Harsefeld

Offenbar Einigung im "Schulstreit" erzielt: Harsefelder Oberschule wird Räume an Gymnasium abgeben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.10.2017

jd. Harsefeld. Der Harsefelder "Schulstreit" konnte offenbar rasch beigelegt werden: "Wir haben eine Lösung gefunden", erklärte Vize-Rathauschef Bernd Meinke. Wie die Lösung im Einzelnen aussieht, wollte Meinke nicht verraten: "Der Schulausschuss wird im November darüber beraten. Dann stehen die Details fest." Wie berichtet, wollte die Gemeinde Klassenräume der Oberschule dem benachbarten Gymnasium zur Verfügung stellen. Das...

1 Bild

Schulstreit in Harsefeld: Oberschule soll Räume an Gymnasium abtreten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.09.2017

jd. Stade/Harsefeld. Mit dem Bau des Harsefelder Aue-Geest-Gymnasiums (AGG) vor 13 Jahren hat sich die schulische Landschaft im Kreis Stade gewandelt. Doch nun ist das Gymnasium Anlass für einen handfesten Streit: Es geht um die Pläne des Landkreises, dort eine stabile Fünfzügigkeit zu schaffen. Dafür soll die Grundschule Bliedersdorf/Nottensdorf künftig dem Schuleinzugsbereich des AGG zugeschlagen werden. Doch es fehlen -...

5 Bilder

Harsefelder Herbstzauber verzaubert wieder einmal zahlreiche Besucher

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 25.09.2017

sc. Harsefeld. Pünktlich zum Herbstanfang ist dieser Termin auf vielen Kalendern vermerkt - der Harsefelder Herbstzauber. Der zur festen Größe etablierte Herbstmarkt zeigt wieder alles rund um den Garten, Kunsthandwerk und Naturprodukte. Im historischen Klosterpark entdeckten die zahlreich erschienenen Besucher bei 120 Ausstellern Dekoratives, Nützliches und leckere Gerichte und Getränke. „Wir sind jedes Jahr hier“,...

1 Bild

Wohin mit der Rettungswache? Diskussion um neuen Standort im Stader Südkreis

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.09.2017

jd. Landkreis. Wo werden künftig die beiden Rettungswagen stationiert, die weite Bereiche des Stader Südkreises zwischen Kutenholz und Sauensiek abdecken sollen? Eine Antwort darauf haben Politik und Verwaltung noch nicht gefunden. "Wir werden jetzt Gespräche führen, auch mit Grundeigentümern", erklärt die für den Rettungsdienst zuständige Kreisdezernentin Nicole Streitz. Auf jeden Fall steht fest: Der bisherige Standort...

1 Bild

Vorerst letzte Wegesanierung: Wegebau: Verbindung von Ottendorf nach Wangersen wird hergerichtet

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.09.2017

jd. Harsefeld/Ottendorf. "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul", heißt eine alte Weisheit. Doch dieser Spruch bewahrheitet sich nicht immer: 2011 erhielt die Samtgemeinde ein "Geschenk", über das sich Rathauschef Rainer Schlichtmann wenig freute. Gemäß einem höchstrichterlichen Urteil bekam die Samtgemeinde von den vier Mitgliedskommunen die sogenannten Gemeindeverbindungswege übertragen - zwar zum Nulltarif, doch...

2 Bilder

Treffen der Bürgerbus-Aktivisten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.09.2017

jd. Apensen. Die Ehrenamtlichen des Apenser Bürgerbus-Vereins haben vor Kurzem die örtliche Gewerbeschau dazu genutzt, ihr Projekt einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Etliche Besucher kamen an den Stand des Vereins, um sich über dessen Arbeit und die aktuellen Planungen zu informieren. Der im Juni gegründete Verein wird am Mittwoch, 20. September, um 19.30 Uhr im Rathaus (Junkernhof) seine erste ordentliche...

1 Bild

"Schleichstrecke" in Harsefeld ist vorerst gesperrt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.09.2017

jd. Harsefeld. Etliche Lehrer, Schüler und Eltern müssen voraussichtlich bis Dezember morgens etwas früher aufstehen: Die "Schleichstrecke" durch das Neubaugebiet zum Gymnasium ist für einige Wochen gesperrt. Der Grund: Der Neuenteicher Weg wird weiter in Richtung Braken ausgebaut. Der bisherige Feldweg war in den vergangenen Monaten bereits kaum noch benutzbar. Herausgebrochene Pflastersteine, tiefe Rillen und Schlaglöcher...

1 Bild

Niedersächsische Musiktage: "Bachs Re-Formationen" in der Harsefelder Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2017

Harsefeld: Evangelische Kirche | bo. Harsefeld. Im Reformationsjahr darf bei den "Niedersächsischen Musiktagen" ein Konzert mit Musik von Johann Sebastian Bach nicht fehlen. Das Festival, das in diesem Jahr im Zeichen des Themas „Raum“ steht, gibt dem großen Komponisten Raum: "Bachs Re-Formationen" erklingen am Donnerstag, 21. September, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Harsefeld. Bach prägte wie kein zweiter die protestantische Kirchenmusik. Sein...

2 Bilder

Herbstzauber Harsefeld: 120 Aussteller präsentierten Pflanzen, Kunsthandwerk, Naturprodukte und mehr

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.09.2017

Harsefeld: Herbstzauber | Blühende Staudenraritäten, Kräuter, Rankhilfen und vieles mehr: Beim Herbstzauber in Harsefeld präsentieren sich mehr als 120 Aussteller aus Norddeutschland am Wochenende, 16. bis 17. September, je 10 bis 18 Uhr, im malerischen Ambiente des Klosterparks. Zu entdecken gibt es dort schöne Dinge fürs Haus, für den Garten und fürs Wohlbefinden: Das Angebot reicht von einzigartigen Rosen, Gehölzen und Obstbäumen über...

9 Bilder

Shopping bei Sonnenschein in Harsefeld

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.09.2017

Verkaufsoffener Sonntag war ein voller Erfolg / Schlemmen und Bummeln auf dem Herbstmarkt tp. Harsefeld. Zum verkaufsoffenen Sonntag mit Herbstmarkt präsentierte sich der Flecken Harsefeld buchstäblich von seiner Sonnenseite. Bei warmem Herbstwetter strömten Besucher in Scharen in die Ortsmitte, wo eine bunte Budenmeile mit Schlemmereien und Fahrgeschäften und der Einzelhandel mit Sonderangeboten und Aktionen...

2 Bilder

Verletzte nach Chemie-Unfall in Stade - zum Glück nur ein Szenario

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.09.2017

Großübung in der Schule: Umweltspezialisten im Einsatz tp. Stade. Chemikalien-Unfall im Unterricht! Schüler verletzt! Zum Glück war dies nur ein Szenario: Auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen (BBS) an der Glückstädter Straße in Stade fand am vergangenen Samstag eine Großübung mit 150 Helfern, u.a. von Feuerwehr und Rettungsdienst, statt. Das Szenario war angelehnt an einen Realeinsatz in der Harsefelder Schule vor...

1 Bild

Ein Bürogebäude als Kunstgalerie: Firma Viebrock etabliert neue Ausstellungsreihe

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.09.2017

jd. Harsefeld. Ist das der erste Schritt auf dem Weg zu einer Harsefelder Kunsthalle? Im Geestflecken möchte die Unternehmerfamilie Viebrock eine dauerhafte Kunstausstellung etablieren - allerdings (noch) nicht im Rahmen einer Galerie: Gezeigt werden die Werke zeitgenössischer Künstler in dem Verwaltungsgebäude der Viebrockhaus AG. Etwa drei- bis viermal im Jahr sollen die Exponate wechseln. Die neue Kunstschau läuft unter...

1 Bild

Die Tagesschau fiel in Harsefeld aus: Stromausfall bei der EWE

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.09.2017

jd. Harsefeld. Pünktlich zur Tagesschau war die Mattscheibe schwarz: In Harsefeld gingen am Dienstagabend überall die Lichter aus. Exakt um 19.58 Uhr gab es in der Samtgemeinde einen kompletten Stromausfall. Betroffen waren zum Teil auch Nachbarkommunen wie Kutenholz und Sauensiek. Während beispielsweise in Ahlerstedt nach wenigen Minuten wieder "Saft" in den Steckdosen war, dauerte die Zwangspause für die Elektrogeräte in...

