Grünes Licht für Erweiterung / Rewe-Zentrallager in Stelle wird vergrößert

thl. Stelle. Vor rund eineinhalb Jahren stellte das Unternehmen Rewe seine Erweiterungspläne bei der Gemeinde Stelle vor. Nun steht das Genehmigungsverfahren mit Befreiungen aus dem Bebauungsplan kurz vor dem Abschluss. Im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss in der kommenden Woche soll grünes Licht gegeben werden. Eine politische Mehrheit dafür gilt als sicher.
Weil das Warensortiment erweitert und der Auslieferungsbereich ausgedehnt werden soll, will Rewe auf ihrem Areal an der Uhlenhorst ein rund 8.000 Quadratmeter großes Hochregallager mit einer Höhe von 22 Meter errichten. Das wäre fünf Meter höher, als die jetzigen Gebäude. Zudem soll ein 24-Stunden-Betrieb offiziell aufgenommen werden. Im "Gegenzug" will das Unternehmen weitere Arbeitsplätze schaffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen