsen.
Kein Wunder, ist die Veranstaltung eben ein Höhepunkt für die ganze Familie. "Wir haben einen Traktor zur Probe gesessen, ich glaube, es wird schwierig meine Tochter da wieder runter zu bekommen", lacht Janine aus Luhdorf, die zusammen mit ihrer Tochter Joy, ihrer Schwester und deren Tochter Bonnie beim großen Flohmarkt verkaufte.
Fündig wurden da auch Rene, Ehefrau Maren und Tochter Hanna. "Wir haben einen Ordner für den Schreibtisch meiner Tochter gesucht und, einen gefunden", lacht Maren, die mit ihrer Famile aus Stelle nach Luhdorf kam.
Das Dorffest-Team sorgt in Luhdorf aber nicht nur jedes Jahr für zufriedene Schnäppchenjäger, sondern hilft mit dem Spendenerlös aus der großen Tombola auch dabei,  neue Anschaffungen der Vereine und Organisationen oder besondere Aktivitäten zu ermöglichen. So wurden in den letzten Jahren beispielsweise Anschaffungen im Kindergarten, im Schützen- und Sportverein und der Kinderfeuerwehr sowie die Weihnachtsfeier der Luhdorfer Seniorengruppe realisiert. Am vergangenen Sonntag konnte sich der glückliche Gewinner des Hauptpreises über einen Reisegutschein im Wert von 300 Euro, gespendet von örtlichen Unternehmen, freuen.

Autor:

Sara Buchheister aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.