IGS Seevetal

1 Bild

Vorlesewettbewerb an der IGS Seevetal: Jakob Becker fährt zum Regionalentscheid

Katja Bendig
Katja Bendig | am 30.11.2016

kb. Hittfeld. Bücher, Autoren, Lesen und Vorlesen: Darum drehte sich kürzlich alles in der IGS Seevetal. Hier nahmen nicht nur die Klassensieger der sechsten Klassen am Schulentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerb teil, auch in den anderen Jahrgängen wurde die Chance genutzt, das Thema Lesen in den Mittelpunkt zu stellen. So kamen die Fünftklässler in den Genuss, sich von den Siegern des Wettbewerbs im vergangenen Jahr...

2 Bilder

Hittfeld: Verein gründete fünf Schulen in zehn Jahren

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 26.08.2016

Hittfelderin Hanne Riemer, Vorsitzende von „BAOBAB“, gibt Einblicke in Schulbau-Projekt ab. Hittfeld. Der Verein „BAOBAB - Schüler für Afrika“, gegründet von Lehrern der Hittfelder Realschule, feiert jetzt zehnjähriges Bestehen. Eine beeindruckende Bilanz kann die Erste Vorsitzende, Hanne Riemer, nach dieser Zeit vorweisen: „BAOBAB“ (Name des afrikanischen Affenbrotbaums) gelang es, mit dem Projekt „Schulbau für Mali“ in...

1 Bild

IGS Seevetal ist "mitarbeitende UNESCO Projektschule"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 20.05.2016

kb. Seevetal. Als "Leuchtturmschulen von besonderem Wert für die Bildungslandschaft der Zukunft" bezeichnete Bundeskoordinator Heinz-Jürgen Rickert die UNESCO-Projektschulen, zu denen jetzt auch die IGS Seevetal gehört. In einer Feierstunde bekam die IGS die Anerkennung zur "mitarbeitenden UNESCO-Projektschule" überreicht, ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur "anerkannten Projektschule". Die UNESCO Projektschulen...

1 Bild

IGS Seevetal präsentierte sich auf großem Schulfest

Katja Bendig
Katja Bendig | am 29.09.2015

kb. Seevetal. Mit einem großen Fest für alle Schüler, deren Familien und Freunde hat kürzlich die IGS Seevetal in Hittfeld den Auftakt in das neue Schuljahr gefeiert. Die zahlreichen Gäste erhielten Einblicke in das vielfältige Schulleben der im Aufbau befindlichen IGS. Auf der Bühne sorgten die Schulband "Black Circle" und drei weitere Bands aus dem Kooperationsprojekt mit der Musikschule Seevetal für Stimmung, die...

1 Bild

IGS Seevetal kooperiert mit der Zukunftswerkstatt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 19.06.2015

kb. Seevetal/Buchholz. Die IGS Seevetal nimmt bereits seit Längerem an Projekten der Zukunftswerkstatt in Buchholz teil, jetzt ist die IGS Kooperationsschule der Zukunftswerkstatt geworden. „Uns fiel die Entscheidung Kooperationsschule zu werden leicht“, sagt Alexandra Neukirch, didaktische Leiterin der IGS Seevetal. „Wir finden es wichtig, unseren Schülern viele Möglichkeiten der Entfaltung zu geben.“ Kooperationsschule...

1 Bild

Acht Millionen Euro fehlen: Kreisumlage muss erhöht werden

Katja Bendig
Katja Bendig | am 20.12.2014

(kb). (kb). Der Druck auf den Landkreis Harburg wächst: Bis 30. September 2015 muss er weitere 976 Flüchtlinge aufnehmen. Diese Quote habe ihm das Land mitgeteilt, berichtete jetzt Landrat Rainer Rempe auf der Kreistagssitzung in der Burg Seevetal in Hittfeld. Man müsse zudem immer damit rechnen, dass die Fristen verkürzt werden. „Das ist in diesem Jahr bereits zwei Mal der Fall gewesen“, so Rempe. Die Zeit drängt, denn...

1 Bild

Schulen im Landkreis Harburg - Die fetten Jahre sind vorbei

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 25.10.2014

mi. Landkreis. Bei Schulerweiterungs- und Neubauten kann künftig nicht mehr geklotzt, sondern muss gekleckert werden: Nach langer Diskussion einigten sich die Mitglieder des Kreisschulausschusses jetzt auf deutliche finanzielle Einschnitte. Die Sporthalle für das Albert Einstein Gymnasium (AEG) in Buchholz wird bis auf Weiteres nicht gebaut, die Oberstufe der IGS Winsen anstatt in einem Neubau in Pavillons untergebracht....

1 Bild

Oberschulen in Meckelfeld und Rosengarten werden zum politischen Spielball

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 14.10.2014

mi. Rosengarten/Seevetal. Die Oberschulen in Rosengarten oder Meckefeld mittelfristig abwickeln, um dort Raum für die jetzt schon zu kleine Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hittfeld zu schaffen - dieses Gedankenspiel will die Kreisverwaltung jetzt im Schulausschuss diskutieren. Beim Landkreis Harburg hat man sich bei der Einrichtung der IGS Hittfeld kräftig verrechnet. In Planspielen waren die Verantwortlichen davon...

1 Bild

Erst 2,5 Millionen jetzt 5,6 Millionen Euro - Gesamtschule Hittfeld erheblich teurer als geplant

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.07.2014

mi/rs. Landkreis. Die Einrichtung einer Integrierten Gesamtschule (IGS) in Seevetal (Hittfeld) wird mehr als doppelt so teuer als Politik und Verwaltung ursprünglich angenommen haben. Statt geplanter 2,5 Millionen Euro sollen jetzt 5,6 Millionen fließen. Neuer Tiefpunkt einer, wie Fachleute meinen, desaströsen Schulpolitik im Landkreis Harburg, wo nach Wegfall der Schuleinzugsbezirke der Elternwille oberste Priorität...

1 Bild

Kreistagsabgeordnete besuchten IGS Seevetal

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.05.2014

(kb). Im Rahmen der Reihe „Kreistagsfraktion vor Ort“ besuchten Mitglieder der Gruppe SPD/Unabhängiger kürzlich in Hittfeld die dritte Integrierte Gesamtschule des Landkreises Harburg, die zum Schuljahresbeginn 2013/14 den Betrieb aufgenommen hat. Brigitte Somfleth und Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens (Mitglieder des Schul-, Sport- und Kultur-Ausschusses des Kreistages) sowie weitere SPD-Mitglieder hatten sich gemeinsam mit dem...

3 Bilder

"Ihr seid alle richtig hier"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 19.09.2013

IGS Seevetal offiziell eröffnet / Insgesamt 126 Kinder werden in fünf fünften Klassen unterrichtet kb. Seevetal. "Ihr seid alle richtig hier." Diese Botschaft gab Marianne Assenheimer, Leitende Regierungsschuldirektorin, den Schülern der IGS Seevetal zur offiziellen Eröffnung ihrer Schule mit auf den Weg. Zur Feier waren viele Vertreter aus Politik und von anderen Schulen, Eltern, Lehrer und natürlich Schüler in die Aula der...

2 Bilder

Kreisschulpolitik "Gegen jegliche Vernunft"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2013

Debakel für die Schulen an den Standorten Rosengarten und Seevetal (mi.) „Ein Debakel“, anders lässt sich das, was die Schulpolitik des Landkreises Harburg in den Gemeinden Rosengarten und Seevetal anzurichten droht, kaum noch beschreiben. In Rosengarten ist die neue gymnasiale Oberschule gefährdet, in Hittfeld kämpft die neue Integrierte Gesamtschule (IGS) mit mauen Anmeldezahlen. Hintergrund: Im vergangenen Jahr...