Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehr Sicherheit und Komfort durch intelligente Hausvernetzung

Uwe Käppler berät bei allen Fragen rund um die innovative Funk-Technologie (Foto: Bautischlerei Käppler)
Stade: Bautischlerei Uwe Käppler | www.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine
Von den Vorzügen der innovativen Funk-Technologie zur Hausvernetzung ist der langjährige Experte Uwe Käppler, Inhaber der gleichnamigen Bautischlerei in Stade, mehr als begeistert. "Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und bieten ein großes Plus an Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort", sagt der Unternehmer. Bei der Hausautomation des Herstellers Somfy sind verschiedenste Funktionen kombinierbar und über das Smartphone von überall abzurufen. "Unsere Kunden können den Bewegungsmelder z.B. mit der Alarmanlage, Kameras und Beleuchtung kombinieren oder den Rauchmelder so programmieren, dass im Falle eines Brand die Rollläden hochfahren, damit die Flammen von außen sichtbar sind", erklärt Uwe Käppler.
Mit der "Tahoma-Box" können seine Kunden die verschiedenen Funktionen problemlos erweitern und von überall bedienen. "Wer z.B. auf Reisen ist, kann über sein Smartphone Anwesenheit vortäuschen, indem er Zuhause die Rollläden öffnet und schließt, Markisen aus- und einfährt sowie das Licht ein- und anschaltet", erklärt Uwe Käppler. "Er kann auch, wenn der Bewegungsmelder anspringt, von unterwegs die Kameras ansprechen und auf dem Smartphone schauen, was im Garten los ist.
Weitere Infos und individuelle Beratung gibt es in der Bautischlerei Uwe Käppler in Stade, Ohle Ring 8, unter Tel. 04141-981165. (wd)


Weitere spannende Themen rund ums Bauen und Wohnen gibt es im aktuellen WOCHENBLATT-Magazin unter
http://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazi...http://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine/Bauen_und_Wohnen/LK_Stade/18022015/