Alarmanlage

Beiträge zum Thema Alarmanlage

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Service
Sicherheit wird bei Eigenheimen großgeschrieben. Meist steht jedoch nur das Wohngebäude im Fokus

Das Haus vor Einbrechern schützen: Das Garagentor nicht vergessen
Am Haus in den Einbruchschutz investieren

(sb/ots/tdx). Gerade in der dunklen Jahreszeit nimmt die Anzahl der Einbrüche ins Haus gemäß polizeilicher Statistiken enorm zu. Nicht nur Fenster und Terrassentüren am Haus sind Einstiegsstellen für Einbrecher, auch Garagen sind bei Einbrechern beliebt. Denn die meisten Garagentore lassen sich viel leichter öffnen als beispielsweise Haustüren oder Fenster. Da ist der Einbruch schnell geschehen. Es lohnt sich deshalb, nicht nur beim Haus, sondern auch bei der Garage in einen guten...

  • Stade
  • 24.06.21
  • 15× gelesen
Blaulicht
Zusatzsicherungen am Fenster erschweren Einbrechern den Einstieg

Haus- und Wohnungseinbruch ist das am meisten gefürchtete Delikt
Das Haus vor Dieben schützen

(sb/nicht-bei-mir.de). Eine gute Nachricht: Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) sind die Einbrüche in Wohnungen und Häuser im letzten Jahr erneut zurückgegangen: 87.145 Wohnungseinbrüche (inklusive angezeigter Einbruchsversuche) wurden registriert, 10,6 Prozent weniger als im Vorjahr (2018: 97.504). Erfreulich ist außerdem, dass über 45 Prozent der Wohnungseinbrüche bereits beim Versuch scheiterten. Allerdings hat die Angst, selbst zum Opfer eines Einbruchs zu werden, laut Polizei wieder...

  • Stade
  • 07.08.20
  • 200× gelesen
Wir kaufen lokal
22 Bilder

WOCHENBLATT-Kampagne: Wir sind für Sie da!
Diese Geschäfte im Landkreis Harburg empfangen Kunden

WOCHENBLATT-Aktion für lokalen Handel gewürdigt (wd). "Wir sind für Sie da" und "Wir haben geöffnet": Die Kampagne, die das WOCHENBLATT und die Buchholzer Firma "Der Beschrifter" vor zwei Wochen gemeinsam ins Leben gerufen haben, kommt bei Einzelhändlern und Dienstleistern super gut an. Mehr als 300 Unternehmen in den Landkreisen Harburg und Stade beleben aktuell mit rund 750 Bannern ihre Schaufenster. Mittlerweile sind die Banner, die das WOCHENBLATT und "Der Beschrifter" kostenfrei verteilen,...

  • Buchholz
  • 06.05.20
  • 379× gelesen
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Harburg
Diebe von Alarmanlage verjagt

(as). Am Osterwochenende machten die Langfinger keinen Urlaub: In Kakenstorf, Maschen und Ashausen kam es zu Einbrüchen. In der Nacht von Freitag auf Samstag hebeln unbekannte Täter zunächst vergeblich an verschiedenen Fenstern und einer Tür eines Einfamilienhauses im Esteweg in Kakenstorf. Schließlich zerstören sie eine Scheibe, legen den Fenstergriff um und gelangen so in das Haus. Es wurden sämtliche Räume durchsucht. Ob und was entwendet wurde, steht bisher nicht fest. Am späten...

  • Winsen
  • 22.04.19
  • 91× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich auf die Hausmesse (v. li.): Frederik Bartholomäus (Auszubildender zum Elektroniker, Fachbereich Energie- und Gebäudetechnik), Ingrid Kaapke (Sekretariat und kaufmännische Abwicklung), Andreas Foth (Servicetechniker Einbruchmelde- und Video-Überwachungsanlagen), Jörg Möller (IT-Techniker Computer-Köneke und Video-Überwachungsanlagen), Johannes Pälmke (Servicetechniker Einbruchmelde- und Video-Überwachungsanlagen), Torsten Moock (Geschäftsführer) und Bärbel Runge (allgemeine Organisation)
5 Bilder

Sicherheit, auf die man sich verlassen kann

Torsten Moock lädt für Samstag, 12. November, zu einer Hausmesse ein. mum. Marxen. Die Zahlen sind erschreckend: In Deutschland wird alle zwei Minuten ein Einbruch verübt - die Tendenz ist steigend. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Ein Drittel aller Einbruchsversuche bleibt erfolglos beziehungsweise wird vorzeitig abgebrochen. Der Grund ist ein vorhandenes Alarmsystem. „Leider kommen die meisten Kunden erst zu uns, wenn sie Opfer eines Einbruchs wurden“, sagt Torsten Moock, Inhaber der MAsA...

