Harsefeld

1 Bild

Große politische Mehrheit für Bau der Harsefelder "Golden Gate"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Harsefeld. Voraussichtlich im Oktober 2019 werden die ersten Radfahrer und Fußgänger auf ihr unterwegs sein: Harsefeld erhält die umstrittene Brücke über die EVB-Bahnlinie, die von manchen Spöttern auch schon als die "Golden Gate der Geest" bezeichnet wurde. Wie berichtet, hat der Rat beschlossen, das rund 3,4 Mio. Euro Bauprojekt umzusetzen. Letztlich ausschlaggebend war die Zusage des Bundesumweltministeriums, den...

1 Bild

Harsefeld packt selbst an: Ab dem kommenden Frühjahr wird die Herrenstraße saniert

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.12.2017

jd. Harsefeld. Jetzt nimmt Harsefeld die Sache selbst in die Hand: Die marode Herrenstraße wird ab dem kommenden Frühjahr saniert. Zuständig für Straße ist eigentlich die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Doch beim Land fehlt offenbar die "Manpower", um die längst überfällige Baumaßnahme in Angriff zu nehmen. Daher hat sich der Flecken Harsefeld bereit erklärt, die Federführung bei der Planung und der Ausführung der...

1 Bild

Schülern wird mehr zugemutet: Nachteile beim Schulbusverkehr in Ahlerstedt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.12.2017

jd. Ahlerstedt/Harsefeld. Das steht außer Frage: Für Ahlerstedt und Harsefeld bringt die neue Buslinie 2060, die mit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Wochenende die bisherige Linie 2029 abgelöst hat, etliche Verbesserungen mit sich. Morgens bis kurz vor 10 Uhr gibt es jetzt Abfahrten im Stundentakt in Richtung Stade. Und ab dem späten Vormittag ist die Kreisstadt nun besser - und vor allem schneller - zu erreichen: Die...

1 Bild

Zwei Millionen zu Weihnachten: Geld für Harsefelder Brückenbau ist bewilligt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.12.2017

Geld aus Berlin ist bewilligt: Harsefeld kann Brücke über die Bahn bauen jd. Harsefeld. Der Harsefelder Bürgermeister Michael Ospalski und sein Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann strahlen um die Wette. Kein Wunder bei diesem vorzeitigen "Weihnachtsgeschenk": Im Harsefelder Rathaus ist der Zuwendungsbescheid für die geplante Brücke über die EVB-Bahnlinie eingegangen. "Wir erhalten für den Bau der Fußgänger- und...

1 Bild

Regenwasser in Harsefeld wird teurer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.12.2017

jd. Harsefeld. "Harsefeld erhöht Regenwassergebühr um fast 500 Prozent!" - So reißerisch könnte man titeln, denn die Aussage dieser Schlagzeile trifft zu. Tatsächlich müssen die Haus- und Grundeigentümer ab dem 1. Januar in der Regel rund das Fünffache des Beitrags für die Entsorgung des Niederschlagswassers zahlen. Doch nur diese Relation zu betrachten, wäre falsch. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben musste die Samtgemeinde...

1 Bild

Ist Sanierung nicht notwendig? Ahrensmoorer Schuldamm iat Zankapfel in der Politik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.12.2017

jd. Ahrensmoor. "Diese Straße ist in einem katastrophalen Zustand. Hier ist Gefahr im Verzug." - Der Ahlerstedter Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) findet drastische Worte für eine Straßensituation, die schon seit Jahren besteht. Würde es sich um eine vielbefahrene Verkehrsachse handeln, wäre sein mahnender Appell sicher gerechtfertigt. Doch es geht um eine Straße von eher untergeordneter Bedeutung: Der rund ein Kilometer lange...

1 Bild

Mehr Busse: "Wünsche der Bürger wurden berücksichtigt"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.12.2017

bc/nw. Stade. Am morgigen Sonntag, 10. Dezember, tritt der HVV-Fahrplan 2018 in Kraft. Neben Verbesserungen im Schnellbahn- und Regionalverkehr auf der Schiene sind im neuen Fahrplan deutlich attraktivere Verbindungen des Busverkehrs im Landkreis Stade zu finden. Stades Erster Kreisrat und Verkehrsdezernent Dr. Eckart Lantz: „Der neue Fahrplan berücksichtigt zahlreiche Wünsche aus der Bevölkerung.“ Nachdem das Land Kehdingen...

3 Bilder

Ein Stück Ortsgeschichte verschwindet: Das Harsefelder Hotel Eichhorn wird abgerissen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.12.2017

jd. Harsefeld. Es ist nicht nur ein Stück Ortsgeschichte, das jetzt in Harsefeld von der Bildfläche verschwindet: Derzeit ist ein Abbruchunternehmen dabei, das ehemalige Hotel Eichhorn (vormals Brüggmann) abzureißen. Die traditionsreiche Gaststätte war ein beliebtes Ausflugslokal für Gäste aus dem Landkreis sowie gesamten Region bis nach Hamburg. An die einstigen gastronomischen Glanzzeiten erinnerte der große Festsaal, der...

3 Bilder

Von Kopf bis Fuß neu eingekleidet: In Harsefeld waren die "Nightshopper" unterwegs

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.12.2017

jd. Harsefeld. Lichterglanz, Glühweinduft und eine - ausnahmsweise - völlig autofreie Marktstraße: Stimmungsvoll, ein wenig weihnachtlich und vor allem sehr entspannt ging es beim Harsefelder Nightshopping zu. Die Läden lockten mit Prozenten und manchmal auch mit Hochprozentigem. Die Kunden schlugen nicht nur bei den Schnäppchen zu, sie nutzten auch die Gelegenheit, bereits etwas für den Gabentisch zu kaufen oder sich ein...

2 Bilder

Die ewigen Eisläufer: Männertruppe trifft sich seit fast 40 Jahren in der Harsefelder Eissporthalle

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.12.2017

jd. Harsefeld. Sie sind der Starlight-Express der Harsefelder Eishalle: Vier Herren im fortgeschrittenen Alter begeben sich in der Wintersaison jeden Sonntagvormittag von 10 bis 12 Uhr aufs Glatteis - und das bereits seit 1979, dem Jahr der Einweihung der Halle. Wer nun denkt, dass das Senioren-Quartett eher gemächlich seine Runden dreht, liegt völlig verkehrt: Die Eislauf-Oldies machen ordentlich Dampf. In zwei Stunden legen...

2 Bilder

Kunst und Kulinarisches: Winterzauber in Harsefeld

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.12.2017

Harsefeld: Klostergarten am Amtshof | Ob Apfelpunsch aus alten Sorten, besondere Glühweinspezialitäten, Altländer Tee, heiße Schokolade mit und ohne Schuss oder Eier-Grog – bei dieser Vielfalt an heißen Getränken auf dem Harsefelder Winterzauber kann den Besuchern nur warm ums Herz werden. Der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt mit 60 Ständen im Klosterpark ist am Samstag, 9. Dezember, von 14 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 10. Dezember, beginnt der Markt...

6 Bilder

Christkindmarkt Himmelpforten: Motorgeknatter zur Eröffnung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2017

Mofa-Gang als Eskorte für den Weihnachtsmann / Schon 3.500 Briefe ans Postamt tp. Himmelpforten. Hunderte Besucher säumten die festlich beleuchtete Poststraße, helle Kinderstimmen riefen: "Weihnachtsmann! Weihnachtsmann!" Dann kam er unter Motorengeknatter und einer ordentlichen Diesel-Wolke: Zur spektakulären Eröffnung des Christkindmarktes am Freitagabend im Himmelpforten eskortierten Mitglieder des Mofa-Clubs „De Täär...

