Andreas Tietz

3 Bilder

Zu Großstädtisch? „Terra Real Estate“ präsentiert Konzept für „Quartier 100“ in Hittfeld / Kritik an dichter Bebauung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 02.09.2016

as. Hittfeld. Als einen „langfristigen Aufbau von Werten im Herzen Hittfelds“ stellte Andreas Tietz, Geschäftsführer der Buchholzer Projektentwicklungsgesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien „terra Real Estate“, gemeinsam mit dem Buchholzer Architekten Ralf Schöllkopf auf der gut besuchten Ortsratssitzung das Konzept für das Areal rund um die Traditionsgaststätte „Zum 100-Jährigen“ in Hittfeld vor. Insgesamt verlief die...

1 Bild

"Mit Charakter und Charme"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 23.08.2016

"terra Real Estate" präsentiert Konzept für das Areal rund um den "100-jährigen" in Hittfeld kb. Hittfeld. Ein Quartier „mit Charakter, Charme und einer einzigartigen Aufenthaltsqualität“ will die Buchholzer Projektentwicklungsgesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien, „terra Real Estate“, rund um die Traditionsgaststätte „Zum 100-jährigen“ in Hittfeld schaffen. Auf der Ortsratssitzung am Dienstag, 30. August, um 19 Uhr...

12 Bilder

Golfen für den guten Zweck

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 22.05.2016

Ehrengast des Wohltätigkeitsevents war TV-Moderator Reinhold Beckmann (cc). An einem wunderschönen Turniertag mit strahlendem Sonnenschein hat der Lions Club Buchholz zum Benefiz-Golfen für den guten Zweck aufgerufen. Ehrengast der erfolgreichen Veranstaltung war der bekannte TV-Moderator Reinhold Beckmann. Exakt 124 Spielerinnen und Spieler wetteiferten am vergangenen Samstag beim 25. Benefiz-Golfturnier des Lions-Clubs...

Golfen für den guten Zweck

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.05.2016

Lions Club Buchholz veranstaltet Benefiz-Turnier zugunsten von "NestWerk e.V." von Reinhold Beckmann os. Buchholz. Unter dem Motto „Tore zur Welt in Hamburgs Süden“ steht das Benefiz-Golfturnier, das der Lions Club Buchholz Nordheide bereits zum 25. Mal austrägt. Der Erlös der Veranstaltung am Samstag, 21. Mai, auf der Anlage des Golfclubs Nordheide (An der Rehm 25) in Buchholz-Seppensen fließt in diesem Jahr an die...

1 Bild

"Wir wollen Lebensgenuss vermitteln"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.11.2015

Revitalisierung der Bahnhofstraße: Planungen für das Großbauprojekt "Canteleu-Quartier" in Buchholz wurden öffentlich vorgestellt os. Buchholz. "Wir wollen etwas Bleibendes für die Stadt Buchholz schaffen. Dabei ist nicht nur die Rendite die treibende Kraft, sondern auch die Vision, der Bahnhofstraße eine neue Qualität zu verleihen." Das sagte Andreas Tietz, Geschäftsführer der "terra Real Estate", am Mittwochabend bei der...

1 Bild

Infos über Canteleu-Quartier

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.11.2015

os. Buchholz. In einer Sitzung des Buchholzer Stadtplanungsausschusses am 25. November soll das Canteleu-Quartier noch einmal öffentlich vorgestellt werden. Wie berichtet, will die Buchholzer Unternehmerfamilie Tietz mit ihrer Firma "terra Real Estate" unter diesem Projektnamen die Bahnhofstraße in Buchholz komplett umgestalten. Jetzt hat "terra Real Estate" das Logo des Canteleu-Quartiers veröffentlicht. Zudem ist einer...

2 Bilder

Buchholz verändert sein Gesicht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.11.2015

Projekt Canteleu-Quartier: "terra Real Estate" gestaltet die Bahnhofsstraße in Abstimmung mit Verwaltung und Rat komplett um os. Buchholz. Wenn das „Canteleu-Quartier“ voraussichtlich im Jahr 2018 fertiggestellt ist, wird in der Bahnhofstraße in Buchholz kaum noch etwas an den jetzigen Zustand erinnern. Die Unternehmerfamilie Tietz will das rund vier Hektar große Areal zwischen der Güterbahnstrecke im Süden und der...