  • Jesteburg
  • 05.11.16
  • 549× gelesen
Blaulicht
Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer mit dem zerstörten Tresor in seinem Büro
4 Bilder

Einbruch im Buchholzer Hallenbad: rund 40.000 Euro Schaden

os. Buchholz. "Mich schockieren die Detailkenntnisse, die der oder die Täter gehabt haben müssen", sagt Hans Wurlitzer. Der Betriebsleiter des Buchholzer Hallenbades stand am Montagvormittag noch sichtbar unter dem Eindruck des Einbruchs, der sich in der Nacht von Sonntag auf Montag ereignete. Dabei richteten Unbekannte in dem Bad am Holzweg einen Sachschaden in Höhe von geschätzten 30.000 bis 35.000 Euro an. Zudem erbeuteten sie rund 6.000 Euro Bargeld - die Einnahmen des Wochenendes. Die...

  • Buchholz
  • 01.12.15
  • 903× gelesen
Panorama
Svenja Wigger, Beauftragte für Krimialprävention, berät Interessierte, wie sie ihr Haus vor Einbrechern schützen können

Einbrüche im Landkreis Stade haben zugenommen: Polizei gibt Tipps, wie man sich schützen kann

wd. Landkreis Stade. Wer glaubt, in der Kleinstadt und auf dem Land lebe man sicher, irrt sich ganz gewaltig. „Im Vergleich zu anderen Landkreisen stehen wir zwar noch gut da“, sagt Herbert Kreykenbohm, stellvertretender Polizeisprecher im Landkreis Stade. „Dennoch hat die Anzahl der Einbrüche wie in ganz Deutschland auch bei uns zugenommen.“ So registrierte die Polizei im Landkreis Stade im Vorjahr 366 Fälle, ein Viertel konnte sie aufklären. „Wir gehen davon aus, dass wir in diesem Jahr etwa...

  • Stade
  • 17.07.15
  • 521× gelesen
Blaulicht

Hund vertreibt Einbrecher

thl. Bendestorf. Ein bellender Hund und eine ausgelöste Alarmanlage haben dafür gesorgt, dass Einbrecher, die am frühen Mittwochmorgen in ein Einfamilienhaus in Bendestorf einsteigen wollten, Hals über die Kopf die Flucht ergriffen. Eine Fahndung blieb erfolglos.

  • Jesteburg
  • 24.06.15
  • 78× gelesen
Wirtschaft
Christian Druse ust  Geschäftsführer der Firma Druse Sicherheitstechnik in Buchholz
3 Bilder

Jeder kann etwas für die Sicherheit tun! Experte Christian Druse berät Kunden beim Einbruchschutz

(mum). „Ich bin manchmal sehr überrascht, wie leichtfertig Menschen mit ihren persönlichen Daten im Internet umgehen“, sagt Christian Druse, einer der beiden Geschäftsführer der Firma Druse Sicherheitstechnik in Buchholz. Dort werde mitgeteilt, dass man demnächst im Urlaub sei. „Das sind Informationen, über die sich Einbrecher freuen“, so Druse. Schlimmer sei jedoch, dass Hauseigentümer recht sorglos damit umgehen, wer ihr Grundstück betreten darf. Wer lässt sich nicht das Paket vom Boten auf...

  • Buchholz
  • 02.06.15
  • 356× gelesen
Wirtschaft
Uwe Käppler berät bei allen Fragen rund um die innovative Funk-Technologie

Mehr Sicherheit und Komfort durch intelligente Hausvernetzung

www.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine Von den Vorzügen der innovativen Funk-Technologie zur Hausvernetzung ist der langjährige Experte Uwe Käppler, Inhaber der gleichnamigen Bautischlerei in Stade, mehr als begeistert. "Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und bieten ein großes Plus an Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort", sagt der Unternehmer. Bei der Hausautomation des Herstellers Somfy sind verschiedenste Funktionen kombinierbar und über das Smartphone von überall abzurufen....

  • Stade
  • 17.02.15
  • 294× gelesen
Panorama
Wenn eine Alarmanlage auslöst, sollten schon deutliche Einbruchsspuren sichtbar sein

Rechnung für Alarmauslösung

(thl). "Ich fühle mich von der Polizei völlig veralbert", sagt Peter B. aus Seevetal. Der Hausbesitzer hat von der Polizeidirektion Lüneburg eine Rechnung über 150 Euro für eine "ungerechtfertigte Alarmierung" erhalten. Grund: Als B. mit seiner Frau ein paar Tage nicht zu Hause war, machten sich Unbekannte am Haus der B.'s zu schaffen. Doch noch bevor die Ganoven richtig loslegen konnten, löste die Alarmanlage aus. "Da haben wir ja Glück gehabt", dachten sich die B.'s, als sie von dem Vorfall...