1 Bild

Icenight in der Eisporthalle

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.11.2017

Harsefeld: Eissporthalle | Den Einkaufsspaß mit Schlittschluhlaufen verbinden: Die Eissporthalle Harsefeld öffnet im Rahmen des Nightshoppings in Harsefeld am Freitag, 1. Dezember, von 19.30 Uhr bis 23 Uhr ihre Türen zur Icenight. Der Eintritt kostet 3,70 Euro. Schlittschuhe von Schuhgröße 25 bis 50 sind vorrätig und werden gegen ein Pfand (Dokument mit Lichtbild) für 3,20 Euro ausgeliehen. www.harsefeld.de

1 Bild

Lust auf Lifestyle: Gelis in Harsefeld bietet neben Modetrends viele Spezialitäten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.11.2017

Harsefeld: Gelis Boutique | Eine Aktion wie das Nightshopping in Harsefeld am Freitag, 1. Dezember 2017, passt genau zum Geschäftskonzept der Modeboutique und dem Spezialitätengeschäft Gelis, Friedrich-Huth-Straße 1. "Wir bieten unseren Kunden Besonderheiten und Genuss in jeder Preisklasse und lassen in unserem Geschäft ein ganz bestimmtes positives Lebensgefühl wieder aufleben", erklärt Inhaber Bastian Renck. "Das harmoniert hervorragend mit dem...

7 Bilder

Stimmung und Schnäppchen: Harsefeld lädt am Freitag, 1. Dezember, bis 23 Uhr zum Shoppingspaß mit Couponaktion ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.11.2017

Harsefeld: Nightshopping | wd. Harsefeld. Eine tolle Gelegenheit, in stimmungsvoller Atmosphäre besondere Weihnachtsgeschenke für alle seine Lieben zu finden, ist das Nightshopping in Harsefeld am Freitag, 1. Dezember. Rund 30 Geschäfte öffnen bis 23 Uhr ihre Türen und bieten in festliche dekorierten Verkaufsräumen neben kreativen Geschenkideen auch viele attraktive Aktionen an. Bei Glühwein, Punsch und Keksen können sich die Kunden inspirieren lassen...

1 Bild

Haushalt 2018: Harsefeld investiert so viel wie noch nie

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.11.2017

jd. Harsefeld. "Das ist der größte Wert, den wir je hatten" - Harsefelds Kämmerer Ulrich Pergande ist sonst kein Mann, der lautstark Superlative herausposaunt. Doch in diesem Fall springt er mal über seinen Schatten: Rund 13,9 Mio. Euro umfasst das Investitionsvolumen des Flecken Harsefeld im kommenden Jahr. Eine gewaltige Zahl, wenn man bedenkt, dass der reguläre Haushalt für 2018 etwa 15,8 Mio. Euro umfassen soll....

3 Bilder

BHs blitzten durch die weißen Blusen: Harsefeld war in den 1960ern das "Klein Paris" des Nordens

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.11.2017

jd. Harsefeld. Ein netter, liebenswerter Ort, der den Charme einer ländlichen Kleinstadt versprüht: Damit ließe sich das Harsefeld unserer Tage wohl am besten umschreiben. Doch vor mehr als einem halben Jahrhundert besaß die Geest-Gemeinde ein ganz anderes Image: In einer Schlagzeile der lokalen Tageszeitung aus dem Jahr 1961 wurde Harsefeld sogar als "Sündenbabel" bezeichnet. Dass es dort zu den Zeiten der "Swinging Sixties"...

2 Bilder

Internationaler Musikabend in Harsefeld begeisterte das Publikum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.11.2017

jd. Harsefeld. Ungewohnte Klänge im Harsefelder Jugendzentrum "JUBS": Auf der Bühne ertönten die orientalische Langshalslaute Saz, die für Westafrika typische Trommel "Djembe" sowie eine "Tabla", ein ursprünglich aus Indien stammendes Schlaginstrument. Bei einem musikalischen Abend unter dem Motto "One World" begeisterten der Syrer Ali Alden, der Libanese Abdul Hassoun und Ghanaer Robert Laryea sowie die Buxtehuder Band "Hey...