1 Bild

Stadt spart 52.000 Euro

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2015

Einigung mit Investor: Buchholz muss Gehweg am Uhlengrund nicht kaufen os. Buchholz. "Es gibt nach den Verhandlungen nur Gewinner. Jeder hat das bekommen, was er haben wollte." Dieses Fazit zieht Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse nach der Einigung mit dem Investor "terra Real Estate", durch die die Stadt mehr als 52.122 Euro spart. Die Stadt braucht einen Gehweg am Uhlengrund nicht zu kaufen, den sie nicht sinnvoll...

2 Bilder

Lionsclub spendet der Zukunftswerkstatt Buchholz beachtliche 8.000 Euro

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.08.2015

bim. Buchholz. Mit dem Lötkolben filigrane Figuren, Flugzeuge und Blinksterne herstellen, Papier schöpfen und mit Rote Beete und Curcuma färben oder Obst und Gemüse beim Sinnestag riechen, fühlen, schmecken und dessen Strukturen unter dem Mikroskop erkennen konnten jetzt Kinder mit und ohne Migrationshintergrund in der Zukunftswerkstatt Buchholz. Möglich macht diesen Ferienworkshop für Kinder unter dem Titel "MINTernational"...

1 Bild

Lions Club spendet 5.000 Euro an das Buchholzer Integrationsbüro

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.07.2015

os. Buchholz. "Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie schnell zu integrieren." Das sagte Andreas Tietz vom Lions Club Buchholz-Nordheide, als er jetzt gemeinsam mit dem Klubvorsitzenden Wolfgang Bauhofer einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an das Integrationsbüro übergab. Das Geld stammt aus dem Benefiz-Golfturnier, das der Lions Club im Mai mit 124 Teilnehmern auf dem Golfplatz in...

1 Bild

Rekorderlös von 12.500 Euro

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 20.05.2015

Lions-Benefiz-Golfturnier wurde zu Gunsten von Flüchtlingskindern ausgetragen gb. Buchholz. „Wir wollen Kinder, die an der Bunkerkante des Lebens hängengeblieben sind, unterstützen.“ Das sagte Andreas Tietz, Organisator des 24. Lions-Benefiz-Golfturniers des Lionsclub Hamburg-Nordheide. Stolze 12.500 Euro kam für diesen Zweck bei dem offenen Turnier mit 124 Teilnehmern auf der Anlage des Golfclubs Buchholz zusammen. Der...

2 Bilder

"Französisches Flair" in alter Prachtstraße

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.12.2014

"Terra Real Estate" baut die Bahnhofstraße in Buchholz komplett um / Hotel als Anker-Projekt os. Buchholz. In den vergangenen Jahren hat sich das Gesicht der Buchholzer Innenstadt durch Neubauten immer Stück für Stück verändert. Jetzt steht in der Bahnhofstraße eine radikale Änderung an: Bis 2017 möchte die Buchholzer Unternehmerfamilie Tietz (Terra Spedition) den ganzen Straßenzug im Bahnhofsumfeld revitalisieren. "Wir...

1 Bild

Zauberwort Diversifikation

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.09.2014

Beispiel "terra": Wie sich ein Unternehmen aus einer wirtschaftlichen Krise befreit os. Buchholz. "In jeder Krise steckt eine Chance" - das klingt wie eine Weisheit für das Phrasenschwein. Die Geschäftsführer Andreas und Michael Tietz haben den Spruch verinnerlicht und ihre Firma "terra" aus einer schweren Krise zurück auf die Erfolgsspur gebracht. Das Zauberwort heißt dabei Diversifikation - die Ausweitung der...

1 Bild

Lions-Club spendet 8.000 Euro an das Hospiz Nordheide

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.07.2014

os. Buchholz. Mit dieser Summe lässt sich richtig was bewegen: Der Lions Club Hamburg Nordheide hat dem Hospiz Nordheide 8.000 Euro gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös des Benefiz-Golfturnieres, das der Lions Club im Mai mit 108 Teilnehmern auf der Anlage des Golfclubs Buchholz in Seppensen durchgeführt hatte. "Wir sind stolz darauf, dass wir die tolle Arbeit des Hospiz Nordheide unterstützen können", erklärte...

1 Bild

Lions Club: Golf-Benefizturnier bringt 8.500 Euro für das Hospiz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.05.2014

Jürgen Albers übergibt Organisation an Andreas Tietz os. Buchholz. Ein Ur-Gestein sagt "tschüs": Nach 23 Jahren als Co- und Hauptorganisator des Golf-Benefizturniers gibt Jürgen Albers (78) vom Lions Club Hamburg-Nordheide jetzt die Organisation in die Hände von Andreas Tietz (43). Bei der sportlichen Veranstaltung für den guten Zweck am vergangenen Samstag auf der Anlage des Golfclubs Buchholz kam ein Erlös von 8.500 Euro...