1 Bild

Harsefeld: Kaputter Container verursacht Flaschen-Chaos

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.09.2017

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Ortsmitte rund um den Friedrich-Tobaben-Platz bezeichnen Politik und Verwaltung gern als die "gute Stube" des Geestfleckens. Doch derzeit wird eine Ecke dieser "Stube" zunehmend zugemüllt: Rund um den unterirdischen Glascontainer vor dem Rewe-Getränkemarkt befindet sich mittlerweile ein Sammelsurium aus Dutzenden von Gläsern und Flaschen. Und täglich kommt neues Altglas hinzu. Der Grund: Der...

1 Bild

Harsefelder CDU startet Aktion zum Bürokratieabbau

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.09.2017

jd. Harsefeld. Weniger Bürokratie - dieses Ziel hat sich die Harsefelder CDU auf ihre Fahnen geschrieben. Die Christdemokraten starten jetzt eine Aktion zum Bürokratieabbau. Bürger und auch Unternehmer aus der Samtgemeinde werden dazu aufgerufen, sich mit Ideen einzubringen, wie und in welchen Bereichen bürokratischer Aufwand abgebaut werden kann. Egal ob privat oder geschäftlich: Nach Ansicht der Harsefelder CDU muss...

1 Bild

"TrauringNacht" in Harsefeld: E. von Hein lädt zur Aktion ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.09.2017

Harsefeld: E. von Hein | Zu einer "TrauringNacht" lädt das Team von E. von Hein Optik Uhren Schmuck zusammen mit dem Hersteller Rauschmayer Trauringe am Freitag, 8. September, von 17 bis 21 Uhr nach Harsfeld in die Marktstraße 13 ein. "Wir präsentieren die komplette Trauringkollektion von Rauschmayer Trauringe sowie von August Gerstner und Max Kemper", sagt Inhaber Matthias von Hein. Auf alle Trauringkäufe erhalten Kunden 15 Prozent Rabatt. Außerdem...

1 Bild

E-Bikes und mehr: Zweirad Tobaben lädt zum Lagerverkauf ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.09.2017

Harsefeld: Zweirad Tobaben | Im Rahmen des Herbstmarktes in Harsefeld inklusive verkaufsoffenem Sonntag von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September,  können Radfahrer bei Zweirad Tobaben in Harsefeld, Schulstraße 18,  zurzeit kräftig sparen. Zusätzlich zu den üblichen Angebot an Top-Marken-Rädern kommen ab sofort aktuelle Elektro-Fahrräder sowie City- und Trekkingräder zu stark reduzierten Preisen in den Verkaufsraum. Bei einigen E-Bike-Modellen...

3 Bilder

Ein buntes Markttreiben; Harsefelder Herbstmarkt mit Automeile, Open-Air-Gottesdienst und verkaufsoffenem Sonntag

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.09.2017

Harsefeld: Herbstmarkt | Mit mehr als 50 Schaustellern Open-Air Gottesdienst, Automeile und verkaufsoffenem Sonntag feiern die Harsefelder von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September, ihren traditionellen Herbstmarkt im Ortskern des Fleckens. Auf einem Bummel durchs Zentrum locken zahlreiche Karussells und Jahrmarktbuden. Am Freitag, 8. September, öffnen die Fahrgeschäft und Buden ab 13 Uhr. Viele Harsefelder nutzen die Gelegenheit und bummeln...

1 Bild

Verkaufsoffener Sonntag: Werbegemeinschaft Sympatisches Harsefeld nimmt an der Aktion Heimat Shoppen teil

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.09.2017

Harsefeld: Verkaufsoffener Sonntag | Der Gewerbeverein Sympathisches Harsefeld nutzt den Herbstmarkt sowie verkaufsoffenen Sonntag am 10. September, um sich an der zeitgleichen, von der IHK initiierten Aktion Heimat-Shoppen von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September, zu beteiligen und um auf die Bedeutung des Einkaufens vor Ort aufmerksam zu machen. "Heimatshoppen geht jeden etwas an", sagt Jörg Bodry, Vorsitzende des Vereins. "Es geht nicht nur um die...

2 Bilder

Ein kleines Idyll - Grünanlage im Harsefelder Neubaugebiet eingeweiht

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 04.09.2017

sc. Harsefeld. Anwohnerinnen und Anwohner können sich im Neubaugebiet in Harsefeld über eine grüne Ausgleichsfläche freuen. Die Grünanlage befindet sich im Bauabschnitt drei und verbindet mit kurzen Wegen die einzelnen Wohngebiete miteinander. "Die Grünplanung wird bei dem Bebauungsplan schon mit aufgegriffen", erklärt Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann. Die Anlage besteht aus einer Hauptachse mit mehreren...

5 Bilder

Landwirtschaftsminister Meyer diskutierte in Harsefeld über Zukunft der Bauernhöfe

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.09.2017

jd. Harsefeld. "Wir können auf vieles verzichten, nur nicht auf die Landwirtschaft." - Mit diesem Statement warb Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer (Grüne) gleich zu Beginn einer Podiumsdiskussion über die Zukunft der Landwirtschaft um die Sympathien des Publikums. Das bestand vor allem aus Jungbauern. Diese hatten sich am Dienstagabend in Harsefelder Kino-Hotel Meyer versammelt, um sich mit Themen wie Agrarwende,...

2 Bilder

Pferdestall in Bargstedt abgebrannt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.09.2017

bc. Bargstedt. Feuer im Pferdestall: Gegen 6 Uhr am Samstagmorgen wurden die Ortswehren von Bargstedt, Harsefeld, Ohrensen und Brest zu einem Einsatz in die Bargstedter Bahnhofstraße gerufen. Dort schlugen bereits Flammen aus dem Dach eines Stalls, in dem auch eine Werkstatt untergebracht war. "Zum Glück befanden sich keine Pferde in den Stallungen", so ein Feuerwehr-Sprecher. Der 71-jährige Eigentümer des Gebäudes war durch...

2 Bilder

Gefährliche Körperverletzung: Täter (34) aus Harsefeld entgeht knapp einer Haftstrafe

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.09.2017

jd. Harsefeld/Buxtehude. Der Alkohol hätte einen 34-jährigen Harsefelder beinahe wieder hinter Gitter gebracht: Der einschlägig vorbestrafte Mann hatte im volltrunkenen Zustand den Lebensgefährten (62) seiner Mutter geschlagen, getreten und gewürgt. Anschließend prügelte er auf die Mutter (56) ein und wehrte sich mit Spucken und Beißen gegen die Festnahme. Jetzt stand er wegen seines Suff-Ausrasters vor dem Schöffengericht...

Schlag gegen den Helm: Unbekannter attackiert in Harsefeld Motorradfahrer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.08.2017

tk. Harsefeld. Der Fahrer (18) eines Kleinkraftrads ist am Sonntagmittag gegen 12 Uhr in Harsefeld auf der Straße Butendiek bei einem Sturz verletzt worden, nachdem ihn ein unbekannter Mann attackiert hatte. Der 18-Jährige ist nach Polizeiangaben in Höhe des Friedhofs an einer Gruppe von vier Fußgängern vorbeigefahren. Ein etwa 55 bis 60 Jahre alter Mann mit grauen Haaren habe ihn plötzlich unvermittelt gegen den Helm...

1 Bild

Harsefelder Rat beschließt neues Entwicklungskonzept

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.08.2017

jd. Harsefeld. Man könnte es einfach als Ideensammlung bezeichnen, doch das klingt den Behörden wohl nicht wichtig genug: Der Rat des Flecken Harsefeld hat jetzt die Neuauflage des "Integrierten städtischen Entwicklungskonzeptes" (ISEK) abgesegnet. Darin werden alle wichtigen Infrastruktur- und Bauprojekte aufgeführt, deren Umsetzung bis 2030 vorgesehen ist. Das erste Konzept wurde bereits 2007 erstellt und hatte eine...