Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Maritime Landschaft Unterelbe wächst: Bremervörde ist mit dabei

Der Bremervörder Hafen (Foto: Maritime Landschaft Unterelbe)
(tp). Die Stadt Bremervörde ist der Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe mit Sitz in Grünendeich beigetreten. Bremervörde ist ein staatlich anerkannter Erholungsort im Norden des Landkreises Rotenburg. Die Stadt liegt unmittelbar an der Oste, die von dort bis zu ihrer Mündung in die Elbe eine befahrbare Wasserstraße ist.
Zum Beitritt der Stadt Bremervörde Matthias Bunzel, Geschäftsstellenleiter der Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe: „Wir freuen uns, dass wir Bremervörde als ein weiteres Mitglied für unsere Arbeitsgemeinschaft gewinnen konnten. Die Stadt bietet Touristen und Naherholungssuchenden aus der Metropolregion Hamburg vielseitige Freizeiterlebnisse an. Beispielsweise steht für Sportbootfahrer, die über die Oste nach Bremervörde fahren, ein Sportboothafen bereit, der auch für Besucher zu Lande reizvolle Ansichten bietet.“