Smartphone

3 Bilder

Der wilde Bruder des Opel KARL rockt ab sofort den Großstadtdschungel

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 4 Tagen

ah. Der Kleine passt in die Zeit: eigenständig, frech, praktisch, wirtschaftlich und bestens vernetzt. Der "Opel Karl Rocks" ist ab sofort bestellbar. Bereits ab 12.600 Euro gibt es den geräumigen Mini im Offroad-Look für Stadt und Land. Preislich reiht sich der Neue zwischen den KARL-Ausstattungslinien Active und Innovation ein und hat bereits viele Komfort- und Sicherheits-Features wie den Berg-Anfahr-Assistenten, das...

2 Bilder

Computer-Stammtisch in Stade unter neuer Leitung

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 16.11.2016

Harald Sandow übernimmt das Erfolgsprojekt von Horst Eckhardt sb. Stade. Wie schreibe ich eine E-Mail und wie mache ich ein Selfie? Was für den einen eine Selbstverständlichkeit ist, bereitet anderen - insbesondere Senioren - große Schwierigkeiten. Um Einsteigern den Umgang mit dem PC, Tablet und Smartphone zu erleichtern gibt es seit rund drei Jahren den Computerstammtisch in der Caféteria "Schöne Zeit" in Stade,...

4 Bilder

"L-A" - der Pokémon-Hotspot

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.07.2016

bc. Grünendeich. Der Hype um das Handy-Spiel „Pokémon Go“ ist schier unfassbar. War der Lühe-Anleger in Grünendeich in der Vergangenheit vor allem ein beliebter Ausflugsort für „Sehleute“, die die großen Containerpötte auf der Elbe bei einer gepflegten Currywurst bestaunen wollten, wird er in diesen Tagen von ungewöhnlich vielen Jugendlichen bevölkert, die ihren Blick nicht etwa auf den mächtigen Strom richten, sondern starr...

1 Bild

Besser Hören mit App: Hörpunkt-Team in Buxtehude informiert über zusätzlichen Komfort für unterwegs

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.05.2016

Buxtehude: Hörpunkt | Unterwegs die Lautstärke des Hörgerätes zu regulieren oder zwischen den verschiedenen Programmen auszuwählen, ist mittlerweile ganz leicht per Smartphone möglich. Mit Hilfe einer App wird bei einigen Herstellern eine nahtlose Verbindung zwischen Hörgerät und Smartphone erstellt. Sowohl die Lautstärke als auch die Programme werden über eine visuelle Anzeige gesteuert. Somit hat der Nutzer alles optimal im Griff und kann...

1 Bild

Verkaufsoffener Sonntag bei Markkauf in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.05.2016

Buxtehude: Marktkauf | Mit attraktiven Preisnachlässen, Verkostungsaktionen und Glücksraddrehen empfängt Marktkauf, Bahnhofstraße 47, seine Kunden von 13 bis 18 Uhr am verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude. Schon gleich vor der Tür können sich Hungrige ab 13 Uhr vor oder auch nach ihrem Einkauf mit einer leckeren Bratwurst stärken. Wer lieber Zuhause selber grillen möchte, findet in der Fleischabteilung eine umfassende Auswahl an Leckereien. 20...

1 Bild

Gut Hören bringt Spaß: „hörpunkt“ in Buxtehude bietet Interessierten „Aha-Erlebnisse“

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.04.2016

Buxtehude: Hörpunkt | Beim „hörpunkt“ in Buxtehude, Bahnhofstraße 22, Tel. 04161-5954990, können Kunden und Interessierte im Rahmen der Öffnungszeiten jederzeit hereinschauen. Andrea Schütz, Hörgeräteakkustikmeisterin und Filialleiterin, und ihre Mitarbeiterin Tatjana Papst, beraten Interessierte gerne auch ohne Terminvereinbarung bei allen Fragen rund ums gute Hören. „Da wir zwei gut ausgestattete Kabinen haben, ist es auch fast immer möglich,...

1 Bild

Vodafone in Stade nach Umbau wiedereröffnet

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 01.03.2016

Der Fachhändler begrüßt seine Kunden am Stader Pferdemarkt mit einem spannenden neuen Look sb. Stade. Nach umfassenden Umbauarbeiten hat der Vodafone-Shop in Stade, Pferdemarkt 2, ab sofort wieder geöffnet. Kunden sind noch bis Montag, 7. März, zu tollen Aktionen eingeladen. Unter anderem erlässt Vodafone bei Abschluss eines neuen Vertrags bei allen Datentarifen drei Monate lang den Basispreis. Interessierte sollten...

1 Bild

Bürgerverein Jork will WLAN-Teppich knüpfen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.02.2016

bc. Jork. Deutschland ist vielerorts ein Niemandsland, was den kosten- und kabellosen Internetempfang im öffentlichen Raum angeht. Da sind andere Länder viel weiter. Nur langsam nimmt das Thema auch hierzulande Fahrt auf. Die Gemeinde Jork will ähnlich wie viele Nachbarkommunen auf den Zug aufspringen. Am heutigen Mittwoch, 17. Februar, stellt der Bürgerverein Jork (BVJ) daher einen Antrag im öffentlichen Finanzausschuss...

