Verfolgungsjagd

Autoknacker liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.01.2018

tk. Harsefeld. Die Besitzerin eines BMW X4 aus Harsefeld bemerkte in der Nacht zu Montag, dass ihr Auto gestartet wurde. Der Autoknacker fuhr damit Richtung Griemshorst davon. Sie alarmierte sofort die Polizei. Der weiße SUV fiel einer Streifenwagenbesatzung in Apensen auf. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Mit überhöhter Geschwindigkeit raste der BMW Richtung Buxtehude. Über die Stader Straße, den Ellerbruch...

1 Bild

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun...

1 Bild

Streifenwagen rammt Fluchtfahrzeug

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.12.2017

thl. Tötensen. Am Freitagmorgen gegen 3 Uhr befuhren Beamte der Autobahnpolizei die A1 in Richtung Bremen. Ein in gleicher Richtung fahrender Pkw BMW erweckte das Interesse der Beamten und sollte kontrolliert werden. Zunächst sah es auch so aus, als wenn der Fahrer zur Kontrolle anhält. Dann gab er jedoch Gas und flüchtete über das Buchholzer Dreieck auf die A 261 in Richtung Hamburg. Während dieser Flucht wurden...

Kein Führerschein und unter Drogen: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.11.2017

tk. Stade. Dieser Verkehrssünder ist erst 16 Jahre alt und hat es seit Donnerstagnacht gleich einer ganze Reihe von Ermittlungsverfahren zu tun. Eine Streifenwagenbesatzung wollte in Stade ein Auto anhalten und kontrollieren. Der Fahrer gab Gas. Es entwickelte sich eine wilde Verfolgungsjagd durch die Stadt. Der jugendliche Raser überfuhr Ampeln und ignorierte das Blaulicht. Am Ende der Harburger Straße prallte das Auto...

Betrunkener Autofahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2017

tk. Heinbockel. Der Fahrer (24) eines Skoda Superb wusste genau, warum er sich von der Polizei nicht kontrollieren lassen wollte. Am frühen Samstag gegen 5.40 Uhr trafen die Beamten in der Nähe des "Musikladens" in Heinbockel auf den Kombi. Der Fahrer gab sofort Gas und ignorierte alle Signale zum Anhalten. Mit Blaulicht und Martinshorn verfolgte der Streifenwagen den Skoda, der deutlich über 100 km/h fuhr. Und das, obwohl...

Von Fredenbeck bis Horneburg: Unbekannter liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.02.2017

tk. Fredenbeck. Eine filmreife Verfolgungsjagd hat sich ein unbekannter Autofahrer Samstanacht von Fredenbeck bis Horneburg mit der Polizei geliefert. Polizeibeamten fiel der grüne Mazda auf, weil er zu schnell unterwegs war. Das Anhaltezeichen ignorierte der Fahrer und gab Gas. Auch rote Ampeln stoppten ihn nicht. Ein BMW-Fahrer konnte den Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung verhindern. Martinshorn und Blaulicht...

1 Bild

Wilde Verfolgungsjagd auf der A1

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.02.2017

thl. Seevetal. Szenen wie in der Fernsehserie "Alarm für Cobra 11" spielten sich am Sonntagmorgen gegen 7.15 Uhr auf der A1 bei Seevetal ab. Mehrere Streifenwagen der Polizeiinspektion Harburg waren in eine Fahndung nach einem entwendeten Range Rover eingebunden. Der Wagen war Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn aufgefallen. Eine Abfrage hatte ergeben, dass der Geländewagen in Frankreich gestohlen worden war. Das Fahrzeug war...

Verfolgungsjagd mit Leichtkraftrad

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.01.2017

os. Drage. Verfolgungsjagd in der Elbmarsch: Am Samstagmittag versuchte der Fahrer eines Leichtkraftrades sich der Kontrolle durch die Polizei durch Flucht zu entziehen. Die Beamten hatten festgestellt, dass das Leichtkraftrad ohne amtliches Kennzeichen unterwegs war. In Elbstorf sprang der Fahrer ab und versuchte zu Fuß zu fliehen. Vergebens. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass das Leichtkraftrad vermutlich...

1 Bild

Jugendliche schossen auf Kontrahenten - Wilde Verfolgungsjagd zwischen Winsen und Garstedt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.12.2016

thl. Winsen. Szenen wie in einem Krimi spielten sich am Montagabend in Winsen und Garstedt ab. Gegen kurz nach 22 Uhr gerieten vier junge Männer (20, 18, 17 und 17 Jahre alt) in einem Schnellrestaurant an der Max-Planck-Straße mit vier anderen in Streit. Als die späteren Opfer das Lokal verließen und wegfuhren, nahmen die anderen die Verfolgung auf, bewarfen unterwegs das Fahrzeug mit Böllern und schossen mit einer...

