"Meet and Greet" mit André Wiese

André Wiese

Erste Bürgersprechstunde im Jugendzentrum

thl. Winsen. Seit Januar 2017 geht die Stadt neue Wege in Sachen Bürgerbeteiligung. Neben der klassischen Bürgermeister-Sprechstunde im Rathaus, bietet Wiese auch neue Formate an und besucht die Bürger teilweise vor Ort.
Jetzt kommt eine weitere Neuerung dazu: Am Freitag, 26. Oktober, findet die erste Bürgermeister-Sprechstunde für Jugendliche im Egon's statt. Start ist um 18 Uhr.
Das Team vom Egon's hat sich für die Jugendbürgersprechstunde ein tolles Programm ausgedacht. Schon im Vorfeld können Fragen an den Bürgermeister online, schriftlich oder per Video gestellt werden, die dann im Rahmen der Veranstaltung beantwortet werden. Interaktiv soll es aber auch an dem Abend selbst werden – das Egon's ist noch am Tüfteln, um den Abend medial zu begleiten. Genügend Zeit für Live-Fragen wird es natürlich auch geben. Bürgermeister André Wiese dazu: "Ich bin gespannt auf ein ganz neues Format der Bürgersprechstunde und freue mich, in dem Rahmen mit den Jugendlichen über Ihre Themen und Anliegen ins Gespräch zu kommen."
Im Anschluss der Veranstaltung stehen Drinks und Snacks bereit um das "Meet and Greet" mit dem Bürgermeister abzurunden und bei lockerer Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen