Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß bereitet

Gemeinschaftlicher Spaß beim Seilspringen: die Hagener Grundschüler (Foto: oh)

Stade-Hagen: Sportliches Seilspringen stärkt die Koordination

tp. Hagen. Die Grundschule in Stade-Hagen hat sich kürzlich an dem Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ ("Springende Herzen") der "Deutschen Herzstiftung" beteiligt. Im Rahmen dieser Aktion wird den Schülern die sportliche Form des Seilspringens, das „Rope Skipping“, vermittelt.

Mit großer Begeisterung lernten die Kinder zahlreiche Sprungvariationen, die sie alleine oder in der Gruppe durchführten. Diese sportliche Form des Seilspringens eignet sich hervorragend zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfähigkeiten, wie Ausdauer und Koordination. Und: „Rope Skipping“ stärkt das Herz.