Nationalsozialismus

Vortrag: Klecken im Nationalsozialismus

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.04.2014

Rosengarten: Dat Ole Fösterhuus | mi. Klecken. "Klecken 1937 Dorfalltag unter dem Nationalsozialismus" zu diesen Thema referiert Hans-Hubertus Koch am Samstag, 12. April, um 18 Uhr beim Verein Postkutsche Lüneburger Heide im Olen Fösterhuus in Klecken.

2 Bilder

Wieviel Werbung tut unseren Schulen gut?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.12.2013

Viele Unternehmen kooperieren mit Bildungsträgern - dabei geht es oft um Marketing in eigener Sache (mi). Schulen sollen ein neutraler Raum sein, der es jungen Menschen ermöglicht, ein demokratisches Weltbild zu entwickeln. Diese Aussage war lange gesellschaftlicher Konsens. Schließlich hatten Nationalsozialismus und DDR-Ideologie gezeigt, wie wirkungsvoll Kinder und Jugendliche über die Schule beeinflussbar sind. Längst...

1 Bild

"Gedenken und nachdenken"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.01.2013

Die "Antifaschistischen Begegnungsstätte Heideruh" zeigt die Ausstellung "Verfolgung und Widerstand" mi. Buchholz. Ein Bild unfassbaren Schreckens bot sich den Soldaten der Roten Armee als sie vor 68 Jahren am 27. Januar 1945 das Vernichtungslager Auschwitz befreiten. Sie fanden 7.500 von Hunger und Kälte gezeichnete Überlebende und 650 Leichen. Im Magazin der Todesfabrik lagerten 44.000 Paar Schuhe, Millionen...

"Die Geige von Cervarolo": Filmdokumentation zum NS-Massaker 1944 in Italien

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.01.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Der Rosa Luxemburg Club Niederelbe zeigt am Sonntag, 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, um 17 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, den Dokumentarfilm "Die Geige aus Cervarolo". Der Film thematisiert das Massaker von Angehörigen der Wehrmachtselitedivision "Hermann Göring" 1944 an der Zivilbevölkerung in einem Dorf im Apennin (Italien). Die Soziologin Marianne Wienemann...