Verfolgungsjagd im Alten Land

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2016

Fluchtwagen der Einbrecher prallt gegen Baum / Zwei Schwerverletzte tp. Grünendeich/Jork. Erst Einbruch, dann Crash auf der Flucht! Am Sonntag, 14. August, stiegen Langfinger gegen 3 Uhr im Altländer Dorf Grünendeich, Minneweg, in einen Schuppen ein. Der Eigentümer (52) sah, dass vier Männer mit einem dunklen Opel Corsa mit polnischen Kennzeichen flohen und alarmierte die Polizei. Die Streife hängte sich hinter den...

Action am Elbdeich - Polizei verfolgt Pkw-Fahrer über die B404

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.07.2016

thl. Marschacht. Szenen, wie in einem Action-Film haben sich am Mittwochabend in der Elbmarsch abgespielt. Gegen 18:30 Uhr bemerkte eine Streife auf der Elbbrücke der B404 einen Pkw, der in Richtung Süden fahrend stark beschleunigte, als der Fahrer den Streifenwagen erkannte. Die Beamten, denen das Fahrzeug und der Fahrzeugführer aus einem Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bekannt vorkamen, wollten den Wagen für eine...

Wilde Verfolgungsjagd auf der Autobahn - Fahrer war erst 14!

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.02.2016

os. Buchholz. Erst 14 Jahre alt war der Fahrer eines Autos, der am frühen Samstagmorgen nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei auf der A1 an der Anschlussstelle Dibbersen die Kontrolle über den Pkw verlor, sich überschlug und im Grünbereich auf dem Dach liegenblieb. Der Teenager verletzte sich dabei nur leicht an der Hand. Nach Angaben der Polizei war der Flucht eine Auseinandersetzung zweier Familien mit...

Verfolgungsjagd endet in Zelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.11.2015

thl. Lüneburg/Winsen. Eine wilde Verfolgungsjagd, die sich ein Dienstagabend gegen 23.45 Uhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer von Lüneburg aus mit der Polizei lieferte, endete zuerst auf der A39 im Bereich Winsen und anschließend für den Flüchtenden in der Zelle. Grund: Der 43-Järige war betrunken (0,52 Promille) und besaß keinen Führerschein. Zudem hatte der Pkw keinen Versicherungsschutz. Zu allem Überfluss wurde der Mann auch...

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.01.2015

Junge Motorradfahrer flüchten in Jesteburg vor der Polizei os. Jesteburg. Eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei haben sich zwei junge Motorradfahrer (18, 19) in Jesteburg bereits am Donnerstag geliefert. Nach Angaben der Polizei waren die Männer der Besatzung eines zivilen Funkstreifenwagens zwischen Asendorf und Jesteburg durch ihre rasante Fahrweise und gefährliche Überholmanöver aufgefallen. Als die Beamten...

Festnahme nach Verfolgung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.11.2014

thl. Buchholz. Nach einem Einbruch in Mulmshorn (Landkreis Rotenburg) hat die Polizei zwei Chilenen über die A1 und die A261 bis in die Hamburger Innenstadt verfolgt. Dabei gelang es den Beamten, einen der Täter (34) in einem Waldstück an der A261 festzunehmen, nachdem dieser aus dem Fluchtfahrzeug gesprungen war. Sein Kompagnon fuhr in halsbrecherischer Weise weiter über die Autobahn, teilweise über den Standstreifen und...

Verfolgungsjagd endete im Straßengraben

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.07.2014

mi. Lüneburg/Winsen. Zu viel Hollywood-Kino hatte wohl ein 24-jähriger Autofahrer gesehen, den die Lünburger Polizei am vergangenen Samstagmorgen in der Hamburger Straße in Lüneburg stoppte. Als die Beamten an das Auto herantraten, gab er Gas und flüchtete Richtung Landkreis Harburg. Während der Verfolgung durch die Polizei überfuhr er mehrere rote Ampeln und raste - laut Zeugenaussagen - durch den Ort Bardowick mit mehr als...

+++Neues Update+++ Schüsse bei Polizeikontrolle - Fahrer sitzt in U-Haft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.07.2014

thl. Rosengarten. Gegen den Fahrer des BMW X5 wurde Haftbefehl erlassen, er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft, weil nach Überzeugung eines Richters Fluchtgefahr besteht. Seine Komplizin wurde nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Mittlerweile scheint auch klar zu sein, warum die beiden Norweger so handelten: In dem BMW fanden die Beamten Spuren, die auf einen Drogentransport hinweisen. Hierzu laufen die...

Schüsse bei Polizeikontrolle +++Update+++

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.07.2014

thl. Buchholz. Mittlerweile konnten die Personalien der beiden Festgenommenen ermittelt werden. Es handelt sich demnach bei dem 38-jährigen Mann und der 35-jährigen Frau um zwei norwegische Staatsangehörige. Der bei der Flucht genutzte BMW X5 ist auf den 38-jährigen Beschuldigten zugelassen. In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen, oder welche Motivation hinter dem gezeigten Verhalten steht, ist weiter unklar. Für...

Schüsse bei Polizeikontrolle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.07.2014

thl. Nenndorf. Szenen, wie in einem Krimi! Die Polizei hatte in der Nacht zu Freitag gegen 1.50 Uhr nach einer Verfolgungsjagd in Nenndorf einen Geländewagen - einem BMW X5 - mit ausländischem Kennzeichen gestoppt, der sich in Buchholz einer Kontrolle durch Flucht entzogen hatte. Als ein Beamter an der offenen Fahrertür des Wagens stand, legte der Fahrer den Rückwärtsgang ein, gab Gas und riss den Polizisten (33) dabei um....

Kein Actionfilm: Alk-Amokfahrt in Guderhandviertel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.07.2014

tk. Guderhandviertel Im Film würde das als überdrehte Action-Comedy gelten - in Guderhandviertel war es kürzlich aber Wirklichkeit: Ein Frau (54) war in Schlangenlinien mit ihrem Auto unterwegs. Prompt rammte sie ein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn. Unbeirrt "schlängelte" sich die Autofahrerin weiter. Und knallte anschließend in einen VW-Bulli, der ihr entgegenkam. Der Fahrer hatte sicherheitshalber schon angehalten. Die...

1 Bild

Verfolgungsjagd mit Pritschenwagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.06.2014

Chaos-Chauffeur (22) gefährdet Passanten in der Stader Altstadt tp. Stade. Ein Autofahrer (22) floh am Freitag gegen 16.50 Uhr in Stade vor einer Verkehrskontrolle der Polizei. An der Straße "Beim Salztor" ignorierte der junge Mann mit seinem grünen VW-Transporter die Anhaltesignale des Streifenwagens und flüchtete durch die Altstadt-Straßen Hagedorn, Johannisstraße, Salzstraße über den Fischmarkt bis in die Burgstraße. Dort...

2 Bilder

Polizei stoppt Einbrecher nach Verfolgungsjagd

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.06.2014

tk. Buxtehude. Mit mehreren Streifenwagen jagte die Polizei am Donnerstagmittag erfolgreich ein Einbrecher-Duo: Ein Wachdienst und ein aufmerksamer Nachbar hatten die Polizei in Buxtehude alarmiert. In der Klosterfeldstraße waren Einbrecher am Werk. Die Männer flüchteten mit einem Seat mit Hamburger Kennzeichen. Auf der A26 Richtung Stade entdeckte ein Streifenwagen die Flüchtenden. Mit mehreren Fahrzeugen wurde das Auto...

Verfolgungsjagd quer durch Stelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.05.2014

thl. Stelle. Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines silbernen VW Golf 4. Ein Streife wollte den Wagen Mittwoch gegen 22.35 Uhr in Stelle kontrollieren. Doch statt anzuhalten, gab der Golf-Fahrer Gas. Es folgte eine halsbrecherische Verfolgungsjagd. "Der Flüchtige fuhr rücksichtslos und grob verkehrsgefährdend mit bis zu 100 km/h kreuz und quer durch den Ort", so ein Beamter. Dabei beschädigte der Golf ein geparktes Auto...

Polizei fasst Friedhofsräuber nach Verfolgungsjagd

Aenne Templin
Aenne Templin | am 04.05.2014

at. Buxtehude. Aufatmen in Buxtehude: Beamte stellten am Samstag einen 26-Jährigen, der vermutlich für einen Raub und Diebstähle auf einem Friedhof in Buxtehude verantwortlich ist. Am Samstag bedrohte der Mann Friedhofsbesucher mit einem Messer. Die Polizei nahm am Samstag einen 26-Jährigen aus Hornerburg fest. Er steht im Verdacht, am 30. April und 1. Mai einen Raub und zwei Diebstähle auf Friedhöfen in Buxtehude (das...

Ein Täter festgenommen: Polizei verfolgt in Neukloster Einbrecher-Duo

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.04.2014

tk. Buxtehude. Einbrecher sind in der Nacht zum Freitag in einen Raumausstattermarkt in Buxtehude an der Harburger Straße eingedrungen. Sie nahmen Tapetenrollen und Maler-Utensilien mit. Sehr weit kam das kriminelle Duo mit seiner Beute aber nicht. Einer Streifenwagenbesatzung kam der silberne Ford Mondeo verdächtig vor. Sie folgen dem Auto auf der B73 Richtung Stade. in Neukloster bemerkte der Fahrer den Streifenwagen und...