  • Seevetal
  • 28.11.14
  • 216× gelesen
Wirtschaft

Im eigenen Gebäude sicher sein: Die Firma TGA in Harsefeld bietet individuellen Einbruchsschutz

Mit seinem Unternehmen „Technische Gebäudeausrüstung" (TGA) Lahde in Harsefeld bietet Achim Lahde für jeden Bedarf zuverlässige und individuelle Lösungen. Der Sicherheitsexperte rüstet z.B. Neubauten mit einer Einbruchsmeldeanlage aus und sichert Wohnobjekte, Firmen, Praxen landwirtschaftliche Aussiedlerobjekte und andere Gebäude effektiv und wirksam ab. „Sehr wirksam werden Einbrecher durch laute Sirenengeräusche im und außerhalb des Objektes abgeschreckt“, sagt Achim Lahde. Auf Wunsch können...

  • Harsefeld
  • 06.08.14
  • 111× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Diebe

thl. Jesteburg. Am Montag gegen 1 Uhr versuchten Unbekannte in eine Kellergarage am Bergweg einzubrechen, lösten dabei jedoch Alarm aus und mussten ohne Beute flüchten. Es blieb beim Sachschaden. Hinweise an die Polizei in Buchholz, Tel. 04181 - 2850.

  • Jesteburg
  • 28.07.14
  • 128× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Tatortnähe gefasst

thl. Tostedt. Ein Mann versuchte am Donnerstag gegen 23 Uhr in eine Firma an der Hamburger Straße einzudringen. Dazu entfernte am Grundstücksrand mehrere Zaunteile und löste dadurch Alarm aus. Im Rahmen der Fahndung wurde der mutmaßliche Täter in Tatortnähe in seinem Fahrzeug sitzend angetroffen. Der Mann, der sich bei der Tat an einer Dornenhecke verletzt hatte, wurde vorläufig festgenommen.

  • Tostedt
  • 18.07.14
  • 161× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Diebe

thl. Drage. Unbekannte stiegen am Donnerstag gegen 9.30 Uhr in ein Wohnhaus an der Stover Straße ein und lösten dabei Alarm aus. Dieser lief beim Eigentümer auf dem Handy auf. Minuten später war die Polizei vor Ort, doch von den Gaunern fehlte bereits jede Spur.

  • Elbmarsch
  • 18.07.14
  • 96× gelesen
Blaulicht

Einbrecher lösten Alarm aus

thl. Rosengarten. Unbekannte wollten am Sonntag gegen 18 Uhr in ein Einfamilienhaus am Heidschnuckenweg in Sieversen einbrechen. Beim versuch, die rückwärtige Haustür aufzuhebeln, lösten die Täter Alarm aus. Ein Nachbar sah zwei Personen mit Taschenlampen über ein rückwärtiges Feld flüchten. Eine Sofortfahndung blieb aber erfolglos.

  • Rosengarten
  • 25.11.13
  • 84× gelesen
Blaulicht

Einbrecher löste Alarm aus

thl. Harmstorf. Ein Unbekannter wollte am Montag gegen 13.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Hamberg in Harmstorf einbrechen. Der Täter kletterte auf das Dach des Hauses und hebelte dort ein Fenster auf. Pech für ihn, dass er dabei die Alarmanlage auslöste und deshalb ohne Beute fliehen musste. Trotz einer Sofortfahndung gelang dem Spitzbuben die Flucht. Hinweise an den Zentralen Kriminaldienst der Polizei in Buchholz, Tel. 04181 - 2850.

  • Seevetal
  • 04.06.13
  • 164× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

thl. Stelle. Das ging daneben. Unbekannte wollten am Sonntagabend in den Edeka-Markt in Stelle einbrechen. Beim Aufhebeln der Glaseingangstür lösten sie allerdings Alarm aus und mussten Hals über Kopf flüchten. Was die Täter nicht ahnten: Ihr Tatversuch wurde auf Video aufgezeichnet. Jetzt ist die Polizei gerade mit der Auswertung der Aufnahmen beschäftigt.

  • Stelle
  • 22.04.13
  • 189× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage verscheuchte Einbrecher

thl. Jesteburg. Dumm gelaufen, ihr Ganoven! Als Unbekannte am Mittwoch gegen 21.25 Uhr in ein unbewohntes Einfamilienhaus in der Straße Auf den Krögen einbrechen wollten, lösten sie die Alarmanlage aus. Deswegen mussten die Täter von ihrem Vorhaben ablassen und flüchteten ohne Beute.

  • Jesteburg
  • 11.04.13
  • 119× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

thl. Meckelfeld. Am Sonntag gegen 21.30 Uhr versuchten Unbekannte in eine Drogerie in der Straße Am Saal in Meckelfeld einzubrechen. Dabei lösten sie jedoch die Alarmanlage auf, woraufhin die Diebe ohne Beute die Flucht antraten. Eine Fahndung blieb erfolglos.

  • Seevetal
  • 04.03.13
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.