1 Bild

Rektor kippt Kompromiss - Ausschuss stimmt gegen Abgabe von Oberschul-Räumen an das Harsefelder Gymnasium

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.11.2017

jd. Harsefeld. Die Harsefelder "Schul-Streit" geht weiter: Der Schulausschuss der Samtgemeinde hat eine von der Verwaltung vorgeschlagene Kompromisslösung gekippt, bei der es um die umstrittene Abgabe von drei Unterrichtsräumen der Selma-Lagerlöf-Oberschule an das benachbarte Gymnasium geht. Rathaus-Vizechef Bernd Meinke verkündete zunächst im Ausschuss, die Kommune habe sich mit der Schulleitung geeinigt. Doch dann konterte...

1 Bild

Humorvoller Advent mit den "Tüdelboys" in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.11.2017

Harsefeld: Rathaus | bo. Harsefeld. Der "Advent im Rathaus" verspricht am Sonntag, 3. Dezember, in Harsefeld ein lustiger und unterhaltsamer Nachmittag zu werden. Die Hamburger "Tüdelboys" feiern mit "Wein, Mann und Gesang" um 17 Uhr eine musikalische Adventslesung der launigen Art. "Getüdelt - nicht geschüttelt" heißt das neue Programm der "ältesten Boygroup Norddeutschlands". Die drei tüdeligen Herren gesetzteren Charakters lesen, singen,...

4 Bilder

Kate van der Weck aus Harsefeld surft auf der Schlagerwelle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.11.2017

Kaum Zeit für eine Babypause für die ehrgeizige Sängerin (29)  tp. Harsefeld. Ist sie die neue Helene Fischer von der Stader Geest? Bislang war englischer Pop mit Funk-, Soul und Jazz-Einflüssen die musikalische Heimat der vielseitigen Sängerin Kate van der Weck (29) aus Harsefeld. Mit ihrer neuen Single "Feuerwerk" surft sie nun oben auf der Schlagerwelle. Schul- und Kirchenauftritte im Kindesalter, Touristen-Animation...

Einbrüche in Buxtehude und Harsefeld

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.11.2017

tk. Landkreis. Einbrecher haben in der Nacht zu Mittwoch eine Garage in Buxtehude an der Straße Sagekuhle aufgebrochen. Sie entwendeten zwei Fahrräder und zwei Stromerzeuger. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 1.000 Euro. In derselben Nacht sind Unbekannte in Harsefeld in einen Autohandel an der Straße Martenskamp eingedrungen. Sie nahmen Werkzeug mit. Schaden: mehrere Tausend Euro.

Unfallflucht in Harsefeld: Mopedfahrer verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.11.2017

tk. Harsefeld Bei einem Unfall ist ein 18-jähriger Mopedfahrer in Harsefeld auf der Straße Oberdorf verletzt worden. Ein unbekannter Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen. Der Fahrer des Kleinkraftrades stürzte und wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise: Tel. 04164 - 909590.

1 Bild

Von deutschen Maiden und sündiger Musik: Neues Harsefelder Jahrbuch ist erschienen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.11.2017

jd. Harsefeld. Ein "Hochzeitsbock", der nur Silberpaaren vorbehalten ist, das Leben in dem "Maidenlager" der NS-Organisation "Bund Deutscher Mädel" in Klein-Hollenbeck und die Idee eines Apothekers vor mehr als 100 Jahren, in Harsefeld Mineralwasser zu produzieren: Bereits diese drei von fast 30 Themen, mit denen sich die Aufsätze im neuen Jahrbuch "Geschichte und Gegenwart" beschäftigen, versprechen unterhaltsame Lektüre....

1 Bild

Als "Katzenverrückte" belächelt: Tierschützerin beklagt sich über Probleme mit Behörden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.11.2017

(jd). "Die Behörden verschließen vor diesem Problem die Augen und stempeln uns als fanatische Aktivisten ab" - Tierschützerin Cornelia Haak, die sich seit Jahren um streunende und herrenlose Katzen kümmert, fühlt sich von den zuständigen Ämtern in den Kommunen und beim Landkreis im Stich gelassen. "Es ist ein Skandal, dass sich die verantwortlichen Stellen immer wieder aus der Verantwortung stehlen", erklärte Haak auf einer...