Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei sucht mutmaßlichen Geldfälscher

Wer kennt diesen Mann? (Foto: Polizei)
thl. Tostedt. Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Täter, dem vorgeworfen wird, Geld gefälscht zu haben. Der Mann hatte am 10. Januar sowohl in einem Imbiss als auch in einer Bäckerei an der Straße „Unter den Linden“ in Tostedt jeweils mit einem 50-Euro-Schein gezahlt. Erst im Nachhinein stellte sich heraus, dass es sich um gefälschte Geldscheine handelte.
Anhand von Zeugenaussagen wurde eine Phantomskizze des Täters erstellt. Mit der Veröffentlichung des Bildes erhoffen sich die Fahnder, Hinweise aus der Bevölkerung zu erhalten, die zur Ermittlung des Beschuldigten führen.
Der Täter soll etwa 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank sein. Er hatte zur Tatzeit ein gepflegtes Erscheinungsbild, wirkte einheimisch und sprach akzentfrei deutsch. Der Täter nutzte einen etwa zehn Jahre alten, silbernen Audi A3 mit drei Türen. Zeugen konnten Teile des Kennzeichens "ROW - SN" erkennen. Die Zahlen des Kennzeichen sind bislang unbekannt.
Wer diese Person kennt bzw. Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort oder zu dem genutzten Auto geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850 in Verbindung zu setzen.