Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

20.000. Besucherin wurde in Salzhäuser Ausstellung begrüßt

In der Ausstellung: Betreuerin Susanne Reimer (li.) mit Besucherin Britta Rieckmann Foto: Samtgemeinde Salzhausen
ce. Salzhausen. Historischer Augenblick im Salzhäuser Haus des Gastes: Dort wurde mit Britta Rieckmann aus Salzhausen jetzt die insgesamt 20.000. Besucherin in der 75. Ausstellung begrüßt, seit die Gemeinde und die gemeinnützige kommunale Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung dort im Jahr 1998 mit der Veranstaltung von kreativen Präsentationen begannen.
Britta Rieckmann wurde von Ausstellungsbetreuerin Susanne Reimer mit einem Blumenstrauß empfangen, als sie die Werkschau "Erzählende Bilder" von Brigitte Kranich aus Toppenstedt (das WOCHENBLATT berichtete) besichtigte. "Als Fast-Nachbarin des Hauses des Gastes musste ich unbedingt die Ausstellung besuchen. Die Werke von Frau Kranich sind wirklich toll, und ich bin so begeistert von dem, was ich hier sehen darf", erklärte Britta Rieckmann. Sie bedauerte, dass sie Brigitte Kranich nicht persönlich in der Ausstellung antraf, da die Künstlerin an dem Tag verhindert war.