1 Bild

David Lobodzinski gewinnt gegen den "gelben Goliath"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.02.2016

mi. Rosengarten. „Die Post hat sich korrekt verhalten“, war sich Postpressesprecherin Maike Wintjen damals sicher. Doch sie lag falsch, denn jetzt, ein Jahr später, hat David Lobodzinski seinen Streit gegen den gelben Goliath Deutsche Post gewonnen. Rückblick: Im vergangenen Jahr berichtete das WOCHENBLATT unter dem Titel „Ich hätte die Annahme verweigert“ über den Fall von David Lobodzinski, der sich mit dem Paketdienst DHL...

2 Bilder

Lange Leitung beim Mobil-Ticket? Herunterladen der digitalen HVV-Fahrkarte dauert bis zu 30 Minuten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.11.2015

(jd). Der Begriff des "ehrbaren Kaufmanns" hat eine lange Tradition in Hamburg. Zu den wichtigsten Tugenden eines hanseatischen Unternehmers zählt die Verlässlichkeit. Doch gerade in diesem Punkt scheint der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) ein Problem zu haben: Wer seine Fahrkarte als Mobil-Ticket auf das Handy geschickt bekommen möchte, kann sich nicht darauf verlassen, dass das Ticket vor Fahrtantritt auf dem Display...

1 Bild

"Ich hätte die Annahme verweigert"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.02.2015

mi. Rosengarten. Um Probleme bei der Paketzustellung zu vermeiden, mietete David Lobodzinski aus Rosengarten bei der Post extra für das eigene Grundstück eine Paketkasten. Hier sollte der Zusteller Pakete deponieren, falls niemand sie annehmen kann. Jetzt bleibt er wahrscheinlich wegen eben dieser Box auf den Kosten für ein Smartphone sitzen, das aus einen Paket gestohlen wurde. Für David Lobodzinski war die Paketbox die...

1 Bild

Wenn der Wecker den Kaffee aufbrüht

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.01.2015

Nicht alles, was machbar ist, ist auch nützlich. Aber die gestern zu Ende gegangene „Consumer Electronics Show“ (CES) in Las Vegas - die größte High-Tech-Messe der Welt - hat gezeigt, wie unser Alltag schon jetzt aussehen könnte. Selbst denken und selbst machen ist out, stattdessen ist irgendwie alles smart und mit dem Internet verbunden. WOCHENBLATT-Redakteur Björn Carstens wagt einen nicht ganz ernst gemeinten, aber...

1 Bild

Pimp Deine Fotos mit "smomo" auf und hab noch mehr Spaß!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 31.10.2014

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude bietet ihren jugendlichen Kunden ab sofort eine kostenlose Smartphone-App an. Jeder, der schon immer wie Philipp Lahm den WM-Pokal in die Höhe stemmen, der Freiheitsstatue in New York sein Gesicht leihen oder mit Topmodel Lena Gercke über den Catwalk laufen wollte, hat nun die Möglichkeit, das alles kann hautnah zu erleben. Mit smomo werden diese Wünsche und Träume wahr. Zumindest...

Moment mal! Das Zwitschern im Fernsehen muss verstummen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.10.2014

„Twitter-Tussi“ nennen einige scharfzüngige Medienkritiker die Spezies, die in Fernseh-Sendungen dem Zuschauer erklärt, was die Internetgemeinde parallel zum Echtzeitgeschehen so absondert - insbesondere beim besagten 140-Zeichen-Kurznachrichtendienst. Meist sind es tatsächlich junge Frauen - wobei das Geschlecht eigentlich keine Rolle spielt - die als Sidekick in Shows oder Sportübertragungen Meinungen aus dem Internet...

Movieplexx App & WLAN im Wartebereich

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 18.09.2014

tw. Buchholz. Ob für das Smartphone oder Tablett: Mit der Movieplexx App sind Cineasten immer auf dem neuesten Stand. Einfach im App Store oder bei Google Play unter „Movieplexx“ gratis herunterladen und los gehts. So hat man jederzeit das aktuelle Programm des Buchholzer Kinos dabei, in einer übersichtlichen Tages-/Wochen-Ansicht, erfährt Infos zu kommenden Veranstaltungen und allen weiteren Filmstarts. Mit der App ist auch...

Teures Smartphone aus Pkw geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.05.2014

thl. Meckelfeld. Ein Auto ist kein Tresor! Dieser Erfahrung machte jetzt der Besitzer eines VW Golf. Der Hamburger hatte seinen Wagen nur fünf Minuten unbeaufsichtigt an der Straße "Zwischen den Seen" stehen gelassen. Diese Zeit reichte Dieben aber, den Pkw zu knacken und aus dem Inneren ein teures Smartphone samt Ladekabel zu klauen. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

Drohbriefe aufs Handy - So können Eltern helfen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.03.2014

thl. Winsen. Immer mehr Kinder und Jugendliche nutzen ein Smartphone und darauf Messenger wie WhatsApp. Damit schaffen sie sich allerdings nicht nur Freude, sondern erhalten auch zunehmend unerwünschte Kettenbriefe. Nicht selten wird darin für den Fall der Nicht-Weiterleitung mit Problemen oder gar mit dem Tod gedroht. Die Medien-Sicherheitsinitiative "Schau hin!" aus Berlin rät Eltern, diese Kettenbriefe nicht...

