Marthe Pünjer

Beiträge zum Thema Marthe Pünjer

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Panorama
Freuen sich über die Auszeichnung: Die Schulleiterinnen Kirsten Fuhrmann (Waldschule, vorne v. re.) und Marthe Pünjer (Oberschule), 
Sozialpädagogin Claudia Eisenschmidt, Konrektorin Dagny Mielke, sowie (hintere Reihe v. re.) Schüler Nick Ziervogel, Sozialpädagogin Silke Smrcka und Lehrer Marc Holzhaus

Pro Berufsorientierung: Fünf Schulen im Landkreis Harburg ausgezeichnet

as. Buchholz/Nenndorf. Der Zehntklässler Nick Ziervogel ist überglücklich: Er hat eine Ausbildungsstelle als Einzelhandelskaufmann gefunden. Nick besucht derzeit die Waldschule in Buchholz und ist überzeugt: "Ohne die Unterstützung durch meine Lehrer wüsste ich immer noch nicht, was ich beruflich machen möchte." Für ihr besonderes Engagement für die Berufsorientierung ihrer Schüler wurden jetzt die Waldschule und die Oberschule Rosengarten mit dem Zertifikat "proBerufsorientierung!...

  • Rosengarten
  • 12.06.18
  • 1.135× gelesen
Politik
Die Grafik zeigt, was Inklusion bedeutet. In der Praxis stößt diese Wunschvorstellung allerdings noch oft an (künstliche) Grenzen
2 Bilder

Weniger Zeit für "Zappel-Philipps" - Inklusion wird oft nicht weit genug gedacht

mi. Landkreis. Inklusion - die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung - ist auch im Landkreis Harburg ein Reizthema. Mit dem Versprechen, „die Förderschulen nicht abzuschaffen“ wollte beispielsweise CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann im Wahlkampf punkten. Das WOCHENBLATT hat die Debatte um Inklusion zum Anlass genommen, mit Schulleitern, Politikern und Vertretern der Jugendhilfe zu sprechen - also Personen, die Inklusion gestalten (müssen). Sie zeichnen ein Bild, das...

  • Hollenstedt
  • 20.10.17
  • 739× gelesen
Panorama
Schulleiterin Marthe Pünjer (3. v. li.), die Lehrer und Schüler der Oberschule Rosengarten 
sowie Teilnehmer des Tansania-Projektes tauschten sich mit Henry Nasson Mkiti (5. v. li.) 
und Mary Gladstone Masuki (Mitte) aus Tansania aus
3 Bilder

Viele Gemeinsamkeiten entdeckt: Lehrer der „Macomu Secondary School“ aus Tansania besuchten die Oberschule Rosengarten

as. Nenndorf. „Karibu“ („Willkommen“) hieß es jetzt in der Oberschule Rosengarten. Die Schule hatte Besuch: Mary Gladstone Masuki (34) und Henry Nasson Mkiti (39), zwei Lehrer von der „Macomu Secondary School“ aus dem tansanischen Marangu, seit vergangenem Jahr Partnerschule der Oberschule, haben sich zwei Wochen lang den Schulalltag angeschaut und sich mit den Schülern und Lehrern über das Schulleben ausgetauscht. „Unsere Schulsysteme sind gar nicht so unterschiedlich, trotzdem gestaltet sich...

  • Rosengarten
  • 22.09.17
  • 1.002× gelesen
Politik
An der IGS in Seevetal können Schüler jetzt auch das Abitur machen. Dafür steht eine kostenintensive Erweiterung an

Integrierte Gesamtschule in Hittfeld erhält eine Oberstufe

mi. Winsen. Die erst 2013 gestartete Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hittfeld muss sich jetzt nicht mehr hinter ihren zwei älteren Schwesterschulen in Buchholz und Winsen verstecken. Auch in Hittfeld darf zukünftig das Abitur gemacht werden. Einstimmig entschied sich der Schulausschuss des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Schule. Von der IGS vorgelegte, statistische Daten und Erhebungen zur Entwicklung der Schülerzahlen interpretierten die Politiker...

  • Hollenstedt
  • 17.02.17
  • 923× gelesen
Panorama
Eines von 27 wunderschönen Exponaten präsentierte die Gruppe Werkbank kürzlich in der Aula der ehemaligen Hauptschule

Nenndorf: Ehrenamtliche bauen Exponate zum Anfassen

Gruppe Werkbank des Fördervereins stellt 54 Exemplare fertig ab. Rosengarten. Zwei Jahre lang hat die Gruppe "Werkbank", bestehend aus 18 ehrenamtlichen Helfern des Fördervereins der Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft, daran gearbeitet, jetzt wurden sie übergeben: 54 Mitmach-Stationen für Kinder und Jugendliche zum Ausprobieren und Lernen. Ziel dieses Projektes ist es, Schüler für die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu...

  • Rosengarten
  • 24.05.16
  • 364× gelesen
Politik
Die fast neue Schule in Nenndorf sollte nicht zur IGS werden. Das war letztes Jahr. Jetzt auf einmal die Kehrtwende. Ist das Lehrern und Schülern noch zuzumuten?

Oberschulen in Meckelfeld und Rosengarten werden zum politischen Spielball

mi. Rosengarten/Seevetal. Die Oberschulen in Rosengarten oder Meckefeld mittelfristig abwickeln, um dort Raum für die jetzt schon zu kleine Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hittfeld zu schaffen - dieses Gedankenspiel will die Kreisverwaltung jetzt im Schulausschuss diskutieren. Beim Landkreis Harburg hat man sich bei der Einrichtung der IGS Hittfeld kräftig verrechnet. In Planspielen waren die Verantwortlichen davon ausgegangen, dass die IGS Kapazitäten des Gymnasiums übernehmen könnte und...

  • Rosengarten
  • 14.10.14
  • 398× gelesen
Panorama
Herausragend im MINT-Bereich: (v. li.) Thomas Küll und Peter Golinski (Nordmetall-Stiftung) übergaben die Plakette an Marthe Pünjer und Ditmar Hagen
2 Bilder

"Lernen fürs (Berufs) Leben" Oberschule Rosengarten ist jetzt "MINT Schule"

mi. Nenndorf. Die Oberschule Rosengarten in Nenndorf darf sich jetzt „MINT-Schule“ nennen. Als eine von drei Schulen in Niedersachsen wurde die Bildungseinrichtung in diesem Jahr von der „Nordmetall-Stiftung“, der Stiftung „NiedersachsenMetall“ und der „VME Stiftung“ mit diesem Titel ausgezeichnet. „MINT“ hat dabei nichts mit dem englischen Wort für Minze zu tun, sondern ist eine Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit der Auszeichnung würdigen die Stiftungen...

  • Rosengarten
  • 22.07.14
  • 613× gelesen
Panorama
Bürgermeister Stadie (4. v. li.) gratulierte der Respekt-Redaktion sowie (v. li.): Micheal Striewe und den Schulleiterinnen Marthe Pünjer und Ranga Hoffmann

Viel Lob für die „Respekt“-Reporter

mi. Nenndorf. „Eine ganz tolle Leistung, so was hat es in Rosengarten noch nicht geben“, würdigte jetzt Rosengartens Bürgermeister Dietmar Stadie die Leistung der Redaktion der Schülerzeitung „Respekt“ Die sich aus Nenndorfer Grund- und Oberschülern zusammensetzt. Hintergrund: Die Schülerzeitung, die der pensionierte Pädagoge Michael Strieve 2011 geründet hatte, errang jetzt beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder den ersten Platz auf Bundesebene (Das WOCHENBLATT berichtete). Der...

  • Rosengarten
  • 19.02.14
  • 369× gelesen
Panorama
Die Grundschüler (v. li.): Anna-Marie, Felix, Adam, Finley und Julian besuchten die Flüchtlinge (v. li.): Foosi, Mamadou, Ali und Abdallah

Grundschüler beschenkten Flüchtlinge in Nenndorf

mi. Nenndorf. Eine schöne Idee: Die Bewohner der Asylbewerberunterkunft in Nenndorf freuten sich jetzt über zwei Kisten, bis an den Rand gefüllt mit haltbaren Lebensmitteln und Küchenzutaten, die ihnen Kinder der Grundschule Nenndorf schenkten. Die Idee zu der Aktion hatte die Gemeinschaftskunde-Lehrerin der Grundschule, Beate Koller, zusammen mit der Schülerzeitung „Respekt“. Auch die Schulleiter der Oberschule, Marthe Pünjer, und der Grundschule, Ranga Hoffmann, unterstützen die Aktion. „Wir...

  • Rosengarten
  • 28.01.14
  • 302× gelesen
Politik
Hier wächst Europa zusammen (v. li):  Schulleiterin Marthe Pünjer, Bürgermeister Dietmar Stadie, Kiran Ranchod, Gerda Van Nieuwenhove, Gunther Devroe, Antonio Cantero, Nina Schimkat, Antonella Sterpetti, Rita Gatti und Antonio Bolivar

Oberschule Rosengarten startet internationales Austauschprogramm

Comenius-Projekt "Leben und Arbeiten in Europa" Bringt Lehrer und Schüler aus der Europäischen Union zusammen mi. Rosengarten. „Es gibt keine Grenzen in Europa, die einzige Barriere für junge Menschen in der EU ist eine unzureichende Bildung“. Besser als Kiran Ranchod, Lehrer aus London, hätte man die Zielsetzungen des Comenius-Projektes „Leben und Arbeiten in Europa“, das gerade an der Oberschule Rosengarten auf den Weg gebracht wird, nicht zusammenfassen können. An der Nenndorfer Schule...

  • Rosengarten
  • 06.12.13
  • 585× gelesen
Panorama
Lehrerin Nina Schimkat und Schüler Neal Bode freuen sich auf die internationalen Gäste im Rahmen des Comenius-Projekts

Oberschule Rosengarten ist federführnd bei europaweiten Austausch-Projekt

mi. Nenndorf. Schülerfirmen und die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region - Berufsorientierung wird an der Oberschule Rosengarten in Nenndorf groß geschrieben. Jetzt sogar auf internationaler Ebene. Die Oberschule Rosengarten nimmt als koordinierende Schule an einer sogenannten Comenius Schulpartnerschaft teil. Das Comenius-Programm, ein Angebot des Pädagogischen Austauschdienstes im Rahmen des EU-Programms für "Lebenslanges Lernen" fördert die Partnerschaft und den pädagogischen...

  • Rosengarten
  • 16.11.13
  • 584× gelesen
Politik
Unterzeichneten den Kooperationsvertrag: Schulleiterin Marthe Pünjer und Christian Tschuschke von der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Sparkasse Harburg-Buxtehude und Oberschule Rosengarten gehen Kooperation ein

mi. Rosengarten. "Eine Win-win-Situation", so bezeichnete die Schulleiterin der Oberschule Rosengarten Marthe Pünjer die Kooperation zwischen der Oberschule und der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Das Kreditinstitut und die Schule hätten in der Vergangenheit schon oft erfolgreich zusammengearbeitet. "Mit dem Kooperationsvertrag wollen wir diese Zusammenarbeit auf einen feste Basis stellen", erklärt die Schulleiterin. Der Vertrag sieht zum Beispiel vor, dass Schüler bei der Sparkasse Praktika und...

  • Rosengarten
  • 08.11.13
  • 877× gelesen
Politik
Die neue Schulleiterin Marthe Pünjer (re.) mit Konrektor Ditmar Hagen und der didaktischen Leiterin Heike Stahn

Auf dem Weg zur kleinen IGS

Oberschule Rosengarten startet mit neuer Rektorin und einem gymnasialen Angebot in das neue Schuljahr mi. Nenndorf. Personalwechsel an der Oberschule Rosengarten: Marthe Pünjer wird die neue Schulleiterin der Oberschule in Rosengarten. Die im Jahr 1981 geborene Pädagogin löst Astrid Dageförde ab, die zum kommenden Schuljahr ihre Stelle als Schulleiterin der neuen Integrierten Gesamtschule (IGS) in Hittfeld antritt. Marthe Pünjer war vorher als stellvertretende Schulleiterin der Oberschule...

  • Rosengarten
  • 22.05.13
  • 1.539× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.