2 Bilder

Das Alte Land mit moderner Technik entdecken

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.03.2014

bc. Jork. Das Alte Land mit moderner Technik entdecken: Der Tourismusverein Altes Land hat die ersten Schilder mit QR-Codes - eine Art Weiterentwicklung des herkömmlichen Strichcodes - an zehn Kirchen, am Rathaus Jork, an den Windmühlen und am Museum Altes Land angebracht. Touristen, die ein Smartphone besitzen, können den Code einfach abscannen und erhalten so nähere Informationen über die Sehenswürdigkeit. "Wir wollen...

Aus der App entsteht die "echte" Postkarte

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 07.03.2014

Mit dem Smartphone kann man einen persönlichen Foto-Gruß versenden (djd/pt/tw). Urlaub, Ostern, Konfirmation, Hochzeit oder Muttertag: Es gibt viele Anlässe, zu denen man einen persönlichen Gruß verschicken will. Die Postkarte ist auch heute noch der beliebteste Urlaubsgruß der Bundesbürger. Doch häufig fehlt die Zeit, um eine Karte zu besorgen, oder aber die Motive auf den Kartenständern sind zu langweilig. Und nur eine...

1 Bild

High Tech im Haus - Intelligente Haustechnik nutzen

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 19.02.2014

(cbh/hlc). Das Wohnen der Zukunft hat längst begonnen. Schon heute gibt es eine Vielzahl an intelligenter, vernetzter Haustechnik, die das Leben in den eigenen vier Wänden komfortabler, sicherer und energieeffizienter macht. An zentraler Stelle in der Gebäudesystemtechnik laufen nicht nur alle Informationen von Türkommunikation, Sicherheitssystem, Rauchmelder, Heizung, Beleuchtung, Jalousien, Wetterstation usw. zusammen. Von...

1 Bild

Ärger mit Vodafone: Wurde Asylbewerber Ahmed absichtlich getäuscht?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 31.01.2014

lt. Bliedersdorf. Das Angebot klang verlockend: Für nur 20 Euro im Monat mit dem Handy in alle Netze telefonieren und im Internet surfen sowie obendrauf ein nagelneues Smartphone für einmalig nur 9,95 Euro. Doch als Ahmed* (24) die erste Rechnung bekam, fiel er aus allen Wolken. Der Mobilfunkanbieter Vodafone zieht statt 20 Euro nun 69,99 Euro ein. Besonders tragisch: Ahmed ist Asylbewerber und verfügt monatlich gerade...

3 Bilder

Media Markt Buchholz: Eröffnung nach Umbau

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 01.10.2013

ah. Buchholz. Eine Woche lang herrschte im Media Markt Buchholz (Nordring 2 / Fachmarktzentrum an der B75) der Ausnahmezustand. Der „größte Schlussverkauf des Jahres“ - so das Motto des Elektrofachmarkts - lockte zahlreiche Kunden an, die sich über fantastische Sonderangebote hermachten. Und dann: Die große Ruhe vor dem nächsten Sturm. Am Mittwoch, 2. Oktober, schließt der Markt seine Türen. Am Freitag, 4. Oktober, lädt der...

Straßenkarten sind wieder stark gefragt

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 06.09.2013

Für die Reiseplanung ist ein Mix verschiedener Medien optimal (epr). Und es kommt doch auf die Größe an: Bei der Reiseplanung nutzen immer mehr Autofahrer die Möglichkeiten unterschiedlicher Reisebegleiter. Die Bildschirmdiagonale von 3,5 Zoll (knapp 9 cm) vieler Smartphones ist ideal für die Orientierung im Großstadtdschungel.

1 Bild

Wie das WOCHENBLATT zum G8-Gipfel kam

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.06.2013

In der kleinen WOCHENBLATT-Redaktion geschehen neuerdings große Dinge: Wir sind Teil des G8-Gipfels. Das verdanken wir unserer Kollegin. Die, wenn Sie sich noch daran erinnern, vor kurzem ein neues, trendiges Smartphone erwarb. Das hat unser und ihr Leben gründlich verändert. Bislang erdverwachsen und wenig technikbegeistert, liegt das schwarz glänzende Mobiltelefon jetzt ständig in Griffweite. Es könnte ja etwas Wichtiges...

1 Bild

Jugendschutz auf dem Smartphone

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.06.2013

thl. Winsen. Eltern haben ein sehr großes Interesse daran, ihre Kinder bei den ersten Schritten im Internet so gut es geht vor möglichen schädigenden oder gar traumatisierenden Erlebnissen zu schützen. "Technische Lösungen wie Jugendschutzprogramme oder Filterschutzsoftware können neben der elterlichen Aufklärung eine sinnvolle Hilfe sein", sagt Carsten Bünger, Beauftragter für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion...